Topthemen: Globe TheaterHSC 2000 CoburgBBC CoburgStromtrasse

Coburg

Krebsberatungsstelle zieht in die Mohrenstraße

Der VdK Coburg stellt seine Räume kostenfrei zur Verfügung. Zudem unterstützt Brose die Sprechstunde finanziell.



Coburg - Ab sofort findet die Außensprechstunde der Psychosozialen Krebsberatungsstelle Bayreuth der Bayerischen Krebsgesellschaft in der Coburger VdK-Geschäftsstelle, Mohrenstraße 38, statt. Dort berät Dipl.-Sozialarbeiterin und Psychoonkologin (DKG) Bettina Prechtl freitags von 9 bis 13 Uhr Betroffene und Angehörige und hilft ihnen bei der Krankheitsverarbeitung.

Der VdK Coburg stellt dafür seine Räume und die zugehörige Infrastruktur kostenfrei zur Verfügung. Mit einer regelmäßigen Spende an die Stiftung Bayern gegen Krebs der Bayerischen Krebsgesellschaft ermöglicht der internationale Automobilzulieferer Brose die Außensprechstunde. Im Gegenzug können Mitarbeiter das Beratungsangebot regelmäßig auch in den Räumen des Familienunternehmens wahrnehmen.

Die Außensprechstunde Coburg gibt es seit 2015 als erweitertes Angebot der Psychosozialen Krebsberatungsstelle Bayreuth für Betroffene in der Coburger Region. In der Beratung hilft die erfahrene Psychoonkologin Bettina Prechtl Erkrankten und Angehörigen bei der Krankheitsverarbeitung: "Jeder Betroffene hat andere Ängste und Sorgen, die erst einmal verarbeitet werden müssen. Deshalb brauchen die meisten in dieser belastenden Situation vor allem Orientierung und ein offenes Ohr, um eine neue Perspektive für ihr Leben entwickeln zu können", betont Bettina Prechtl.

Die Bayerische Krebsgesellschaft verdichtet mit den Außensprechstunden in Coburg und Kronach ihr psychoonkologisches Angebot für Krebspatienten und Angehörige in Oberfranken. Das Krebsregister Bayern hat für das Jahr 2014 in der Region Coburg - Kronach - Lichtenfels insgesamt 1385 Krebs-Neuerkrankungen gemeldet. Davon entfallen 648 Neuerkrankungen auf die Stadt und den Landkreis Coburg.

Die Außensprechstunde Coburg ist auch unter der Rufnummer 09561/6139952 zu erreichen.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
20. 11. 2018
18:36 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Angehörige Autozulieferer Beratungsangebote Die Bayerische Familienunternehmen Karzinompatienten Kostenfreiheit
Coburg
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Je später der Abend, desto netter das Draußensein. Pro Coburg würde Außengastronomie in Coburg am liebsten bis 24 Uhr erlauben.	Symboldbild: Tobias Hase (dpa)

16.11.2018

Bis Mitternacht im Biergarten?

Momentan ist um 22 Uhr Schluss. Das soll sich, geht es nach dem Willen der Wählergemeinschaft Pro Coburg, künftig ändern. » mehr

Sarah Wunderlich hat eine von zehn Doktorandenstellen erhalten, die das Zentrum Digitalisierung. Bayern finanziert. Foto: Frank Wunderatsch

22.01.2018

Coburgerin will Firmen vor Hacker-Angriffen schützen

Die Coburgerin Sarah Wunderlich will ein System entwickeln, das Firmen vor Cyberkriminalität schützt. Das wird entsprechend gefördert. » mehr

Beschwingt ins neue Jahr: Francesca Paratore und Dirk Mestmacher vom Landestheater Coburg begeisterten die Gäste beim Neujahrsempfang der Stadt Coburg, ebenso wie Padraic Rowan. Die Sängerin und die beiden Sänger begleitete Paul Willot-Förster am Klavier.	Fotos: Braunschmidt

20.01.2018

Coburg als Alternative zur Großstadt

Oberbürgermeister Norbert Tessmer untermauert sein Ziel, dass die Kommune eine Führungsrolle in der Region einnimmt. Er sieht sie als Mittelpunkt zwischen Erfurt und Nürnberg. » mehr

Die gemeinsamen Anstrengungen haben sich gelohnt: Dr. Klaus Weschenfelder, Pfarrerin Sonja Kirchberger, Dr. Peter Wolf und OB Norbert Tessmer beim Abschlussfest der Landesausstellung am Sonntagabend im Haus Contakt.

06.11.2017

Dankbarkeit und ein wenig Wehmut

Die Bayerische Landesausstellung in Coburg erlebte in der letzten Woche noch einen Besucherboom. Bei der Abschiedsfeier blicken alle Beteiligten mit Freude auf ein gelungenes Teamwork zurück. » mehr

Nicht nur Dr. Peter Wolfs Highlight in der Ausstellung: Die Psalmworte, die Luther an die Wände seiner Studierstube geschrieben hat, werden am Ende der Ausstellung visuell beeindruckend umgesetzt. Foto: Henning Rosenbusch

27.10.2017

Und jetzt geht's an den Endspurt

Neun Tage lang ist die Landesausstellung noch geöffnet. Viele Coburger haben die Schau noch gar nicht gesehen. Für sie hat der Kurator einen Geheimtipp. » mehr

Passend zur Landesausstellung veranstaltet das Citymanagement Coburg einen Schaufensterwettbewerb. Wer teilnehmen will, muss goldene Luther-Figuren in den Schaufenstern der Innenstadt suchen.	Archivbild

13.09.2017

Wettbewerb: Auf der Suche nach dem goldenen Luther

Das Citymanagement veranstaltet einen Schaufensterwettbewerb in Coburg. Für die Innenstadtbesucher gibt es einen Publikumswettbewerb. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Neujahrsempfang des HSC Coburg

Neujahrsempfang des HSC Coburg | 18.01.2019 Coburg
» 30 Bilder ansehen

Eschenbach: Traktor fängt Feuer Eschenbach

Eschenbach: Traktor fängt Feuer | 17.01.2019 Eschenbach
» 18 Bilder ansehen

Fasching Meeder Meeder

Faschingssitzung in Meeder | 12.01.2019 Meeder
» 15 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
20. 11. 2018
18:36 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".