Lade Login-Box.
Topthemen: Vor 40 Jahren in der Neuen PresseBlitzerwarnerGlobe-TheaterHSC 2000 Coburg

Coburg

Lichtwesen und Detektive

Die Winterzaubernacht lockt Tausende Besucher in die Coburger Innenstadt. Ihre Augen funkeln mit unzähligen Lichtern um die Wette.



Geheimnisvolle Lichtwesen waren bei der Winterzaubernacht in Coburg unterwegs. Sie wurden von den Tausenden Besuchern bestaunt.
Geheimnisvolle Lichtwesen waren bei der Winterzaubernacht in Coburg unterwegs. Sie wurden von den Tausenden Besuchern bestaunt.   Foto: Frank Wunderatsch

Coburg - Es war schon eine besondere Nacht, die Coburg am Beginn der Adventszeit erlebte. In der Innenstadt leuchteten unzählige kleine Lichter, und die Augen der Besucher der Winterzaubernacht funkelten mit ihnen um die Wette. Bis eine Stunde vor Mitternacht herrschte auf dem Weihnachtsmarkt und in der Fußgängerzone sowie in den Geschäften ein dichtes Treiben mit Gästen aus Nah und Fern. Einige waren sogar aus Berlin ausgereist. Sie waren ebenso begeistert wie Joachim Schelbert aus Rottenbach. "Der Coburger Weihnachtsmarkt mit seiner Winterzaubernacht braucht sich nicht hinter dem Nürnberger Christkindlesmarkt zu verstecken", sagte Schelbert.

30.11.2019 - Coburger Winterzaubernacht 2019 - Foto: Frank Wunderatsch, Michael Stelzner

Coburger Winterzaubernacht 2019
Coburger Winterzaubernacht 2019
Coburger Winterzaubernacht 2019
Coburger Winterzaubernacht 2019
Coburger Winterzaubernacht 2019
Coburger Winterzaubernacht 2019
Coburger Winterzaubernacht 2019
Coburger Winterzaubernacht 2019
Coburger Winterzaubernacht 2019
Coburger Winterzaubernacht 2019
Coburger Winterzaubernacht 2019
Coburger Winterzaubernacht 2019
Coburger Winterzaubernacht 2019
Coburger Winterzaubernacht 2019
Coburger Winterzaubernacht 2019
Coburger Winterzaubernacht 2019
Coburger Winterzaubernacht 2019
Coburger Winterzaubernacht 2019
Coburger Winterzaubernacht 2019
Coburger Winterzaubernacht 2019
Coburger Winterzaubernacht 2019
Coburger Winterzaubernacht 2019
Coburger Winterzaubernacht 2019
Coburger Winterzaubernacht 2019
Coburger Winterzaubernacht 2019
Coburger Winterzaubernacht 2019
Coburger Winterzaubernacht 2019
Coburger Winterzaubernacht 2019
Coburger Winterzaubernacht 2019
Coburger Winterzaubernacht 2019
Coburger Winterzaubernacht 2019
Coburger Winterzaubernacht 2019
Coburger Winterzaubernacht 2019
Coburger Winterzaubernacht 2019
Coburger Winterzaubernacht 2019
Coburger Winterzaubernacht 2019
Coburger Winterzaubernacht 2019
Coburger Winterzaubernacht 2019
Coburger Winterzaubernacht 2019
Coburger Winterzaubernacht 2019
Coburger Winterzaubernacht 2019
Coburger Winterzaubernacht 2019
Coburger Winterzaubernacht 2019
Coburger Winterzaubernacht 2019
Coburger Winterzaubernacht 2019
Coburger Winterzaubernacht 2019
Coburger Winterzaubernacht 2019
Coburger Winterzaubernacht 2019
Coburger Winterzaubernacht 2019
Coburger Winterzaubernacht 2019
Coburger Winterzaubernacht 2019
Coburger Winterzaubernacht 2019
Coburger Winterzaubernacht 2019
Coburger Winterzaubernacht 2019
Coburger Winterzaubernacht 2019
Coburger Winterzaubernacht 2019
Coburger Winterzaubernacht 2019
Coburger Winterzaubernacht 2019
Coburger Winterzaubernacht 2019
Coburger Winterzaubernacht 2019
Coburger Winterzaubernacht 2019
Coburger Winterzaubernacht 2019
Coburger Winterzaubernacht 2019
Coburger Winterzaubernacht 2019
Coburger Winterzaubernacht 2019
Coburger Winterzaubernacht 2019
Coburger Winterzaubernacht 2019
Coburger Winterzaubernacht 2019
Coburger Winterzaubernacht 2019
Coburger Winterzaubernacht 2019
Coburger Winterzaubernacht 2019
Coburger Winterzaubernacht 2019
Coburger Winterzaubernacht 2019
Coburger Winterzaubernacht 2019
Coburger Winterzaubernacht 2019
Coburger Winterzaubernacht 2019
Coburger Winterzaubernacht 2019
Coburger Winterzaubernacht 2019
Coburger Winterzaubernacht 2019
Coburger Winterzaubernacht 2019
Coburger Winterzaubernacht 2019
Coburger Winterzaubernacht 2019
Coburger Winterzaubernacht 2019
Coburger Winterzaubernacht 2019
Coburger Winterzaubernacht 2019
Coburger Winterzaubernacht 2019
Coburger Winterzaubernacht 2019
Coburger Winterzaubernacht 2019
Coburger Winterzaubernacht 2019
Coburger Winterzaubernacht 2019
Coburger Winterzaubernacht 2019
Coburger Winterzaubernacht 2019
Coburger Winterzaubernacht 2019
Coburger Winterzaubernacht 2019
Coburger Winterzaubernacht 2019
Coburger Winterzaubernacht 2019
Coburger Winterzaubernacht 2019
Coburger Winterzaubernacht 2019
Coburger Winterzaubernacht 2019
Coburger Winterzaubernacht 2019

