Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Urlaub daheimCoronavirusBlitzerwarnerVideosCotube

Coburg

Ladies Circle spendet für den ASB

1000 Euro haben die engagierten Frauen auf ihrem Weihnachtskonzert gesammelt. Die helfen nun, Wünsche zu erfüllen.



Die Führungsriege des ASB KV Coburg Land um Elke Protzmann (3.v.l.) nimmt den symbolischen Scheck aus den Händen der Frauen des "Ladies Circle 38 Coburg" entgegen. Foto: Tischer
Die Führungsriege des ASB KV Coburg Land um Elke Protzmann (3.v.l.) nimmt den symbolischen Scheck aus den Händen der Frauen des "Ladies Circle 38 Coburg" entgegen. Foto: Tischer  

Coburg/Neustadt - Die Frauen des "Ladies Circle 38 Coburg" setzen sich seit vielen Jahren mit Erfolg ehrenamtlich ein. Die jungen Frauen im Alter von 25 bis 45 Jahren haben den Erlös ihres Weihnachtskonzerts heuer an den Wünschewagen Franken gespendet. Stellvertretend entgegengenommen hat die 1000-Euro-Spende der ASB KV Coburg Land.

Der ASB

Der ASB ist als Wohlfahrtsverband und Hilfsorganisation politisch und konfessionell ungebunden. Er hilft allen Menschen - unabhängig von ihrer politischen, ethnischen, nationalen und religiösen Zugehörigkeit. Der ASB KV Coburg Land wurde 1968 von zwölf Aktiven wieder gegründet. Heute wird der ASB-Kreisverband Coburg Land von fast 3000 Mitgliedern unterstützt. Der Verband beschäftigt etwa 200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, wächst in vielen Bereichen und ist aus der Region nicht mehr wegzudenken.


Der Wünschewagen Franken ist ein Gemeinschaftsprojekt der ASB Verbände aus Franken und der Oberpfalz. Ziel des Projektes ist es, unerfüllte Wünsche von Menschen in ihrer letzten Lebensphase zu erfüllen. Oft ist eine Fahrt ans Meer, zu einem Konzert oder zur Hochzeit der Enkelin mit einem normalen Fahrzeug nicht mehr möglich. Menschen, die für so einen Ausflug Betreuung und medizinische Ausstattung benötigen, können sich an den Arbeiter-Samariter-Bund richten. "Durch viele freiwillige Helfer sind auch schon mal sehr kurzfristige Fahrten möglich", erklärt Gabriele Schreier, die ehrenamtlich die Wunschfahrten organisiert.

"Da sich die Fahrten ausschließlich über Spenden finanzieren und für die Fahrgäste keine Kosten entstehen, sind wir für jede Unterstützung sehr dankbar", sagt die Vorsitzende des ASB KV Coburg Land, Elke Protzmann. Damit noch mehr Wünsche erfüllt werden können, überreichen stellvertretend für die derzeit acht aktiven Mitglieder des "Ladies Circle 38 Coburg" Katharina-Luise Sandner, Nadine Schlüter und Silke Platzer die Spende. Wer den Arbeiter-Samariter-Bund KV Coburg Land oder den Wünschewagen unterstützen will, kann sich gerne an deren Geschäftsstelle wenden.

Autor

Peter Tischer
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
03. 08. 2020
17:02 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Arbeiter-Samariter-Bund Ehrenamtliches Engagement Hilfsorganisationen und Hilfseinrichtungen Konzerte und Konzertreihen Mitglieder Spenden Vorsitzende von Organisationen und Einrichtungen Weihnachtskonzerte Wohlfahrtsverbände
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Großer Spendentag am Montag, 28. September, bei dm: Die erlöse aus der Coburger Filiale kommen "Hilfe für Nachbarn Coburg", dem Sozialprojekt von Neuer Presse und Sparkasse zugute. Foto: dm/Sebastian Heck

vor 18 Stunden

Jeder Duschgel-Kauf hilft Menschen in Not

Die dm-Filiale in der Callenberger Straße beteiligt sich an der konzernweiten Spendenaktion. Fünf Prozent des Tagesumsatzes kommen dem Sozialprojekt von Neuer Presse und Sparkasse zugute. » mehr

Rising Stars der Klassi-Szene: Das Oberon-Trio wagt am 12. Oktober sich in "romantische Abgründe".	Foto: Neda Navaee

19.08.2020

Lust auf Klassik und Indierock

Die Gesellschaft der Musikfreunde schmiedet wieder Konzertpläne. Bis Jahresende gibt es viel Beethoven im Kongresshaus und eine Open-Air-Überraschung. » mehr

Von links: Ehrenmitglied Bernd Carl, neuer stellvertretender Vorsitzender Michael Dehler, Ehrenmitglied Volker Derks, Vorsitzender Tom Schultheiß und Ehrenvorsitzender Bernd Reisenweber.	Foto: Kemnitzer

13.09.2020

Trotz Corona ein erfolgreiches Jahr

Die Bürgergemeinschaft Ebersdorf hat bei der Wahl viele Ziele erreicht. In der Zukunft ist sie sogar ein eingetragener Verein. » mehr

So kennt man das Pfadfinderleben: Mit Gitarre, Gesang und Lagerfeuer werden Erlebnisse in der Gemeinschaft unvergesslich. Foto: Tischer

09.09.2020

Damit nicht nur das Smartphone glüht

Seit 48 Jahren unterstützt ein Kreis von Idealisten die Neustadter Pfadfinder. Nun wurden einige Ämter in der Führungsriege neu besetzt. » mehr

Lecker: Die frisch gebackenen Brotlaibe warten darauf, aus dem Ofen genommen zu werden. Gebacken werden auch Pizzen und Kuchen.

23.08.2020

Neues Leben am alten Dorfmittelpunkt

In Schlettach backt die Ortsgemeinschaft gemeinsam ihr Brot. Dafür packen viele Hände mit an - und ein köstlicher Duft zieht um die Hausecken. » mehr

Völlig kontaktlos wird der Einkaufsservice durchgeführt: Die Risikogruppe legt das Geld parat, die Einkäufer stellen dann die Waren vor der jeweiligen Haustüre ab. Foto: P. Tischer

23.07.2020

Hilfsbereitschaft gewinnt

Die Fußballer aus Haarbrücken sind mit ihrem Einkaufsservice "FCH kauft ein" ein Vorbild. Nun wurden sie dafür ausgezeichnet. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Schaeffler Aktionstag in Eltmann Eltmann

Schaeffler Aktionstag in Eltmann | 16.09.2020 Eltmann
» 7 Bilder ansehen

WG: Totschlags-Prozess Coburg

Gerichtsprozess in Coburg | 14.09.2020 Coburg
» 16 Bilder ansehen

Schwerer Unfall auf der A 70 Wonfurt

Sattelzug rammt Pannenfahrzeug von Autobahn | 10.09.2020 Wonfurt
» 14 Bilder ansehen

Autor

Peter Tischer

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
03. 08. 2020
17:02 Uhr



^