Topthemen: Forum WissenGlobe TheaterHSC 2000 CoburgBBC CoburgStromtrasse

Coburg

Leere Pilz-Körbe

Im Coburger Land suchen Sammler gegenwärtig vergeblich nach Steinpilz, Pfifferling und Co. Alexander Ulmer, Experte vom LBV, sieht schwarz für die Saison.



Wer in den Wald zum Pilzesammeln geht, kommt meist mit leerem Korb zurück.	Foto: Patrick Pleul/dpa
Wer in den Wald zum Pilzesammeln geht, kommt meist mit leerem Korb zurück. Foto: Patrick Pleul/dpa  

Coburg - Gut 50 Steinpilze drängeln sich auf dem Bild, alle mit kräftigen Stielen und festen Kappen. Einige in Eiergröße, andere dick wie Fäuste. Entdeckt hat sie ein Sammler in Odelzhausen bei München und ein Foto seines Fundes am 8. September via "Pilz-Ticker Bayern" ins Internet gestellt. Üppige Schwammerlernte mit viel Steinpilzen laut Pilz-Ticker auch in der Hallertau und in Simbach am Inn. Davon können Pilze-Sammler im Raum Coburg nur träumen.

"In den heimischen Wäldern um Coburg wächst im Moment gar nichts", sagt Alexander Ulmer, Pilzexperte vom LBV. Vereinzelt ein Hexenröhrling oder ein Birkenpilz - das war's bisher laut Ulmer. Von den gängigen Speisepilzen ließen sich gegenwärtig nur Champignons blicken, aber nicht verstärkt. Und auch nur in Gegenden mit hoher Luftfeuchtigkeit, etwa im Fischbacher Grund. Der Pilzexperte verweist auf die massive Trockenheit der letzten Monate. Der wenige Regen habe keinerlei Auswirkung auf den Wald gehabt, meist sei er an den Bäumen hängen geblieben und sofort wieder verdunstet. Habe die Feuchtigkeit doch den Weg bis zum Boden gefunden, hätten Temperaturen um 30 Grad und auch viel Wind sie umgehend wieder verschwinden lassen.

Der Boden sei tiefgradig ausgetrocknet, das Myzel, das unterirdische Pilzgeflecht, geschädigt. Pilzfachleute sind sich uneinig, ob sich das Myzel in dieser Saison noch einmal erholt. Ulmer: "Wir bräuchten eine Woche Dauerregen, richtiges Herbstwetter, aber auch dann kann es sein, dass das Pilzjahr komplett an uns vorüber geht".

Null-Wachstum auch im Thüringer Wald. "Bis jetzt ist es ganz schlecht", berichtet Peter Püwert, "es lohnt nicht, zum Sammeln zu gehen." Der Pilzberater aus Sonneberg musste in dieser Woche eine Pilz-Wanderung mangels Wachstum absagen, auch hinter einer weiteren Veranstaltung am 25. September steht ein Fragezeichen. Er habe in dieser Saison noch keinen Steinpilz gefunden und auch in seinen Ecken für Pfifferlinge und Rotkappen herrschte bisher Fehlanzeige. Sammler hätten drei Steinpilze im Raum Sonneberg entdeckt, der Fund habe es sogar in die Lokalzeitung geschafft. Immerhin: Auch Püwert berichtet von Champignon-Funden, allerdings solle man genau hinsehen, es gebe auch giftige Exemplare.

Und im Frankenwald? "Speisepilze habe ich bisher noch keine entdeckt", schildert Reinhard Bauer, Pilzberater aus Teuschnitz, die Lage. Kontakt mit einem Steinpilz gab es dennoch. Ein bekannter Jäger brachte ihm einen Birkensteinpilz vorbei und berichtete von ein paar weiteren Exemplaren der eher seltenen Gewächse, die beieinander standen. Auch im Frankenwald fehlt Regen, sagt Bauer, zudem sei es nachts bei Temperaturen um die sechs Grad schon zu kalt. Chancen auf Pilz-Wachstum sieht er dennoch: "In der Natur habe ich schon viele Überraschungen erlebt."

 
Autor

Martin Fleischmann

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
14. 09. 2018
21:50 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Experten Pfifferlinge Steinpilze
Coburg
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Sehr zur Freude der Pilzsammler sprießen schon Pfifferlinge (links) und Steinpilze (rechts), aber auch Maronen, Rotkappen und Birkenpilze.

08.08.2017

Frühstart in die Pilzsaison

Die vielen Niederschläge lassen schon jetzt Speisepilze wachsen. Sogar Maronen gibt es bereits. Experten erwarten einen ergiebigen Herbst - wenn es weiter regnet. » mehr

Schön anzusehen: gewimperter Erdstern in einem Wald bei Seßlach.	Fotos: M. Fleischmann

27.09.2017

Schweinsohren und Erdsterne

Der feuchte Sommer lässt jetzt auch seltene Pilzarten wachsen. Alexander Ulmer weiß, wo sie stehen. Der Experte erwartet noch einen guten Herbst für Steinpilz, Pfifferling & Co. » mehr

Migranten, die Kontakt mit Gleichaltrigen Deutschen haben, lernen schneller die Sprache und finden sich besser in der Gesellschaft zurecht. Foto: Peter Steffen

07.11.2018

Bildung ist entscheidend

Auf der Integrationskonferenz fordern Experten, im Kindergarten damit zu beginnen. In Coburg gibt es gute Ansätze. » mehr

Tempolimits zwischen 50 und 70 Kilometer pro Stunde fordern die Stadträte Wolfgang Weiß, Adelheid Frankenberger und Klaus Klumpers.	Foto: NP-Archiv

05.10.2018

Experten prüfen gefordertes Tempolimit auf Stadtautobahn

Die Coburger Stadtverwaltung prüft nach wie vor einen Antrag auf Temporeduzierung auf der Stadtautobahn. » mehr

Ziel anvisiert, Ziel getroffen: Auch als Firmeninhaber gibt Henry Bodnik immer noch selbst Kurse im instinktiven Bogenschießen.	Foto: Kroon-Lottes

04.10.2018

Henry Bodnik hat den Bogen raus

Seine Leidenschaft zu einer der ältesten Jagdwaffen der Menschheit hat sein Leben geprägt. Heute ist der Coburger ein weltweit gefragter Experte und Chef der eigenen Firma. » mehr

"Die FDP war schon immer meine Partei": Der Coburger Rechtsanwalt Dr. Ulrich Herbert, der am 14. Oktober für die Liberalen in den Bayerischen Landtag einziehen möchte.	Foto: Frank Wunderatsch

30.09.2018

Mit Beharrlichkeit für liberale Ideen

Dr. Ulrich Herbert will für die FDP in den Landtag. Er kennt das Auf und Ab der Partei seit über 30 Jahren. Eines seiner zentralen Anliegen: die Bahnanbindung für Coburg. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

BBC Coburg - Depant Gießen 46ers Rackelos  86:73 (40:28) Coburg

BBC Coburg - Depant Gießen 86:73 (40:28) | 18.11.2018 Coburg
» 39 Bilder ansehen

HSC 2000 Coburg - HSV Hamburg 32:28 Coburg

HSC 2000 Coburg - HSV Hamburg 32:28 | 17.11.2018 Coburg
» 53 Bilder ansehen

Rathaussturm in Coburg Coburg

Rathaussturm in Coburg | 17.11.2018 Coburg
» 65 Bilder ansehen

Autor

Martin Fleischmann

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
14. 09. 2018
21:50 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".