Topthemen: Mordfall BeatriceStromtrasseBundestagswahlTraumspielHSC 2000 CoburgFirmenlauf

Coburg

Lautertal: Transporter kracht in Schacht

Ein 26-jähriger Transporterfahrer ist am Dienstag in Unterlauter mit dem linken Hinterrad in einem Abwasserschacht hängengeblieben.



Transporter kracht in Schacht
Transporter kracht in Schacht  

Lautertal - Der junge Mann hatte sich in der Zehnstraße derart festgefahren, dass der Transporter von einem Abschleppdienst geborgen werden musste. Der Polizei gegenüber beteuerte der 26-Jährige, dass der im Baustellenbereich abgedeckte Schacht für ihn nicht als nicht zu überfahrendes Hindernis zu erkennen gewesen sei. Die Coburger Polizeiinspektion ermittelt nun zum einen gegen den Fahrer des Transporters und zum anderen gegen einen Mitarbeiter der Baufirma, da offensichtlich die Baustelle nicht ausreichend abgesichert war. Am Transporter entstand ein Schaden im niedrigen vierstelligen Bereich.

Foto: Rebhan

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
13. 09. 2017
13:33 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Bauunternehmen Männer Polizei
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Brotmesser wird zur Tatwaffe

14.09.2017

Brotmesser wird zur Tatwaffe

Ein Rentner aus Bad Rodach geht auf seine Ehefrau los. Sie überlebt den Angriff schwer verletzt. » mehr

Zerstörungswut

09.09.2017

Schlägerei: 21-Jähriger schleudert Mountainbike gegen Kontrahenten

Zu einer Schlägerei zwischen fünf jungen Männern ist es am frühen Samstagmorgen in Neustadt bei Coburg gekommen. » mehr

Blaulicht

05.09.2017

Fahranfänger prallt gegen Baum

Ein 18-jähriger Mann aus Seßlach ist bei einem Unfall in den frühen Morgenstunden des Dienstags leicht verletzt worden. Aus bisher ungeklärter Ursache war er von der Straße abgekommen. » mehr

Auf Coburgs Partymeile kommt es regelmäßig zu Gewaltdelikten. Wie in der Nacht von Ostersonntag auf Montag, als sich mehrere junge Männer eine Schlägerei lieferten.

29.08.2017

Steinweg: Schläger beendet Partynacht mit Pfefferspray

Schon wieder artet eine Situation im Coburger Steinweg komplett aus: Ein junger Mann verletzt zwei andere mit Pfefferspray, wieder ein anderer schlägt auf einen Polizisten ein. » mehr

Freuen sich über ein Happy End (von links): Anja und Cheyenne Mehl, Initiator Volker Friedrich, Traumspiel-Organisator Norbert Scholz und Cheyennes Nichte Melina Reuter. Foto: Henning Rosenbusch

24.08.2017

Freudentränen nach dem Trikot-Klau

So sehr hatte sich Cheyenne (11) über ein Autogramm von Thomas Müller gefreut. Doch plötzlich wird es ihr entrissen. Gestern sorgten die NP und Bayern 3 für Ersatz. » mehr

Traumspiel in Coburg Coburg

23.08.2017

Während des "Traumspiels": Mann raubt Mädchen signiertes Trikot

Unschöner Vorfall am Rande des Coburger Fußball-Events: Ein Mann beraubte ein zwölfjähriges Mädchen um ihr Trikot, auf dem sich die Bayern-Stars mit Unterschriften verewigt hatten. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Tödlicher Motorradunfall

Tödlicher Motorradunfall | 19.09.2017 Bad Rodach
» 9 Bilder ansehen

Rosenmesse

Rosenmesse | 18.09.2017 Kronach
» 60 Bilder ansehen

Rhein-Vikings - HSC 2000 Coburg

HC Rhein Vikings - HSC 2000 Coburg 13:27 | 17.09.2017 Düsseldorf
» 22 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
13. 09. 2017
13:33 Uhr



^