Lade Login-Box.
Topthemen: BlitzerwarnerGlobe-TheaterStromtrasseHSC 2000 Coburg

Coburg

Polizei schnappt Drogendealer mit Waffen und Bargeld

Nach umfangreichen Ermittlungen klickten die Handschellen: Die Kripo Coburg nahm drei Männer als Rauschgifthändler fest. Die Beamten fanden bei ihnen Waffen, Bargeld und Betäubungsmittel.



Seit April ermittelten die Rauschgiftspezialisten der Kripo Coburg sowohl gegen einen 60-Jährigen als auch einen 54-Jährigen aus dem Raum Saalfeld. Nach Erkenntnissen der Ermittler brachten sie gemeinsam Crystal in größeren Mengen aus Tschechien nach Deutschland und betrieben einen regen Handel mit dem gefährlichen Betäubungsmittel. Das geht aus einer Presseerklärung des Polizeipräsidiums Oberfranken und der Staatsanwaltschaft Coburg am Montag hervor.

 

Am Donnerstag nahmen die Beamten den 60-jährigen Händlerbei einer Verkaufsfahrt zu einem Kunden in Ebersdorf bei Coburg fest und beschlagnahmten  zirka 30 Gramm Methamphetamin. Zuvor hatte der Mann das Rauschgift gemeinsam mit dem 54-jährigen aus der Tschechischen Republik nach Deutschland gebracht.

 

Bei der Festnahme des 54-Jährigen in seiner Wohnung in Saalfeld konnten nochmals etwa 30 Gramm Crystal, eine geladene Schreckschusspistole sowie diverse Messer sichergestellt werden.

 

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Coburg erging am Freitag sowohl gegen die beiden Drogenlieferanten als auch den Käufer Haftbefehl. Sie sitzen in unterschiedlichen Justizvollzugsanstalten ein. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei Coburg dauern an.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
24. 06. 2019
15:13 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Beamte Betäubungsmittel Drogen und Rauschgifte Haftbefehle Kriminalpolizei Polizei Staatsanwaltschaft Staatsanwaltschaft Coburg
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Schild "Polizei"

17.06.2019

Coburg: Mann schlägt schlafenden Mitbewohner mit Holzlatte auf den Kopf

Wegen versuchten Totschlags muss sich nun ein 40-Jähriger verantworten. Er hat am Donnerstag in einer Asylbewerberunterkunft im Coburger Stadtteil Wüstenahorn einen Mitbewohner mit einer Holzlatte verletzt. Der Tatverdäc... » mehr

Marihuana

12.06.2019

Polizei nimmt Drogendealer am Coburger Bahnhof fest

Die Kriminalpolizei hat am Coburger Bahnhof zwei Rauschgifthändler festgenommen. Die beiden, die in den frühen Morgenstunden gleich nach dem Aussteigen aus dem Zug gestellt wurden, hatten 500 Gramm Marihuana bei sich. » mehr

Ermittler setzen 10 000 Euro Belohnung aus

10.05.2019

Ermittler setzen 10 000 Euro Belohnung aus

Zur Aufkärung des Raubmords hoffen Polizei und Staatsanwaltschaft auf Mithilfe der Bevölkerung. » mehr

Das ungelöste Gewaltverbrechen lässt Polizei und Staatsanwaltschaft bis heute keine Ruhe. Im Dezember vergangenen Jahres hat die Ermittlungssonderkommison (EKO) "Kreisel" den Mord an Norbert Ottinger wieder aufgerollt. Polizei-Pressesprecherin Anne Höfer, EKO-Leiter und Kripo-Chef Rainer Schmeußer, Leitender Oberstaatsanwalt Berhard Lieb und EKO-Mitarbeiterin Susanne Mechthold (von links) informierten am Freitag über den aktuellen Stand.	Foto: Frank Wunderatsch

Aktualisiert am 10.05.2019

Mordfall Ottinger wird neu aufgerollt

Der Ende 2006 begangene Raubmord am Mitwitzer Supermarktbetreiber rückt wieder in den Fokus. Die Ermittler setzen auf neue forensische Methoden und erwägen eine weitere DNA-Reihenuntersuchung. » mehr

15.03.2019

Landkreis Coburg: Polizei nimmt Drogenhändler und Lieferant fest

Die Kriminalpolizei Coburg hat bei einer Hausdurchsuchung 300 Gramm Betäubungsmittel, Bargeld und Waffen gefunden. Die Beamten nahmen sechs Tatverdächtige fest. » mehr

Handschellen

30.04.2019

Coburg: 25-jähriger Drogenhändler in Untersuchungshaft

Bei Ermittlungen der Kriminalpolizei Coburg ist ein 25-Jähriger ins Visier der Beamten geraten. Der junge Mann soll mit Drogen handeln. Jetzt erging gegen ihn Untersuchungshaftbefehl. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Helge Schneider im Naturtheater Steinbach-Langenbach

Helge Schneider im Naturtheater Steinbach-Langenbach | 25.08.2019 Steinbach-Langenbach
» 12 Bilder ansehen

Festtag für Prinz Albert im Schloss Rosenau

Festtag für Prinz Albert im Schloss Rosenau | 25.08.2019 Rödental
» 24 Bilder ansehen

Festumzug zum Schützenfest Steinbach am Wald

Festumzug zum Schützenfest Steinbach am Wald | 25.08.2019 Steinbach am Wald
» 7 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
24. 06. 2019
15:13 Uhr



^