Lade Login-Box.
Topthemen: Loewe-InsolvenzNP-FirmenlaufGlobe-TheaterMordfall OttingerHSC 2000 CoburgStromtrasse

Coburg

Schüler ganz "fit ohne Zucker"

Der Lions Club Coburg Veste hat in Zusammenarbeit mit der Hochschule Coburg und der Medau-Schule am Samstag, 11. Mai, einen Aktionstag unter dem Motto "Fit ohne Zucker" ins Leben gerufen.



Gudrun Zaddach vom Lions Club Coburg Veste verlieh den ersten Preis an die Heinrich-Schaumberger-Schule (links) und die Heimatring Schule (rechts).
Gudrun Zaddach vom Lions Club Coburg Veste verlieh den ersten Preis an die Heinrich-Schaumberger-Schule (links) und die Heimatring Schule (rechts).  

Coburg - Die Schirmherrschaft für die Veranstaltung hat Gesundheitsministerin Melanie Huml übernommen. Von 14 bis 18 Uhr geht es am Samstag in und um das Turnhallengebäude der Realschule Co I um das Thema Ernährung und Bewegung als Prävention gegen Diabetes. Neben Fachvorträgen und Ausstellungen zum Thema erwarten vor allem die Kinder ein Bewegungsparcours der Medau-Schule, Vorführungen und Aktionen der Vereine BBC Coburg, Effect’s und Tanzsportgarde Coburger Mohr.

Im Vorfeld wurden die Coburger Grund- und Mittelschulen zur Teilnahme an dem Wettbewerb "Fit ohne Zucker" unter der Leitung von Gudrun Zaddach vom Lions Club aufgerufen. Die eingereichten Projektarbeiten wurden von einer fachkundigen Jury, bestehend aus Landrat Sebastian Straubel, Bürgermeisterin Dr. Birgit Weber, Schulrätin Dr. Karina Kräußlein-Leib und Chefarzt Dr. Hermann Zoche prämiert. Weber sprach auch im Namen des Landrats als sie sagte: "Das Projekt liegt mir sehr am Herzen."

Den ersten Platz erreichten gemeinsam die offene Ganztages-Schule der Heinrich-Schaumberger-Schule mit einem Brettspiel "Spiel Dich Fit" (Leitung Martina Heinkel und Konrektorin Petra Fechner) und die Klasse 3a der Heimatring Schule mit einem Film (Leitung Katharina Gregor). Auf dem zweiten Platz findet sich die Klasse 6g der Mittelschule Rödental-Oeslau mit gesundem Pausenverkauf und einer Plakat-Reihe (Leitung Tina Häfner). Als Preis winkt jeweils eine Klassenfahrt in einen Erlebnispark. Den dritten Platz belegte die Jean-Paul-Grundschule Coburg, 3. