Topthemen: Mordfall BeatriceStromtrasseBundestagswahlTraumspielHSC 2000 CoburgFirmenlauf

Coburg

Rödental: Streit zweier Hundebesitzer endet blutig

Ziemlich eskaliert ist ein Streit zwischen zwei Hundebesitzern in Rödental.



Rödental - Wie die Polizei berichtet, trafen am Dienstagnachmittag im Rödengrund zwei Hundebesitzer aufeinander. Die 36-Jährige Hundetrainerin war mit ihrem Boxer an der Leine auf der Wiese spazieren. Ein 61-Jähriger kam mit seinem Berner-Sennenhund-Mischling der jungen Frau entgegen. Dieser war nicht angeleint. Der Sennenhund und ein Labrador, der ebenfalls nicht angeleint war, stürmten plötzlich los und gingen auf den Boxer. Die Hundetrainerin hat den Sennenhund mit ihrem Regenschirm abgewehrt. Der Halter des Sennenhundes ging nun auf die Frau los. In seiner Aufregung gab er ihr einen Stoß und sie fiel zu Boden. Dabei verletzte sie sich leicht. Nach Angaben der 36-Jährigen hat sie sich nun mit ihrem Regenschirm gegen den aufgebrachten Mann zur Wehr gesetzt. Dabei erlitt der 61-Jährige eine Platzwunde an der Nase und seine Brille ging zu Bruch. Der Rettungsdienst brachte die 36-Jährige zur Untersuchung ins Klinikum Coburg. Beide erhalten eine Anzeige wegen Körperverletzung.

 
 
Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
13. 09. 2017
08:59 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Boxer Frauen Polizei Streitereien
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Auf Coburgs Partymeile kommt es regelmäßig zu Gewaltdelikten. Wie in der Nacht von Ostersonntag auf Montag, als sich mehrere junge Männer eine Schlägerei lieferten.

29.08.2017

Steinweg: Schläger beendet Partynacht mit Pfefferspray

Schon wieder artet eine Situation im Coburger Steinweg komplett aus: Ein junger Mann verletzt zwei andere mit Pfefferspray, wieder ein anderer schlägt auf einen Polizisten ein. » mehr

03.08.2017

Schlägerei am Schützenfest: Mehrere Jugendliche geraten aneinander

Zwei Personengruppen sind am Mittwoch um 21.30 Uhr auf dem Schützenfest in einen handfesten Streit geraten. » mehr

Fußball

04.07.2017

Attacke nach Streit auf dem Fußballplatz

Am Montagnachmittag ist ein Streit zwischen zwei Fußballern so eskaliert, dass einer den anderen mit einem Fahrradschloss angegriffen und verletzt hat. » mehr

Häusliche Gewalt ist keine Seltenheit. Die Mitarbeiter der in Bayern neu geschaffenen Interventionsstellen bei häuslicher Gewalt gehen auf die Opfer zu. Denen fehlt nämlich oft der Mut und die Kraft, von sich aus tätig zu werden. Fotos: dpa (1), Jahreis (1)

27.08.2017

Bad Rodach: 43-Jähriger schlägt und tritt seine Frau

Wegen eines Falls von häuslicher Gewalt musste die Polizei in der Nacht von Samstag auf Sonntag in Bad Rodach ausrücken. » mehr

27.08.2017

A 73: Zwei junge Frauen überschlagen sich mit Auto

Nach einem riskanten Spurwechsel verursacht eine 18-Jährige einen schweren Verkehrsunfall. Sie uns ihre Freundin überstehen den Unfall mit Prellungen und Schürfwunden. » mehr

In der Webergasse gibt es heute noch öffentliche Parkplätze in der Coburger Innenstadt. Geht es nach dem Entwurf des Parkraumkonzepts, dann fallen sie weg.	Foto: Braunschmidt

23.06.2017

Parkraumkonzept: Streit um Beteiligung

Die IHK hat erklärt, dass sie „in keiner Weise“ am Entwurf des Parkraum-konzepts für Coburg mitgewirkt habe. Dem widerspricht Coburgs 2. Bürgermeisterin. Die Kammer antwortet sofort. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Tödlicher Motorradunfall

Tödlicher Motorradunfall | 19.09.2017 Bad Rodach
» 9 Bilder ansehen

Rosenmesse

Rosenmesse | 18.09.2017 Kronach
» 60 Bilder ansehen

Rhein-Vikings - HSC 2000 Coburg

HC Rhein Vikings - HSC 2000 Coburg 13:27 | 17.09.2017 Düsseldorf
» 22 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
13. 09. 2017
08:59 Uhr



^