Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Urlaub daheimCoronavirusBlitzerwarnerVideosCotube

Coburg

Lernen im Ausweichquartier

Die Schule "An der Heubischer Straße" ist nun in der Austraße zu finden. Dort gewöhnt man sich gerade ein.



Neustadt - "Seit über 100 Jahren war die Schule ‚An der Heubischer Straße‘ das Domizil der Schüler der Neustadter Innenstadt", zeigt Rektorin Brigitte Kräußlein auf. Seit einer Woche sind die insgesamt 240 Kinder nun in der Austraße in Neustadt zu Hause - das Ausweichquartier für die kommenden zwei Schuljahre, wo es noch nach frischer Farbe riecht.

Bereits in den letzten zwei Juliwochen fand der bis ins Detail geplante Umzug statt. Noch ist vieles ein bisschen ungewohnt, mit Hilfe der selbst gestalteten Wegweiser im Treppenhaus findet sich allerdings jeder schnell zurecht.

"Dank der 1000 von der Firma Schumacher gespendeten Umzugskartons fanden Bücher, Mikroskope, Musikinstrumente und Pausen-Spielgeräte ihre neue Heimat in dem vorher vom Rathaus genutzten Gebäude", dankt Kräußlein. Da der Stauraum hier allerdings geringer bemessen ist als im alten Quartier, mussten weniger häufig benutzte Arbeitsmittel in einem Depot eingelagert werden, das aber jederzeit zugänglich ist. "So verbringt der ausgestopfte Storch den Winter nun nicht in Afrika, sondern in einer Fabrikhalle und kann bei Bedarf jederzeit für einen Unterrichtsbesuch hervorgeholt werden", schmunzelt Kräußlein. Was halten nun die Grundschüler von ihrem neuen Schulgelände? Anna aus der Klasse 3b findet ihr großes Klassenzimmer toll. Lara fehlt jedoch das allseits beliebte Klettergerüst und Sportfan Leon vermisst den Fußballplatz. Doch Fabian entgegnet: "Den konnten wir ja schlecht mitnehmen." Und so freuen sich die Lehrer, dass die Kinder nun ihrer Kreativität freien Lauf lassen und den ehemaligen kleinen Parkplatz, der nun als Pausenhof dient, mit Straßenmalkreide verzieren. "Doch was wirklich zählt, ist ja das menschliche Miteinander", fasst Kräußlein zusammen. Was Anna auch schon ganz genau weiß: "Das Allerbeste ist aber, dass ich jetzt trotz Corona wieder einen Banknachbarn habe." pet

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
16. 09. 2020
17:16 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Grundschulkinder Lehrerinnen und Lehrer Lernen Mikroskope Rektorinnen und Rektoren Schulen Schulhöfe Schuljahre Schülerinnen und Schüler Unterrichtsbesuch
Neustadt
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Selbst Erstklässler müssen mit Maske in den Unterricht. Symbolbild: Peter Steffen (dpa Archiv)

04.09.2020

So gelingt der Schulstart

Am Dienstag geht es wieder los. Wegen Corona sieht heuer vieles anders aus als in vergangenen Jahren. Trotzdem blickt das Schulamt optimistisch auf den Unterrichtsbeginn. » mehr

Klassenlehrerin FranziskaWeihmann mit den besten Absolventen Luca Federico und Alina Knauf Foto: U. Neidinger-Pohl

28.07.2020

Neue Wege, viele Chancen

Die Hauptschule Lautertal verabschiedet ihre Absolventen. Die Rektorin würdigt deren Leistungen. » mehr

Matthias Hanstein, Silke Görbert-Schultheiß, Bürgermeister Andreas Carl, Harald Tkaczuk und Karina Kräußlein-Leib (von links) schauen sich auf der Grundschulbaustelle um. Foto: Gemeinde Weitramsdorf

03.07.2020

Grundschule wächst nach Plan

In Weitramsdorf leben immer mehr Kinder. Damit sie in der Gemeinde in die Schule gehen können, wird gebaut. » mehr

Eine Schranke versperrt die Zufahrt zum Lehrerparkplatz der Jean-Paul Grundschule (rechts). Das hat auch Auswirkungen auf den Besuchsverkehr der Musikschule (links). Foto: Neue Presse

25.09.2020

Coburg: Schranke an Parkplatz sorgt für Ärger

Die neu installierte Absperrung am Lehrerparkplatz der Jean-Paul-Grundschule sorgt für Ärger. Doch sie kam für die Musikschule genau zum richtigen Zeitpunkt. » mehr

Wichtig beim Instrumentenunterricht in Corona-Zeiten ist die Einhaltung des Abstands.	Foto: adobe/ ISO K Medien GmbH

02.09.2020

Corona lässt Musik nicht verstummen

Das Corona-Virus scheint dem Schulstart in Bayern nicht mehr im Weg zu stehen. Für einige Fächer gelten heuer jedoch ganz besondere Regeln. » mehr

Alexander Heider von der Sparkasse überreicht der kleinen Charlotte eine Flasche ihrer Wahl. Foto: Teodoru

08.09.2020

Nachhaltig Wirtschaften und Ressourcen sparen

Es hat schon Tradition: Jedes Jahr bekommen die Schulanfänger ihre erste Trinkflasche geschenkt. Dafür tragen Stadt und Sparkasse Sorge. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

"It'z Jazz around the Globe" in Coburg

"It'z Jazz around the Globe" in Coburg | 26.09.2020 Coburg
» 111 Bilder ansehen

Busfahrer streiken in Coburg Coburg

Streik der Busfahrer in Coburg | 25.09.2020 Coburg
» 10 Bilder ansehen

ICE kollidiert mit Schafherde Sonneberg

ICE kollidiert mit Schafherde | 23.09.2020 Sonneberg
» 23 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
16. 09. 2020
17:16 Uhr



^