Lade Login-Box.
Topthemen: BlitzerwarnerGlobe-TheaterStromtrasseHSC 2000 Coburg

Coburg

Künftig mit sechster Jahrgangsstufe

Bisher war ein Übertritt zur Wirtschaftsschule erst ab der siebten Klasse möglich. Mit Beginn des Schuljahrs 2020/21 gilt die neue Regelung - auch in Coburg.



Zusatzangebot: Die Wirtschaftsschule Coburg steht ab dem Schuljahr 2020/21 auch der 6. Jahrgangsstufe offen. Bauliche Erweiterungsmaßnahmen sind zunächst nicht vorgesehen.	Foto: Christoph Scheppe
Zusatzangebot: Die Wirtschaftsschule Coburg steht ab dem Schuljahr 2020/21 auch der 6. Jahrgangsstufe offen. Bauliche Erweiterungsmaßnahmen sind zunächst nicht vorgesehen. Foto: Christoph Scheppe  

Coburg - Zu den Besonderheiten des bayerischen Schulwesens zählt die Wirtschaftsschule. Sie bildet als berufsvorbereitende Einrichtung kaufmännische Nachwuchskräfte aus. Bisher war ein Übertritt erst ab der
7. Jahrgangsstufe möglich. Doch nach einem Pilotprojekt hat das bayerische Kultusministerium die Option ermöglicht, eine sechste Jahrgangsstufe einzuführen. Davon macht die staatliche Wirtschaftsschule in Coburg mit Beginn des Schuljahrs 2020/21 Gebrauch. Das beschloss der Kultur- und Schulsenat in seiner Sitzung am Dienstag.

Damit kommt das Gremium den Bitten der Schulleitung nach, die allerdings zunächst mit einem Provisorium leben muss. Weil die Räumlichkeiten keinerlei freie Kapazitäten aufweisen und die Resonanz auf das Zusatzangebot nicht absehbar ist, werden vorerst keine baulichen Erweiterungsmaßnahmen in Erwägung gezogen. Das Platzproblem soll in einem ersten Schritt vielmehr durch einen Pavillon gelöst werden. Diese, von den Fachämtern vorgeschlagene Variante, befürwortete der Kultur- und Schulsenat.

Ob es langfristig eine bauliche Lösung gibt, hängt neben der Akzeptanz zudem von weiteren Entscheidungen des Kultusministeriums ab. Es sei davon auszugehen, dass in naher Zukunft auch bereits 5. Jahrgangsstufen in staatlichen Wirtschaftsschulen unterrichtet würden, hieß es am Dienstag.

Darüber hinaus passte der Senat die Prioritätenliste für Schulbaumaßnahmen an. Damit einher geht der Auftrag an die Verwaltung, die Maßnahmen umzusetzen und die erforderlichen Mittel in die mittelfristige Finanzplanung aufzunehmen. Das betrifft folgende Maßnahmen: Generalsanierung Rückert-Mittelschule (2. Bauabschnitt inklusive Schulhof und Schricker-Villa), Funktionsgebäude an der Dr.-Stocke-Sportanlage, Generalsanierung Schule Scheuerfeld, Generalsanierung/Erweiterung Wirtschaftsschule, Generalsanierung K-Bau des Gymnasiums Casimirianum, Grundschule Ketschendorf, Neubau einer Sporthalle am Vorderen Floßanger (Ersatz für die BGS-Halle) sowie Realschule CO I (4. Bauabschnitt).

Auf Antrag von Jürgen Oehm (CSU) erhält die Sanierung der Scheuerfelder Schule in der Prioritätenliste Vorrang vor dem Neubau eines Funktionsgebäudes im Stocke-Stadion. Für das von Martina Benzel-Weyh (parteilos) beantragte Vorziehen des 4. CO I-Bauabschnitts fand sich indes keine Mehrheit.

Autor
Christoph Scheppe

Christoph Scheppe

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
09. 07. 2019
20:28 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bauabschnitte Bauwesen und Bauwerke CSU Generalsanierungen Realschulen Schulen Schulhöfe Schuljahre Schulleitungen Schulwesen Wirtschaftsschulen
Coburg
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Die Sängerinnen Marie Braungart, Josephine Wittmann und Direktorin Steffanie Berg standen gemeinsam auf der Bühne.

25.07.2019

So schön klingt Schule

Was Banz kann, können wir schon lange. So dachten die Mädels und Jungs der CO II. Zu Recht! Denn mit ihren "Songs an einem Sommerabend" feierten sie eine gelungene Premiere. » mehr

Heißzeit

25.06.2019

Heißzeit

Coburg schwitzt: Und heute soll es besonders heftig werden. Im Rathaus gibt es Getränke für die Mitarbeiter, und Sportvereine haben ihr Training abgesagt. » mehr

Zehn Schülerinnen und Schüler legten ihre Mittlere Reife mit einer Eins vor dem Komma ab und wurden von dem Schuldirektor Klaus Reisenweber (Zweiter von rechts) und seiner Stellvertreterin Stefanie Berg ( Zweite von links) ausgezeichnet.	Foto: Stelzner

19.07.2019

Ein kleiner, aber starker Jahrgang

Die Realschule Co II verabschiedete ihre Absolventen. Mit der Mittleren Reife in der Tasche stehen ihnen nun alle Wege offen. » mehr

Auch beim 414. Stiftungsfest gedachten Schülerinnen und Schüler des Casimirianums des Schulgründers Herzog Casimir mit der Bekränzung seines Standbilds. Auf der Leiter standen (von oben): Marie-Sophie Morgenroth, Nathanael Illies, Alisia Werner, Frida Link, Carla Brehm und Fritz Link.

21.07.2019

Schüler fordern mehr Wertschätzung

Mit der Bekränzung und dem Festaktus beendet das Casimirianum das Schuljahr. In einer Rede wird rücksichtsloser Umgang mit Menschen und Natur beklagt. » mehr

Startet für das Juniorennationalteam: Freestyle-Snowboarderin Mia Grempel.	Foto: privat

07.07.2019

Mia Grempel im Nationalteam

Der Bundestrainer hat die 14-jährige Snowboarderin berufen. Sie wechselt auf eine Sport-Eliteschule. » mehr

Sommerferien beginnen

25.07.2019

Untersiemauer Schule wird zur Baustelle

Bereits in den Ferien beginnt eine Renovierung. Doch nicht nur in das Gebäude fließt eine Menge Geld. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Auto prallt bei Humprechtshausen gegen Baum Riedbach

Auto prallt bei Humprechtshausen gegen Baum | 20.08.2019 Humprechtshausen
» 3 Bilder ansehen

Jubiläum Fallschirmspringer Haßfurt

Jubiläum Fallschirmspringer Haßfurt | 18.08.2019 Haßfurt
» 12 Bilder ansehen

Michael Patrick Kelly beim HUK Coburg Open-Air

Michael Patrick Kelly beim HUK Coburg Open-Air-Sommer 2019 | 19.08.2019 Coburg
» 38 Bilder ansehen

Autor
Christoph Scheppe

Christoph Scheppe

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
09. 07. 2019
20:28 Uhr



^