Lade Login-Box.
Topthemen: Loewe-InsolvenzNP-FirmenlaufGlobe-TheaterMordfall OttingerHSC 2000 CoburgStromtrasse

Coburg

SJR will mehr Unterstützung aus dem Stadtrat

Der Stadtjugendring will Politikern den Spiegel vorhalten: Mit einem Fragenkatalog. Das kündigt Vorsitzender Müller an.



Coburg - Vor der Kommunalwahl im März 2020 will der Stadtjugendring (SJR) Coburg mit einer Fragebogenaktion prüfen, inwieweit die Stadtratskandidaten hinter der Arbeit des Jugendverbands stehen. Das kündigte Vorsitzender Alexander Müller bei der Frühjahrsvollversammlung an. Er dankte der Stadt Coburg, den Bürgermeistern sowie dem Amt für Jugend und Familie für ihre Unterstützung. Im Stadtrat habe der SJR aber keine Lobby. Deshalb wolle er allen Kandidaten vor der Wahl einen Fragebogen zusenden, um ihr Engagement für den SJR abzufragen. Der Verband sei immer noch auf dem Stand der Kürzungen aus den Jahren 2010/2011 und habe sich bislang mit Forderungen zurückgehalten. "Wir haben es verdient, dass nun Taten folgen", sagte der Vorsitzende. Beispielsweise an der Skateranlage, wo sich seit Jahren nichts getan habe. Man brauche Unterstützung, denn die Rahmenbedingungen für Ehrenamtliche würden immer schlechter, betonte Müller.

Landrat Sebastian Straubel dankte dem Vorstand für seine engagierte ehrenamtliche Tätigkeit, ebenso den Verbänden, in denen Tausende von Jugendlichen organisiert sind. Sie seien ein Beweis dafür, dass Jugendliche sich engagierten und sich für Politik interessierten. "Die Jugend ist die Zukunft für unsere ehrenamtliche Landschaft", betonte Straubel.

Alexander Müller verwies auf besondere Projekte, etwa die "JouCo" mit mehr als 10 000 Besuchern. "Wir zählen zu den großen Playern in Nordbayern", stellte der Vorsitzende fest. Der SJR und der BBC Coburg verstärkten 2018 ihre Zusammenarbeit. Als "Partner des Sports" wollen beide Projekte in sozialen und schulischen Kontexten anstoßen.

Der Anteil der Eigenmittel, Spenden und Drittmittel habe stetig zugenommen und liege nun bei 35,5 Prozent, informierte Geschäftsführerin Christine Völker. Der Zuschuss der Stadt belaufe sich auf 64,5 Prozent. Der SJR zahlt 1179 Euro an nicht verbrauchten Fördermitteln an die Stadt Coburg zurück. Dies habe sich aus Einsparungen bei Energiekosten in der CoJe ergeben, berichtete Völker. Für die Geschäftsführung wurden 123 946 Euro, für Aktivitäten 129 893 und für die Einrichtungen 126 883 Euro ausgegeben. Ein- und Ausgaben ergaben eine ausgeglichene Bilanz von 419 668 Euro. Der Haushaltsplan 2019 umfasst 430 708 Euro.

Das Wahlergebnis: Vorsitzender Alexander Müller, Stellvertreter Christian Röblitz, Beisitzer Nicole Klebeg, Louis Münster, Nicole Koch, Michelle Vogt und Marcel Müller. Revisoren Florian Kolb und Sarah Pachsteffl. Einzelpersönlichkeiten: Thomas Nowak, Sebastian Straubel und Ulrich Schmerbeck. des

Autor

Wolfgang Desombre
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
13. 05. 2019
18:12 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Alexander Müller BBC Coburg British Broadcasting Corporation Bürgermeister und Oberbürgermeister Ehrenamtliches Engagement Interessensverbände Jugendverbände Kinder und Jugendliche Kommunalwahlen Stadt Coburg Stadträte und Gemeinderäte Städte Thomas Nowak Vorsitzende von Organisationen und Einrichtungen Völker der Erde
Coburg
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Während Mama und Papa auf der Arbeit sind, gehen viele Kinder in Coburg in eine städtische Betreuungseinrichtung. Foto: Sebastian Gollnow/dpa

31.05.2019

Coburg bekommt mehr Kitaplätze

1548 Betreuungsplätze hat die Vestestadt bereits. Das ist nach einer aktuellen Bedarfsanalyse jedoch zu wenig. Vier Betreiber sollen Abhilfe schaffen. » mehr

Coburgs 3. Bürgermeister Thomas Nowak ehrte die ehemalige Vorsitzende des Tier- und Naturschutzvereins Coburg mit der Medaille "Die Stadt Coburg dankt" in Bronze. Foto: Martin Koch

16.04.2019

Stadtmedaille für Siegrid Ott-Beterke

Die ehemalige Vorsitzende des Coburger Tier- und Naturschutzvereins erfährt die Auszeichnung für ihr langes Wirken. Sie gibt das Lob an ihr Team weiter. » mehr

Bei der Jahreshauptversammlung des CSU-Ortsverbandes Coburg-Ost wurde Dr. Giorgio Cumbert für 40-jährige Mitgliedschaft mit der Ehrennadel in Gold ausgezeichnet, von links: René Boldt, Vorsitzender Jan Pussert, Jubilar Dr. Giorgio Cumbert und 2. Bürgermeisterin Birgit Weber. Foto: Hans Haberzettl

05.05.2019

BGS-Gelände: Weber wehrt sich gegen Vorwürfe

Kommunale Brennpunktthemen haben bei der Jahreshauptversammlung des CSU-Ortsverbandes Coburg-Ost im Gasthof Fink in Lützelbuch im Fokus gestanden. » mehr

Bürgermeisterin Dr. Birgit Weber informierte sich beim "Tag der offenen Tür" des Grünflächenamtes über die Besucherzahl im Palmenhaus.	Foto: Wolfgang Desombre

12.05.2019

Dschungelatmosphäre mit Bratwurstdurft

Das Grünflächenamt lädt zum "Tag der offenen Tür" ein. Dabei ist auch das Palmenhaus im Rosengarten Thema. » mehr

Beim Tag der offenen Tür im Müllheizkraftwerk konnte ganz spielerisch Müll getrennt werden.

19.05.2019

Seltene Einblicke

Der Zweckverband für Abfallwirtschaft feierte ein Doppeljubiläum. 45 Jahre Zweckverband und 30 Jahre Müllheizkraftwerk. Deswegen öffnete er einen Tag lang die Tür. » mehr

Der SV Hut dankte langjährigen Funktionären für ihren ehrenamtlichen Einsatz; 2. von rechts 3. Bürgermeister Thomas Nowak.

03.02.2019

"CoTrojans" locken Zuschauer auf die Hut

Die Football-Mannschaft, die auf dem Gelände des SV spielt, begeistert. Coburgs 3. Bürgermeister Thomas Nowak lobt den Mut des Vereins, dieser Sportart eine Heimat zu geben. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Demo Loewe Kronach

Demo Loewe Kronach | 25.06.2019 Kronach
» 64 Bilder ansehen

Burgfest in Lauenstein Lauenstein

Burgfest in Lauenstein | 23.06.2019 Lauenstein
» 59 Bilder ansehen

Picknick im Schlossgarten Rosenau

Picknick im Schlossgarten Rosenau | 23.06.2019 Unterwohlsbach
» 14 Bilder ansehen

Autor

Wolfgang Desombre

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
13. 05. 2019
18:12 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".