Lade Login-Box.
Topthemen: Vor 40 Jahren in der Neuen PresseBlitzerwarnerGlobe-TheaterHSC 2000 Coburg

Coburg

"Nacht der Kontraste" lockt 10.000 Besucher

Rund 10.000 Kulturliebhaber flanierten Samstagnacht durch Coburg, besuchten Museen und ließen sich von den Lichteffekten der 15. "Nacht der Kontraste" verzaubern. Deren Organisation hatte zum zweiten Mal die Ebersdorfer Agentur Streckenbach übernommen.



07.09.2019 - Coburger Museumsnacht - Foto: Frank Wunderatsch

Coburger Museumsnacht Coburg
Coburger Museumsnacht Coburg
Coburger Museumsnacht Coburg
Coburger Museumsnacht Coburg
Coburger Museumsnacht Coburg
Coburger Museumsnacht Coburg
Coburger Museumsnacht Coburg
Coburger Museumsnacht Coburg
Coburger Museumsnacht Coburg
Coburger Museumsnacht Coburg
Coburger Museumsnacht Coburg
Coburger Museumsnacht Coburg
Coburger Museumsnacht Coburg
Coburger Museumsnacht Coburg
Coburger Museumsnacht Coburg
Coburger Museumsnacht Coburg
Coburger Museumsnacht Coburg
Coburger Museumsnacht Coburg
Coburger Museumsnacht Coburg
Coburger Museumsnacht Coburg
Coburger Museumsnacht Coburg
Coburger Museumsnacht Coburg
Coburger Museumsnacht Coburg
Coburger Museumsnacht Coburg
Coburger Museumsnacht Coburg
Coburger Museumsnacht Coburg
Coburger Museumsnacht Coburg
Coburger Museumsnacht Coburg
Coburger Museumsnacht Coburg
Coburger Museumsnacht Coburg
Coburger Museumsnacht Coburg
Coburger Museumsnacht Coburg
Coburger Museumsnacht Coburg
Coburger Museumsnacht Coburg
Coburger Museumsnacht Coburg
Coburger Museumsnacht Coburg
Coburger Museumsnacht Coburg
Coburger Museumsnacht Coburg

Rund 10.000 Kulturliebhaber flanierten Samstagnacht durch Coburg, besuchten Museen und ließen sich von den Lichteffekten der 15. "Nacht der Kontraste" verzaubern. Deren Organisation hatte zum zweiten Mal die Ebersdorfer Agentur Streckenbach übernommen. Wie immer war die Veste die erste Station für viele Besucher. Zu ihr fährt der Shuttle-Bus hinauf, und bergab spaziert es sich einfach schöner. In der Burg wartete auch schon das erste Highlight: Eine Ausstellung zu Albert - und auch die Königin selbst war zugegen. Nicht das einzige Mal, dass das Traumpaar den Besuchern begegnete: Seine Liebesgeschichte war das zentrale Thema des Lichter- und Museums-Spektakels.

Nach so viel Kultur und Historie kam ein Spaziergang durch den Hofgarten gerade recht - aber nicht zu schnell, schließlich gab es viel zu entdecken. An allen Ecken tauchten Lampen Bäume und Sträucher in ein zauberhaftes Licht. Und erst der Blick auf die angestrahlte Veste: Es war wundervoll. Vor dem Naturkundemuseum dann wieder das pralle Leben: Bei Bier, Bratwürsten und Cocktails stärkten sich die Flaneure. Im Museum lud die Stef White Band zum Feiern ein; sogar einen Albert und Victoria gewidmeten Whiskey konnten Besucher hier probieren.

Ein paar Meter entfernt tauchte das Traumpaar schon wieder auf: Als Stargäste einer Modenschau. Vor dem Teehaus präsentierte das Bamberger Modelabel "True Standards" seine Winterkollektion zum ersten Mal der Öffentlichkeit.

Unten in der Innenstadt hatten die Besucher die Qual der Wahl. Eine Nacht reichte nicht, all die Attraktionen zu entdecken: Unter anderem ließ das Hochschulprojekt Creapolis Prinz Albert als 3-D-Figur im Drucker entstehen, die VR-Bank gewährte einen Blick in den Tresorraum, in der Reithalle spielte Stefan Eichner Lieder von Reinhard Mey, und das Palmenhaus wurde in ein neues Licht getaucht. Sogar eine Neueröffnung wurde gefeiert: die des Raums Rückert 3. Die erste Ausstellung ist dem Coburger Bühnenmaler Max Brückner gewidmet. Sie ist noch bis zum 5. Januar zu sehen. Katja Diedler

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
09. 09. 2019
00:00 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Ausstellungen und Publikumsschauen Cocktails Modemarken Modenschauen Museen und Galerien Nacht der Kontraste Naturkundemuseen Reinhard Mey Sträucher Whiskey Winterkollektionen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Die Berliner Volkalband Delta Q ist bei der Museumsnacht am Samstag, 7. September, in Coburg dabei. Sie tritt im Brose-Gebäude auf.	Foto: Annika Bauer

29.08.2019

"Da sollte man dabei sein"

Die "Nacht der Kontraste" findet am 7. September statt. 24 Museen, Kirchen, Industriebauten und Sammlungen haben geöffnet. » mehr

Magisches Leuchten: Das Spiel mit Licht und Schatten gehört zur Museumsnacht. Heuer gibt es wieder ein Lichtspektakel im Hofgarten.

06.08.2019

Tür auf zu Coburgs schönsten Orten

Am 7. September findet wieder die "Nacht der Kontraste" statt. 24 Museen, Kirchen, Sammlungen und Industriebauten haben offen. Musikalisches Highlight sind die "Golden Voices of Gospel". » mehr

Theaterfest-Nachmittag

15.09.2019

Theaterfest: Hamlet, Modenschau und Livemusik

Beim Coburger Theaterfest bekommen Besucher Einblicke hinter die Bühne. Schauspieler beantworten Fragen und das Programm lädt zum Mitmachen ein. » mehr

Aktualisiert am 08.09.2019

Feuerwehreinsatz in der Coburger Innenstadt

Wenige Minuten nach Beginn der "Nacht der Kontraste" rückten Polizei, Rettungsdienst und Feuerwehr in den Oberen Bürglaß aus. » mehr

Faszinierend: Lichtinstallationen, Musik und die Möglichkeit, Räume zu sehnen, die sonst verschlossen sind, zogen 10 000 Besucher am Samstag in ihren Bann.

Aktualisiert am 09.09.2018

Ein Lichterteppich für Flaneure

Die Nacht der Kontraste hat Coburg einmal mehr verzaubert. Von der Südstadt bis hoch zur Veste genossen rund 10.000 Besucher kulturelle Highlights. » mehr

Kalte Bier und warmes Wetter: die Stimmung war gut.

02.06.2019

Schlemmen, staunen und diskutieren

Die Designtage sind schon wieder vorbei. Es waren sechs Tage, an die sich viele gerne erinnern werden. Nicht nur, weil das Wetter so schön war. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Kronach: Brand in Sägewerk

Kronach: Großbrand in Sägewerk | 16.09.2019 Kronach/Höfles
» 26 Bilder ansehen

Kirchweih in Ebern

Kirchweih in Ebern | 16.09.2019 Ebern
» 13 Bilder ansehen

Run of Hope in Kronach

Run of Hope in Kronach | 15.09.2019 Kronach
» 28 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
09. 09. 2019
00:00 Uhr



^