Topthemen: Globe TheaterHSC 2000 CoburgBBC CoburgStromtrasse

Coburg

Katze mit Luftgewehr angeschossen

Ein Unbekannter hat in Meeder eine Katze mit einem Luftgewehr angeschossen. Die Besitzerin fand das Tier verletzt vor der eigenen Haustür.



Meeder - Wie die Polizei berichtet, ereignete sich der Vorfall bereits am vergangenen Montag. Ein Unbekannter hat auf eine Freigänger-Katze geschossen. Die Besitzerin fand das Tier verletzt vor der eigenen Haustür. Wahrscheinlich hat sich die Katze mit letzter Kraft nach Hause geschleppt und ist dann zusammengebrochen. Der Tierarzt konnte beim Röntgen ein Luftgewehrprojektil in der Nähe der Wirbelsäule feststellen. Inzwischen befindet sich die Katze wieder auf den Weg der Besserung. Hinweise auf den bisher unbekannten Schützen nimmt die Polizeiinspektion Coburg entgegen.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
10. 02. 2019
09:56 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Katzen Luftgewehr Polizei
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Feuerwehr

10.10.2018

Wohnungsbrand: Gebäude evakuiert - Katze gerettet

Bei einem Wohnungsbrand in einem Coburger Mehrfamilienhaus müssen die Einsatzkräfte das Gebäude evakuieren. Die Feuerwehr rettet eine Katze. Der Schaden ist immens. » mehr

Katze

16.08.2018

21-Jähriger will überfahrene Katze retten und baut Unfall

Ein Mann fährt auf der Straße von Almerswind nach Rödental eine Katze an. Um sie zu retten, rast er mit ihr im Auto über die Straßen in Richtung Tierklinik nach Lautertal. Dabei verliert er die Kontrolle über sein Fahrze... » mehr

Eine Stunde kämpfte Kater Cooper um sein Leben. Letztlich verlor er den Kampf gegen zwei Schüsse durch seine Lunge. Ein Tierquäler hat den Stöppacher Vierbeiner auf dem Gewissen.

20.06.2018

Wut, Trauer und ein Wunsch

In Stöppach erschießt ein Unbekannter ein erst elf Wochen altes Kätzchen. Der Tod belastet die Besitzerin noch heute. » mehr

Blaulicht

21.06.2017

Beim Fahrraddiebstahl erwischt: Täter flüchtet ohne Beute

Während der Suche nach einer Katze am Itzufer auf Höhe der Victoriastraße verhinderten am Dienstag um kurz nach 20 Uhr zwei Coburgerinnen einen Fahrraddiebstahl. » mehr

Wenige Hundertstel Millimeter entschieden über den Sieg beim Königsschießen der Schützengesellschaft Rödental. Auch bei den Pokalwettbewerben wurden sehr gute Ergebnisse erzielt (von links): Erika Popp (1. Ritter), Werner Krug (2. Vorsitzender), Schützenkönig Wilfried Grunert, Bürgermeister Marco Steiner, Jugendkönig Ben Forkel, Vorsitzender Herbert Krug, Christina Schäftlein (2. Ritter), Lukas Schedel (Jugendpokal) und Carsten Sommer (Pistolenpokal). Foto: Martin Rebhan

30.07.2018

Hundertstel Millimeter entscheiden über Sieg

Wilfried Grunert ist neuer König der Schützengesellschaft Rödental. Das Besondere: Er trifft mit dem Luftgewehr, obwohl er Pistolenschütze ist. » mehr

Eine Katze mit Geschenkband

25.12.2016

Katze löst Küchenbrand aus

Am Samstagvormittag ist es in einem Mehrfamilienhaus in Wildenheid zu einem Küchenbrand gekommen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Brand in Tettau Tettau

Brand in Tettau | 15.02.2019 Tettau
» 6 Bilder ansehen

Großbrand in Ebensfeld Ebensfeld

Großbrand in Ebensfeld | 12.02.2019 Ebensfeld
» 21 Bilder ansehen

Kinderbüttennachmittag Steinwiesen

Kinderbüttennachmittag Steinwiesen | 11.02.2019 Steinwiesen
» 20 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
10. 02. 2019
09:56 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".