Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Urlaub daheimCoronavirusBlitzerwarnerVideosCotube

Coburg

Neue Schmuckstücke für die Stadt

Neustadt freut sich über hochwertige Fotografien. Die Schenkungen sollen einen Ehrenplatz erhalten.



Jürgen W. Heike, Martin Stingl und Dominik Heike (von links) präsentieren die Fotografien, die nun in den Besitz der Stadt übergegangen sind. Foto: Tischer
Jürgen W. Heike, Martin Stingl und Dominik Heike (von links) präsentieren die Fotografien, die nun in den Besitz der Stadt übergegangen sind. Foto: Tischer  

Neustadt - Puppenkunst wird in Neustadt großgeschrieben, schließlich zeugt ja auch der Name Bayerische Puppenstadt von langer und hochwertiger Tradition. Nun kann die Stadt vier hochwertige Bilder von europäischen Puppenkünstlern in ihren Besitz übernehmen. Möglich machte dies der Landtagsabgeordnete a.D., Jürgen W. Heike, der sie der Stadt schenkte. "Wir freuen uns natürlich, dass wir die Exponate übernehmen durften", dankt Kulturbürgermeister Martin Stingl. "Wir werden nun schauen, wo wir sie adäquat unterbringen können." Dabei würde sich die kultur.werk.stadt anbieten, so Stingl weiter.

Die vier Fotografien zeigen die Werke "Phylia" von Hanna Goetz, "Blattlaus" von Marlene Gmelin und Detlef Schmelz, "Die Froschprinzessinnen" von Sylvia Natterer sowie "Johanna" von Gisela Scheper. Die abgebildeten Kunstwerke waren schon beim Max Oscar Arnold-Kunstpreis ausgestellt .

Autor

Peter Tischer
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
10. 08. 2020
16:48 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Freude Jürgen W. Heike Laughing - big grin
Neustadt
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Nina Liebermann will für die CSU neue Bürgermeisterin der Gemeinde Itzgrund werden (von links): Staatssekretär a. D. Jürgen W. Heike, stellvertretender CSU-Kreisverbandsvorsitzender Sebastian Straubel, Nina Liebermann und stellvertretender CSU-Kreisvorsitzender Günter Benning. Foto: Doris Weidner

28.07.2019

Nina Liebermann will ins Rathaus einziehen

Bei der Bürgermeisterwahl im März 2020 in der Gemeinde Itzgrund tritt Werner Thomas nicht mehr an. Die CSU schickt eine Frau ins Rennen um seine Nachfolge. » mehr

Werner Bonczek (links) übergab die Fahne der Soldatenkameradschaft Neustadt in die Obhut der Stadt. Kulturbürgermeister Martin Stingl (2. von rechts) nahm sie entgegen. Foto: P. Tischer (die Übergabe fand vor den Corona-Einschränkungen statt)

17.04.2020

kultur.werk.stadt bewahrt Neustadter Geschichte

Alte Vereinsfahnen wandern in ein Archiv. Sie könnten künftig in Ausstellungen gezeigt werden. » mehr

CSU-Kreisvorsitzender, MdL Martin Mittag (rechts) und Ortsverbandsvorsitzender Dominik W. Heike (links) gratulieren Wolfgang Rebhan zur Nominierung als OB-Kandidat. Foto: P. Tischer

12.01.2020

CSU nominiert Wolfgang Rebhan

Die Christsozialen in Neustadt führen ihren Generationenwechsel fort. Über die Hälfte der Kandidaten für die Wahlen sind höchstens 35 Jahre alt. » mehr

Mit diesem Kunstwerk nahm Sophie am Wettbewerb des Spielzeugmuseums teil.

14.05.2020

Die Kleinen ganz kreativ

Mehr als 60 Kinder fertigten Kunstwerke für den Malwettbewerb des Spielzeugmuseums. Die Begeisterung reichte sogar bis in die Schweiz. » mehr

Vor einem Rest der einstigen innerdeutschen Grenze erinnern Landrat Sebastian Straubel, der evangelische Dekan Stefan Kirchberger, Neustadts Oberbürgermeister Frank Rebhan und Ebersdorfs Bürgermeister Bernd Reisenweber (von rechts) an die Geschichte. Fotos: P. Tischer

10.05.2020

Gedenken an Tag der Erlösung

Unweit von stillen Zeitzeugen wird im Garten der kultur.werk.stadt Neustadt an das Kriegsende vor 75 Jahren erinnert. Das Jubiläum muss ohne große Feier auskommen. » mehr

Oberbürgermeister Frank Rebhan (links) verlieh Dr. Gerhard Beyer die Ehrenbürgerwürde der Stadt Neustadt im Garten der kultur.werk.stadt.

06.05.2020

Zum Geburtstag die Ehrenbürgerschaft

Bislang nur 19 Mal hat die Stadt Persönlichkeiten mit der höchsten Auszeichnung bedacht. Nun zählt auch Dr. Gerhard Beyer zu dieser illustren Runde. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Parking Day in Coburg

Parking Day in Coburg | 18.09.2020 Coburg
» 23 Bilder ansehen

Schaeffler Aktionstag in Eltmann Eltmann

Schaeffler Aktionstag in Eltmann | 16.09.2020 Eltmann
» 7 Bilder ansehen

WG: Totschlags-Prozess Coburg

Gerichtsprozess in Coburg | 14.09.2020 Coburg
» 16 Bilder ansehen

Autor

Peter Tischer

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
10. 08. 2020
16:48 Uhr



^