Lade Login-Box.
Topthemen: BlitzerwarnerLoewe-InsolvenzNP-FirmenlaufGlobe-TheaterMordfall OttingerStromtrasse

Coburg

Schlossplatz: 81-Jähriger schiebt mit Auto Verkehrskadett von Straße

Zwei Verkehrskadetten haben auf dem Schlossplatz in Coburg am Montagabend den Verkehr geregelt. Ihren Anweisungen wollte ein 81-Jähriger aber so gar nicht folgen.



Coburg - Leichte Verletzungen an beiden Beinen zog sich ein Verkehrskadett am Montag um kurz nach 20 Uhr in der Wettiner Anlage an der Zufahrt zum Schlossplatz zu. Wie die Polizei berichtet, lenkten zwei Verkehrskadetten den Verkehr auf dem Schlossplatz, der als Parkplatz für das Coburger Landestheater diente.

Wegen der sehr gut besuchten Aufführung war der Parkplatz um 20 Uhr komplett voll. Daher versuchten die Verkehrskadetten in der Zufahrt die restlichen Fahrzeugführer zum Umdrehen zu bewegen. Ein 81-jähriger Coburger allerdings wollte den Anweisungen nicht folgen. Um dennoch auf den Schlossplatz fahren zu können, schob er langsam mit seinem Fahrzeug einen der Verkehrskadetten von der Straße weg. Der Senior berührte dabei einen der Verkehrskadetten mit der Stoßstange an den Beinen. Der war dadurch gezwungen, an den Straßenrand auszuweichen und gab die Straße für den 81-Jährigen frei.

Der Rentner fand schließlich auch noch einen Parkplatz und ging dann zur Theatervorstellung ins Landestheater. Bei der Rückkehr zu seinem Fahrzeug warteten jedoch bereits Coburger Polizisten auf den Mann. Ihn erwartet nun einen Anzeige wegen gefährlicher Körperverletzung und Nötigung. Sowohl die Staatsanwaltschaft Coburg als auch die Fahrerlaubnisbehörde werden nun prüfen, in welchem Umfang sie strafrechtlich und verkehrsrechtlich gegen den 81-Jährigen vorgehen.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
14. 05. 2019
10:44 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Auto Fahrzeuge und Verkehrsmittel Landestheater Parkplätze Polizei Polizistinnen und Polizisten Staatsanwaltschaft Staatsanwaltschaft Coburg Theateraufführungen Verkehr
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Verkehrskadetten sind in Coburg bei vielen Veranstaltungen im Einsatz. Foto: Archiv/Henning Rosenbusch

17.05.2019

Ein Danke wäre auch mal nett!

Ein Theatergast fährt vor einer Woche eine Verkehrskadettin an und verletzt sie. Solche Fälle sind in Coburg zwar selten, doch nicht jeder am Steuer ist freundlich. » mehr

Derzeit wird die Behelfsabfahrt von der B 4 nach Haarbrücken gebaut, denn die Brücke wird abgerissen.

26.06.2019

Wieder rauf aufs Gas

Gute Nachricht für alle Pendler: An der Großbaustelle B 4 darf etwas schneller gefahren werden. Tempo 50 ist damit passé. » mehr

Tatort "Am Riegel": Norbert Ottinger (kleines Foto) wurde am Abend des 13. November 2006 in seinem Edeka-Markt in Mitwitz mit Messerstichen und Schlägen auf den Kopf brutal ermordert. Vom Täter fehlt bis heute jede Spur.	Foto: NP-Archiv

Aktualisiert am 10.05.2019

Mordfall Ottinger wird neu aufgerollt

Der Ende 2006 begangene Raubmord am Mitwitzer Supermarktbetreiber rückt wieder in den Fokus. Die Ermittler setzen auf neue forensische Methoden und erwägen eine weitere DNA-Reihenuntersuchung. » mehr

Zurück von der Rallye vor eindrucksvoller Kulisse.

18.06.2019

Eyrichshof wird zum Automekka

Immer mal wieder finden sich Liebhaber vierrädriger Schätze auf dem Schlossgelände ein, um zu schauen und sich zu vergleichen. Diesmal: die Tuner. » mehr

Gemeinden im Coburger Landkreis werden von Lastkraftwagen zugeparkt. Nicht selten entstehen dabei große Schäden am Asphalt. Fotos: Judith Hobmaier

13.06.2019

Lastwagen sorgen für Ärger

In Weidach sorgen geplatzte Fahrbahndecken für Unmut. In Ebersdorf werden neue Straßenlampen zerstört. Schuld ist die Lkw-Flut. » mehr

Crystal Meth - Symbolfoto.

24.06.2019

Polizei schnappt Drogendealer mit Waffen und Bargeld

Nach umfangreichen Ermittlungen klickten die Handschellen: Die Kripo Coburg nahm drei Männer als Rauschgifthändler fest. Die Beamten fanden bei ihnen Waffen, Bargeld und Betäubungsmittel. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Flugzeugabsturz in Coburg

Flugzeugabsturz in Coburg | 21.07.2019 Coburg
» 31 Bilder ansehen

Schlossplatzfest 2019 - Samstag

Schlossplatzfest 2019 - Samstag | 20.07.2019 Coburg
» 13 Bilder ansehen

471. Kinderfest in Neustadt

471. Kinderfest in Neustadt | 20.07.2019 Neustadt
» 69 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
14. 05. 2019
10:44 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".