Ein Ohrenschmaus war das Konzert des Chores "Die Einfühlsamen" in der Salvatorkirche. Die von Bojana Blohmann geleitete Gruppe, die rund 25 Frauen bilden, stimmte musikalisch auf die Vorweihnachtszeit ein. Auch einige Solisten waren zu hören, die jüngste war wohl Sarah Karr.

Auch auf dem Albertsplatz wurde viel geboten. Zu jeder Stunde waren auf der Bühne Künstler und Gruppen zu hören, die musikalische und arstellerische Vielfalt boten, darunter die Coburger Band " Gizela" und die Ballettschule Karen Spreizer-Beyer.

An der Mauer kamen die etwas kleineren Kinder auf ihre Kosten. Dort gab es ein Schattentheater, wo bekannte Märchen gespielt wurden. Dabei kam das Motto der Winterzaubernacht, "Licht und Schatten", zum Tragen, ebenso vor dem Stadtcafé, wo Besucher selbst zum Schattenkünstler werden konnten.

Bereits zum siebten Mal war das Bürglaß-Tanzstudio dabei. Die Künstler hatten ihre Bühne in der Nähe des Stadtcafés aufgebaut. Sie setzten Weihnachtsbilder in Szene. Diese Darbietungen zogen mehrfach eine große Menschenmenge an. Ein weiterer Höhepunkt war die LED-Lichtershow von KAA, alias Klaus Mayer aus Bischberg. Bei seinen drei Shows an verschiedenen Plätzen in der Innenstadt zeigte der Künstler Jonglage und zauberte mit seinen Leuchtstäben Figuren und Buchstaben passend zu Musik in die dunkle Nacht. Der Applaus der vielen Zuschauer war ihm sicher.

"Diamantenraub in Coburg" stand in einem Extrablatt der Coburger Zeitungen zu lesen. Das Schaufenster eines Juweliers war eingeschlagen und der wertvollste Diamant, den man je gefunden hatte, entwendet worden. Zwar konnte die Polizei den Täter fassen, aber von der Beute fehlte jede Spur. So begann das Detektivspiel des Stadtjugendrings, an dem sich Familien beteiligten. Frank Stahl, der eine Uniform der Coburger Stadtpolizei aus den 1970er Jahren trug, klärte die jungen Detektive auf. An acht Stationen, meistens in Coburger Geschäften, war zu ermitteln.

