Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: 30 Jahre WiedervereinigungCoronavirusBlitzerwarnerVideosCotube

Coburg

Katholisch geht auch anders

Die alt-katholische Gemeinde Coburg feiert ihr 150-jähriges Bestehen. Die junge Kirche lässt Frauen zum Priesteramt zu und bietet Segnungen Gleichgeschlechtlicher an.



Pfarrer Hans-Jürgen Pöschel vor der Nikolauskapelle im Rosengarten. Am Dienstag kann das Gotteshaus um 18 Uhr besichtigt werden. Foto: privat
Pfarrer Hans-Jürgen Pöschel vor der Nikolauskapelle im Rosengarten. Am Dienstag kann das Gotteshaus um 18 Uhr besichtigt werden. Foto: privat  

Coburg - Die alt-katholische Kirche feiert in diesem Jahr ihr 150-jähriges Bestehen. Auch in Coburg gibt es eine Kirchgemeinde. Das Gotteshaus der rund 30 Mitglieder ist die Nikolauskapelle am Rosengarten, die am Dienstag, 20. Oktober, ab 18 Uhr besichtigt werden kann.

"Eigentlich sollte das Jubiläum überörtlich gefeiert werden, aber das ging aufgrund der Corona-Pandemie völlig unter", bedauert Hans-Jürgen Pöschel, der Pfarrer der alt-katholischen Gemeinde Coburg. Deshalb soll nun im Rahmen eines Vortrags auf die Alt-Katholiken aufmerksam gemacht werden. Nach der Kirchenbesichtigung lädt der Pfarrer ab 19.30 Uhr zur Veranstaltung "Alt-katholisch - Warum wir eine moderne Kirche sind" in Schmittner’s Gaststätte in Coburg. Das Vortragsthema ist dabei Programm. "Denn viele Menschen wissen gar nicht, dass die alt-katholische Kirche eine junge Kirche ist", sagt Hans-Jürgen Pöschel.

Ihre Entstehung sei das Ergebnis des Widerstand einiger Bischöfe während des ersten Vatikanischen Konzils 1870 gegen die dort beschlossene Unfehlbarkeit des Papstes. "150 Jahre später erinnern wir an diejenigen, die damals bereit waren, für ihre Überzeugung einzustehen", erklärt der Pfarrer. Denn die alt-katholische Gründergeneration hätte es nicht nur beim Protest belassen, sondern gründete Gemeinden und Bistümer, "weil sie ihr Ideal von Kirche mit Leben füllen wollte." So sei eine reformorientierte, synodale, ökumenisch offene und doch katholische Kirche entstanden, in der Frauen zum Priesteramt zugelassen sind, kirchliche Wiederheirat Geschiedener möglich ist und Segnungen gleichgeschlechtlicher Paare angeboten wird. "Wir erleben heute immer wieder, dass Menschen nach einer alternativen Kirche suchen", bekennt Hans-Jürgen Pöschel. Und findet: "katholisch geht auch anders."

"Das Schicksal der alt-katholischen Gemeinde war von Vertreibung geprägt so dass es überall in Deutschland kleine Gruppen gibt", erklärt er. Insgesamt sind in der Bundesrepublik daher 60 Gemeinden verzeichnet. Pfarrer Pöschel hat seinen Sitz in Weidenberg im Landkreis Bayreuth.

Autor
Steffi Wolf

Steffi Wolf

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
19. 10. 2020
00:00 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bischöfe Katholische Kirche Katholizismus Kirchen und Hauptorganisationen einzelner Religionen Kirchengemeinden Pfarrer und Pastoren Päpste Synoden
Coburg
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Die Figuren der Heiligen Drei Könige, darunter der Melchior mit schwarzer Hautfarbe, sollen in diesem Jahr nicht in der Weihnachtskrippe im Ulmer Münster gezeigt werden. Die Münstergemeinde Ulm reagiere damit auf die andauernde Rassismus-Debatte in Deutschland, sagte Dekan Gohl. Auch in den Coburger Kirchen wird darüber diskutiert, wie man mit den Heiligen Drei Königen umgehen soll. Foto: Sebastian Gollnow

12.10.2020

Auf die Darstellung kommt es an

Erst der Coburger Mohr, jetzt die Heiligen Drei Könige: In den Kirchen wird darüber diskutiert, welche Darstellung der christlichen Figuren zulässig und zeitgemäß ist. » mehr

Zur offiziellen Straßenfreigabe wurde obligatorisch das Band durchschnitten. (vorne von links) Jan Kürschner (Baufirma), Ingenieur Klaus Müller, Bürgermeister Michael Keilich, Leiter der Bauverwaltung Stefan Dümmlein, Dieter Kürschner (Baufirma), Pfarrer Dirk Acksteiner und Pater Peter Uzor.	Foto: Kemnitzer

25.09.2020

Geordnete Verhältnisse am Gottesacker

Am Friedhof in Sonnefeld wurde die Zufahrt neu gestaltet. Verkehrsproblemen sagt man damit ein Lebewohl. » mehr

Die Luftaufnahme macht das architektonisch schön gestaltete Ensemble von Kirche, Pfarrhaus und Gemeindehaus deutlich. Bei der Grundsteinlegung am 6. November 1954 wurden neben der Urkunde noch eine Bibel, ein Gesangbuch und ein Katechismus mit beigefügt.	Foto/Repro: Tischer

16.10.2020

Ein Mahnmal für den Frieden

Wildenheid feiert in diesem Jahr das 65-jährige Bestehen seiner Kirche. Das Gotteshaus ist vergleichsweise jung und hat doch eine bewegte Vita. » mehr

Jahrzehntelang prägten sie als Pfarrerehepaar das Gemeindeleben. Nun gehen Winfried und Margret Rucke (vorne, Bildmitte) in den Ruhestand und wurden feierlich im Beisein vieler Gläubiger und Ehrengäste in der Kirche St. Marien verabschiedet. Foto: Weidner

05.10.2020

Zwei Unermüdliche sagen Ade

Über Jahrzehnte prägte das Pfarrerehepaar Rucker auch das Gemeindeleben in Einberg. Nun treten beide ihren Ruhestand an. » mehr

Die beiden Pfarrer Lisa Meyer zu Hörste und Michael Meyer zu Hörste sehen am Gemeindehaus in Wildenheid einen positiven Fortschritt des Immobilienkonzepts: Das Ensemble wird in seiner jetzigen Form erhalten . Foto: Tischer

12.10.2020

Gebäude auf dem Prüfstand

Die Zahl der Gemeindemitglieder schrumpft, die laufenden Kosten für Kirchengebäude bleiben aber. Nun wird ein Konzept erarbeitet. » mehr

Nicht mit einem Rundgang durch die Räume, sondern von außen erhielten die Anwesenden einen Einblick in die Großtagespflege .	Foto: Kemnitzer

22.09.2020

Kinderwelt II ist bereits ausgebucht

Die Einrichtung ist seit Wochenbeginn in Betrieb. Sie besteht aus 19 Containern und ermöglicht Großtagespflege. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Flensburg - HSC 2000 Coburg

Flensburg - HSC 2000 Coburg | 25.10.2020 Flensburg
» 114 Bilder ansehen

BBC vs. Oberhaching

BBC - Oberhaching | 25.10.2020 Coburg
» 32 Bilder ansehen

Tödlicher Bahnunfall in Kronach Kronach

Tödlicher Bahnunfall in Kronach | 24.10.2020 Kronach
» 4 Bilder ansehen

Autor
Steffi Wolf

Steffi Wolf

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
19. 10. 2020
00:00 Uhr



^