Lade Login-Box.
Topthemen: Vor 40 Jahren in der Neuen PresseBlitzerwarnerGlobe-TheaterHSC 2000 Coburg

Coburg

Jugendliche entdecken Vermissten im Fluss

Der schnellen Reaktion zweier Schüler ist zu verdanken, dass ein vermisster Mann in Neustadt bei Coburg aus einem Fluss gerettet werden konnte.



Neustadt - Ein 50-jähriger, gehbehinderter Mann ist in Neustadt wohl aus Unachtsamkeit eine Böschung hinuntergestürzt und in den Fluss gefallen. Daraufhin trieb er hilflos auf dem Rücken liegend im Wasser. Zum Glück bemerkten zwei Schüler in der Nähe des Spielplatzes in der Mühlenstraße gegen 20.40 Uhr merkwürdige Geräusche. Sie entdeckten daraufhin den Mann im Fluss. Just in diesem Moment sahen sie ein Polizeiauto auf der Marienstraße. Einer stoppte den Wagen und führte die Polizisten zu der Unglücksstelle. Mit einer hinzugerufenen Streife gelang es, den Verunfallten aus dem Fluss zu bergen.

Der zwischenzeitlich eingetroffene Rettungsdienst übernahm die Versorgung des stark unterkühlten Mannes, der anschließend in ein Krankenhaus eingeliefert wurde. Der Mann war am frühen Donnerstagabend von einem Pflegeheim in der Neustadter Dr.-Schack-Straße als vermisst gemeldet worden. Die Polizei hatte daraufhin mit mehreren Streifenwagen eine Suchaktion gestartet.

Inzwischen hat das vorbildliche Verhalten der beiden Schüler Wellen geschlagen. "Diese herausragende Form von Zivilcourage der beiden Jugendlichen in Neustadt bei Coburg verdient meinen besonderen Dank und unser aller Respekt. Denn leider ist es heutzutage häufig nicht mehr selbstverständlich, dass unmittelbar versucht wird, einem Menschen in Not aktiv zu helfen", bezog Landtagsabgeordneter Martin Mittag dazu Stellung,

Er werde sich deshalb persönlich bei diesen beiden Jugendlichen für "ihre Aufmerksamkeit und das umsichtige Handeln" in aller Form bedanken. Mittag lud inzwischen die beiden Schüler zu einem Besuch im bayerischen Landtag ein.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
08. 11. 2019
08:43 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Kinder und Jugendliche Pflegeheime Polizei Polizeiautos Sanitäter Streifenwagen Vermisste
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Simone Bauch und Balthasar sind ein eingespieltes Team. Seit etwa einem Jahr ist der fünfjährige Labrahound ein geprüfter Mantrailer. Er und sein Frauchen werden etwa ein- bis dreimal pro Monat zu einem Einsatz gerufen.	Foto: ASB

24.06.2019

Lebensretter auf vier Pfoten

Simone Bauch und ihrem Rettungshund Balthasar ist Großartiges gelungen: Sie haben eine vermisste Frau in Hof gefunden. Für den Vierbeiner ist das eine enorme Leistung. » mehr

Bei einem Übungswochenende waren die jungen Brandschützer reichlich gefordert. Foto: Tischer

13.09.2019

Ein Wochenende wie bei der Berufsfeuerwehr

Action gab es reichlich: 15 junge Floriansjünger erlebten, wie es ist, wenn ein Einsatz den anderen jagt. » mehr

Nicht so einfach, eine Person aus einen brennenden Zimmer eines zweistöckigen Hauses zu retten bei den technisch vorhanden Rafinessen. Foto: www

21.06.2019

Operation gelungen, Patient gerettet

Die Feuerwehr Seßlach kann sich auf ihre tolle Nachwuchstruppe verlassen. Bei einer Übung demonstrierte sie, dass mit ihr zu rechnen ist. » mehr

Maximilian Scholz ( links) und Michael Stelzner (rechts) fuhren kranke Kinder vom Flughafen Düsseldorf in Kliniken in Sachsen und Thüringen. Philipp Köster (2. von links) von der Bereitschaft Coburg und Kreisbereitschaftsleiter Claus Weigand ( 3. von links) verabschiedeten das Team zu ihrem Hilfseinsatz.	Foto: BRK

12.05.2019

Rotes Kreuz Coburg im Einsatz für kranke Kinder

Das BRK beteiligt sich an einer bundesweiten Hilfsaktion. Maximilian Scholz und Michael Stelzner sind dabei. » mehr

Aktualisiert am 08.09.2019

Feuerwehreinsatz in der Coburger Innenstadt

Wenige Minuten nach Beginn der "Nacht der Kontraste" rückten Polizei, Rettungsdienst und Feuerwehr in den Oberen Bürglaß aus. » mehr

Polizei durchsucht Waldgebiet. Symbolfoto.

23.08.2019

Verfolgungsjagd mit Hubschrauber: Auto flieht mit 200 Sachen vor Polizei

Neustadter Polizisten möchten am Donnerstagabend einen Volvo mit Sonneberger Kennzeichen in Rödental kontrollieren. Doch plötzlich drückt der Fahrer aufs Gas. Eine Verfolgungsjagd beginnt. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Coburger Weihnachtsbaum 2019

Anlieferung Coburger Weihnachtsbaum | 18.11.2019 Coburg
» 19 Bilder ansehen

BBC Coburg - Gießen 46ers Rackelos 101:78 (58:34) Coburg

BBC Coburg - Gießen 46ers Rackelos 101:78 (58:34) | 17.11.2019 Coburg
» 46 Bilder ansehen

Rathaussturm in Steinberg Steinberg

Rathaussturm in Steinberg | 16.11.2019 Steinberg
» 8 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
08. 11. 2019
08:43 Uhr



^