Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: CoronavirusVideosCotubeBlitzerwarner

Coburg

Mann klagt über Rückenschmerzen nach Auffahrunfall

Ein leicht verletzter Fahrer und mindestens 2000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalles vom Montag um 13.15 Uhr in der Ketschendorfer Straße in Coburg.



Wie die Polizei mitteilt, musste ein 35-Jähriger verkehrsbedingt mit seinem Fahrzeug warten, da er nach links abbiegen wollte und den Gegenverkehr durchfahren lies. Das übersah eine 46-Jährige, die mit ihrem Auto auf das vor ihr stehende Fahrzeug auffuhr. Der 35-Jährige klagte nach dem Anstoß über Schmerzen im Rückenbereich und begab sich selbstständig in ärztliche Behandlung. Das Fahrzeug der Unfallverursacherin wurde im Frontbereich beschädigt. Das vorausfahrende Fahrzeug am Heck. Die Coburger Polizisten ermitteln gegen die Unfallverursacherin wegen fahrlässiger Körperverletzung sowie einem Verstoß nach der Straßenverkehrsordnung.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
30. 06. 2020
11:04 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Fahrzeuge und Verkehrsmittel Polizei Rückenschmerzen Schmerzen und Schmerzmedizin Unfallverursacher Verkehrsunfälle Ärztliche Untersuchung und Behandlung
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Ein Polizeiwagen steht mit Blaulicht an einem Unfallort

08.07.2020

Auto überschlägt sich und verletzt Fußgänger schwer

Drei verletzte Autofahrer und ein Wagen mit Totalschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls vom Mittwoch um 8.20 Uhr im Großheirather Ortsteil Rossach. » mehr

Hoher Sachschaden entstand am Mittwochabend, als der Fahrer des weißen VW Golf beim Abbiegen den entgegenkommenden Fiat übersah.	Polizeifoto

02.07.2020

Beim Abbiegen Fiat übersehen

Mehr als 30 000 Euro Sachschaden und eine leicht verletzte Autofahrerin sind die Bilanz eines Verkehrsunfalles, der sich am Mittwoch gegen 19 Uhr an der Angerkreuzung in Coburg ereignet hat. » mehr

Verkehrsunfall in Kürengrund

01.07.2020

Frau fährt in Gegenverkehr: Unfall mit sechs Autos

Eine leicht verletzte Autofahrerin sowie mindestens 80.000 Euro Schaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalles vom Dienstagabend im Kürengrund in Coburg. » mehr

Unfall-Illustration

Aktualisiert am 13.05.2020

Vorfahrt missachtet: 39-Jährige verursacht Unfall

Am Dienstagabend kommt es in der Rodacher Straße in Coburg zu einem Unfall. Eine 39-jährige Fahrerin missachtet die geänderte Vorfahrtsregelung. » mehr

Polizei Blaulicht

25.03.2020

Schadensträchtiger Unfall auf der Lauterer Höhe

Rund 20.000 Euro Sachschaden und zwei nicht mehr fahrbereite Autos sind die Bilanz eines Verkehrsunfalles vom Dienstag um 15.30 Uhr auf der Lauterer Höhe in Coburg. » mehr

24.06.2020

Auto prallt gegen Lkw - zwei Verletzte und einmal Totalschaden

Im Seßlacher Ortsteil Gemünda hat es am Dienstag ordentlich gekracht. Eine 35-jährige Autofahrerin nahm einem Lkw die Vorfahrt und stieß mit ihm zusammen. Sie und ihr Sohn wurden leicht verletzt. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Lkw bleibt in Unterführung stecken

Lkw bleibt in Unterführung stecken | 09.07.2020 Coburg
» 13 Bilder ansehen

Lagerhalle in Geiselwind brennt völlig aus Geiselwind

Lagerhalle brennt völlig aus | 23.06.2020 Geiselwind
» 31 Bilder ansehen

BMW und Motorrad stoßen auf der B 173 zusammen Redwitz an der Rodach

BMW und Motorrad stoßen auf der B 173 zusammen | 23.06.2020 Redwitz an der Rodach
» 8 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
30. 06. 2020
11:04 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.