Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Urlaub daheimCoronavirusBlitzerwarnerVideosCotube

Coburg

Radtour endet im Krankenhaus

Auf der Ortsverbindung zwischen Dörfles-Esbach und Lautertal ist am Sonntag um 18.30 Uhr ein 19-Jähriger ohne Fremdeinwirkung von seinem Fahrrad gestürzt.



Da sich der Mann mehrere Schürfwunden und Prellungen zuzog, wurde er vom Rettungsdienst erstversorgt und vorsorglich zur Überwachung ins Coburger Klinikum gebracht. Die Coburger Polizisten kümmerten sich um die Sicherung des Fahrrades und nahmen einen Verkehrsunfall auf.

 

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
22. 06. 2020
13:22 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Fahrräder Verkehrsunfälle
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Zugeparkt

29.04.2020

Neustadt: Radfahrer schleudert gegen Autoscheibe

In Neustadt ist es am Dienstagnachmittag zu einem schwerer Verkehrsunfall zwischen einem Auto- und einem Radfahrer gekommen. Der Radler kam aber glücklicherweise mit nur leichten Verletzungen davon. » mehr

Der Coburger Kinderarzt Johannes Wagner (links) wird als Vertreter des VCD zum Arbeitskreis Radverkehr der Stadt Coburg delegiert. VCD-Kreisvorsitzender Gerd Weibelzahl war einer der ersten Gratulanten. Foto: Desombre

03.08.2020

Sicherer, billiger und umweltschonender

Wie sollen künftig die Menschen von A nach B kommen? Die Kreisgruppe Coburg des ökologischen Verkehrsclubs stellt einen Fünf-Punkte-Plan auf. » mehr

Mit einem Korso durch die Coburger Innenstadt demonstrierten Fahrradfahrer am Freitag für die Gleichberechtigung von Radlern und Fußgängern im Straßenverkehr. Fotos:Henning Rosenbusch

31.07.2020

Radfahrer fordern Gleichberechtigung

Fridays for Future und Critical Mass rufen zu einer Protestfahrt durch Coburg auf. 60 Teilnehmer radeln mit. » mehr

Der Stradtrat Coburg sprach sich kürzlich gegen einen vierspurigen Ausbau der B 4 im Weichengereuth aus. Eine Entscheidung, die vor allem hiesigen Unternehmen nicht geschmeckt hat.	Archivbild: Norbert Klüglein

17.07.2020

B 4: Heftiger Gegenwind vom Ministerium

Die Entscheidung gegen den vierspurigen Ausbau des Weichengereuth schlägt weiter Wellen. Politiker und Unternehmer wollen den Stadtrat jetzt umstimmen. » mehr

Abbiegeassistent für Lkw

02.08.2019

Coburg: Betrunkener Fahrraddieb fährt Zehnjährige an

Mehrere Schürfwunden hat am Donnerstagabend ein zehnjähriges Mädchen erlitten, nachdem ein betrunkener Radfahrer sie an einer Kreuzung angefahren hatte. Der Mann war auf einem gestohlenen Fahrrad unterwegs. » mehr

Die Zahl der Ladendiebstähle hat zugenommen. Fotos (2): Heiko Matz

08.07.2020

Duo geht auf Diebestour durch die Discounter

Am Dienstagabend, kurz nach Ladenschluss, informierte die Verkäuferin eines Discountmarktes im Gewerbegebiet an der gebrannten Brücke in Neustadt die Polizei über einen Ladendiebstahl. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

HSC Coburg: Training und Media Day

HSC Coburg: Training und Media Day | 12.08.2020 Coburg
» 25 Bilder ansehen

WG: HSC - mögliche Aufmacher

WG: HSC - mögliche Aufmacher | 12.08.2020 Coburg
» 26 Bilder ansehen

Großbrand in Tettau auf Bauernhof

Großbrand auf Tettauer Bauernhof | 09.08.2020 Tettau
» 50 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
22. 06. 2020
13:22 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.