Topthemen: NP-ChristkindNP KneipennachtHSC 2000 CoburgStromtrasse

Coburg

Neustadter Autofahrer zeigt Stinkefinger und hat Messer dabei

Ein Mann rast mit seinem Auto durch Haarbrücken und Neustadt. Er überholt riskant und zeigt an einer Ampel einem Verkehrsteilnehmer den Stinkefinger. Dann kontrolliert die Polizei den Autofahrer.



Neustadt bei Coburg - Der Fahrer eines Autos ist am Donnerstagnachmittag durch seine aggressive Fahrweise in Haarbrücken und Neustadt aufgefallen, teilt die Polzei mit. Er fuhr schnell und überholte riskant. An der Ampel zur Coburger Straße und zur Mühlenstraße zeigte er dann auch noch einem anderen Verkehrsteilnehmer den ausgestreckten Mittelfinger.

Eine Polizeistreife konnte den Wagen wenig später in der Ernststraße anhalten und kontrollieren. Der Fahrer war ein 28-jähriger Mann aus Neustadt. Bei der Kontrolle fanden die Beamten auch noch ein griffbereites Einhandmesser. Den Autofahrer erwarten nun Anzeigen wegen Beleidigung und wegen eines Verstoßes gegen das Waffengesetz.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
10. 08. 2018
08:19 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Autofahrer Gefahren Haarbrücken Polizei Verkehrsteilnehmer
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Raser, Symbilbild

27.08.2018

Mit 180 Sachen über die Kreisstraße

Ziemlich eilig hatte es offenbar ein Autofahrer bei Neustadt: Nahezu doppelt so schnell wie erlaubt war er unterwegs. » mehr

Blaulicht

Aktualisiert am 08.10.2018

Autofahrer rauscht mit drei Promille durch den Landkreis

Eine 30-jähriger Autofahrer hat am Samstagvormittag mehrere Menschen in Gefahr gebracht. Völlig betrunken hatte er sich ans Steuer seines Wagens gesetzt und beinahe einen Unfall verursacht. » mehr

Ein Baustellenschild

24.09.2018

Ausbau der B4 vor dem Abschluss

Die Bauarbeiten zur Vorwegmaßnahme für den dreistreifigen Ausbau der B4 zwischen Rödental und dem Anschluss Haarbrücken gehen in die letzte Phase. » mehr

Die Beschränkung auf 30 km/h in der Halskestraße muss voraussichtlich entfernt werden - trotz kreuzendem Radweg. Foto: Tischer

02.10.2018

Schilder auf dem Prüfstand

Weniger, dafür wirksamere Verkehrszeichen sind das Ziel, heißt es im Verkehrssenat. Dennoch entscheidet man sich für zwei neue Tempo-30-Zonen. » mehr

Die Warnbaken mit der Tempo-70-Beschränkung am Einfädler Mönchröden bleiben bis zum Ende der Gesamtbaumaßnahme. Foto: Tischer

vor 12 Stunden

Das dauert noch!

Der Ausbau der B 4 zwischen Rödental und Haarbrücken schreitet langsam, aber sicher voran. Was gleichzeitig Autofahrer weiter auf die Geduldsprobe stellt. » mehr

Polizei

05.05.2017

Gefährliches Überholmanöver: Polizei sucht Zeugen

Der Fahrer eines schwarzen Autos krachte bei einem gefährlichen Überholvorgang auf der B4 bei Haarbrücken beinahe in den Gegenverkehr. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Unfall am Sinit-Kreisel im Rödentaler Stadtteil Einberg.

Verkehrsunfall in Einberg | 23.10.2018
» 11 Bilder ansehen

Kirchweihständchen im Rödentaler Stadtteil Oeslau Rödental

Kirchweihständchen im Rödentaler Stadtteil Oeslau | 20.10.2018 Rödental
» 20 Bilder ansehen

HSC - Essen Coburg

HSC 2000 Coburg - TUSEM Essen 29:30 (17:16) | 20.10.2018 Coburg
» 59 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
10. 08. 2018
08:19 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".