Ein begehrtes Fotoobjekt waren die geheimnisvollen Lichtwesen der Gruppe "Hochkant" aus Hildesheim, die mit ihren Stelzen durch die Coburger Winterzaubernacht streiften.

 
Autor

Michael Stelzner
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
01. 12. 2019
15:40 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Christkindlesmarkt Nürnberg Christkindlesmärkte Coburger Weihnachtsmarkt Polizei Stadtpolizei Vorweihnachtszeit Weihnachtsmärkte
Coburg
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Bei der Winterzaubernacht 2018 waren fabelhafte Lichtwesen in der Innenstadt unterwegs. In diesem Jahr steht die Veranstaltung unter dem Motto "Licht und Schatten" und es wird unter anderem eine LED-Show und einen Lichtweg geben. Foto: Archiv Frank Wunderatsch

28.11.2019

Shoppen mit viel Show

Am Samstag lockt erneut die Winterzaubernacht in die Stadt. Unter dem Motto Licht und Schatten gibt‘s Aktionen der Händler und viel Programm. » mehr

Der Coburger Weihnachtsmarkt zählt zu den schönsten in ganz Deutschland. Am Freitag, 29. November, öffnet er wieder seine Pforten.

07.11.2019

Alle Jahre wieder - aber

Heute in drei Wochen eröffnet der Coburger Weihnachtsmarkt. Den kleinen Ableger, Albertiny, wird es aber nicht geben. » mehr

Ein bisschen Lampenfieber: Der Chor der Grundschule Neuses begleitete erst das Christkind und sang dann vor großem Publikum. Bilder: Henning Rosenbusch

29.11.2019

Engel sind überall

Wie immer am Freitag vor dem ersten Advent wurde der Weihnachtsmarkt eröffnet. Norbert Tessmer erinnerte an die Schwachen der Gesellschaft. » mehr

Rund 350 Päckchen sind zusammengekommen. Gespendet von Kindern für Kinder, deren Eltern im Sozialkaufhaus Kunden sind. Auch Mandy Gräsing-Lang und Andrea Kerby, die das Projekt seitens der Stadt mitorganisiert haben, freuen sich über so viel weihnachtliche Nächstenliebe.	Foto: Frank Wunderatsch

13.12.2019

Coburgs schönster Berg

Bei der Aktion "Die gute TAT" sammeln Kinder Geschenke für andere Kinder, denen es weniger gut geht als ihnen selbst. Heuer kamen besonders viele Päckchen zusammen. » mehr

Aus Fulda angereist: Sie schwärmen von Coburg.

09.12.2019

Zwischen Maronen und Glühweinduft

Maronen und alter Christbaumschmuck: Der Spaziergang über den Coburger Weihnachtsmarkt wird zur Entdeckungsreise. » mehr

Händlerin Jolanta Hollert glaubt, dass eine Verlängerung des Weihnachtsmarkts helfen könnte, Kunden zu unterstützen und den Weihnachtsstress zu reduzieren.	Foto: Andreas Wolfger

06.12.2019

Am 23. ist Schluss

Coburgs Weihnachtsmarkt gilt als besonders schön. Doch wenn man dann endlich Zeit hätte, darüber zu flanieren, ist schon wieder alles vorbei. Der Leiter von Coburg Marketing erklärt, warum das so ist. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

HSC 2000 Coburg - DJK Rimpar Wölfe Coburg

HSC 2000 Coburg - DJK Rimpar Wölfe | 14.12.2019 Coburg
» 9 Bilder ansehen

Tödlicher Unfall bei Gleisenau Gleisenau

Tödlicher Unfall bei Gleisenau | 12.12.2019 Gleisenau
» 5 Bilder ansehen

Schwerer Unfall auf der B 303 Ebersdorf

Unfall auf der B 303 | 12.12.2019 Ebersdorf
» 16 Bilder ansehen

Autor

Michael Stelzner

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
01. 12. 2019
15:40 Uhr



^