Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Urlaub daheimCoronavirusBlitzerwarnerVideosCotube

Coburg

Oktopafest im Live-Stream

Auch das Konzert der Original Prinz Albert Blasmusik (OPA) auf dem Schlossplatz fällt Corona zum Opfer. Doch die Kapelle arbeitet an einer zünftigen Alternative.



Bilder wie vom Oktopafest 2019 auf dem Coburger Schlossplatz wird es in diesem Jahr nicht geben. Trotzdem soll es für die Fans ein Konzert übers Internet geben. Foto: Archiv Henning Rosenbusch
Bilder wie vom Oktopafest 2019 auf dem Coburger Schlossplatz wird es in diesem Jahr nicht geben. Trotzdem soll es für die Fans ein Konzert übers Internet geben. Foto: Archiv Henning Rosenbusch  

Coburg - Die gute Nachricht gleich vorneweg: Wer bisher beim Ansturm auf Karten für das Coburger Oktopafest der Original Prinz Albert Blasmusik (OPA) leer ausgegangen ist, kann sich in diesem Jahr entspannt zurücklehnen. Einen Vorverkauf, bei dem nach zehn Minuten alle Tickets weg sind, wird es heuer nämlich nicht geben. Genauso wenig wie das legendäre Oktopafest, das 2020 zum siebten Mal auf dem Coburger Schlossplatz stattgefunden hätte. "Vor zwei Wochen ist die Entscheidung gefallen, dass wir absagen", erklärt OPA-Manager Christian Limpert. Während der Auftritt in Rödental schon im Mai gestrichen wurde, hätte man in Coburg lange gewartet. "Wir haben gehofft und mit Hilfe der Sponsoren versucht, etwas auf die Beine zu stellen", verrät Christian Limpert. So sei ein Open-Air-Auftritt im Hofgarten oder im Rosengarten denkbar gewesen. "Aber OPA lebt nun mal von der Dynamik vor der Bühne", schwärmt er. Und die bekannten Bilder dicht gedrängter, feiernden Fans dürfte es nun in diesem Jahr einfach nicht geben. "Deshalb haben wir gesagt, dass wir nichts machen werden."

Die Kapelle

OPA, also die Original Prinz Albert Blasmusik, das sind bis zu 30 ehemalige Schülerinnen und Schüler des musischen Gymnasiums Albertinum Coburg, bunt zusammengetrommelt aus den Abiturjahrgängen seit 2001.

 

Die Oktopafeste finden seit 2013 in Rödental und seit 2014 in Coburg statt.

 

Ganz leer ausgehen sollen die Fans aber trotzdem nicht. Die Kapelle arbeitet derzeit an einem Konzept für einen Live-Stream, der am Samstag, 10. Oktober, also dem Termin des Oktopafestes 2020, stattfinden soll. "Wir bekommen dabei Unterstützung von iTV Coburg und könnten uns vorstellen, an einem nicht bekannten Ort zu spielen und das live übers Internet zu senden", verrät Christian Limpert. Die Details dazu würden gerade ausgearbeitet. Auch weitere Sponsoren müssten noch gefunden werden. "Wenn es klappt, dann ist es allerdings keine vierstündige Show, wie man das vom Oktopafest kennt", betont Christian Limpert. Zwei Stunden Live-Musik und selbst produzierte Video-Sequenzen sollten hingegen machbar sein.

 

Bis es soweit ist, wollen die OPAs jetzt aber erst einmal ein paar Tage Urlaub zusammen verbringen. Anfang August geht es auf einem Schiff eine Woche lang rund um die kroatischen Inseln. "Damit wir als Truppe zusammenbleiben", sagt Christian Limpert. Fans und Freunde der Kapelle sollen über die sozialen Netzwerke mit Szenen vom Schiff versorgt werden. "Wir planen ein Ständchen beim Einlaufen in jeden Hafen."

Autor
Steffi Wolf

Steffi Wolf

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
24. 07. 2020
20:50 Uhr

Aktualisiert am:
24. 07. 2020
20:50 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Albertinum Coburg Gymnasien Häfen Internet Kabarett im Hofgarten Karten Karten (Tickets) Nachrichten Schiffe Schülerinnen und Schüler Soziale Netzwerke
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Marco Beck vom Amt für Informations- und Kommunikationstechnik der Stadt Coburg an der Kamera, über die Dokumente auf den Bildschirm übertragen und dort ausgefüllt werden können; links und rechts des Touchscreens klassische Tafeln, auf denen mit Kreide geschrieben werden kann.

01.09.2020

2000 Computer an Coburger Schulen

Die Stadt nimmt bei der Ausstattung von "digitalen Klassenzimmern" seit Jahren eine Vorreiterrolle ein. Das bewährt sich in der Corona-Pandemie. » mehr

In Meiningen ging am Mittwoch das erste Autokino nach einer Schnellentscheidung der Stadt an den Start. Foto: Tino Hencl

22.05.2020

Aus für Autokino am Schlossplatz

Filmeschauen unter freiem Himmel: Was in vielen Städten schon ein Erfolg ist, wird in Coburg nicht kommen. Der Veranstalter beklagt fehlendes Interesse der Stadt. » mehr

Schiff ahoi! Jan Schenkel und seine Tochter testen die Schiffskajüten gerne vorab.

15.09.2020

Seekrank wird hier keiner

In Bad Rodach können Urlauber ab 2021 in Schiffen übernachten, die im Wald stehen. Die Idee dazu hatten Jan und Alexandra Schenkel. » mehr

Enya Karanfilovic (Mitte) siegte beim Kreiswettbewerb der Vorleser. Von links: Martin Vögele (Buchhandlung Riemann), Annette Burgsmüller (Stadtbücherei), Schulamtsdirektor Uwe Dörfer und Enyas Mutter Jessica Karanfilovic. Foto: Koch

30.01.2020

Mit dem "Kinderpunsch" zum Erfolg

Enya Karanfilovic gewinnt den Vorlesewettbewerb in Coburg. Die Zwölfjährige kommt vom Albertinum. » mehr

Im kommenden Jahr müssen sich die Stadtbus-Nutzer auf veränderte Linienführungen in Coburg einstellen.

11.07.2020

Mann will mit Fahrausweis einer Frau schwarzfahren

Ein Unbekannter hat einen Fahrausweis für die Coburger Stadtbusse derart halbherzig gefälscht, sodass er schnell aufflog. Die Polizei sucht nun nach der rechtmäßigen Besitzerin des Tickets. » mehr

"16 Grad hat das Wasser": Roland Müller, Schwimmmeister im Ruhestand, hilft an alter Wirkungsstätte gerne aus.

08.06.2020

Kaltstart bei 16 Grad

Das Waldbad in Bad Rodach ist seit Montag geöffnet. Weil die Sonne noch nicht ganz mitspielt, lassen die Schwimmer auf sich warten. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Parking Day in Coburg

Parking Day in Coburg | 18.09.2020 Coburg
» 23 Bilder ansehen

Schaeffler Aktionstag in Eltmann Eltmann

Schaeffler Aktionstag in Eltmann | 16.09.2020 Eltmann
» 7 Bilder ansehen

WG: Totschlags-Prozess Coburg

Gerichtsprozess in Coburg | 14.09.2020 Coburg
» 16 Bilder ansehen

Autor
Steffi Wolf

Steffi Wolf

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
24. 07. 2020
20:50 Uhr

Aktualisiert am:
24. 07. 2020
20:50 Uhr



^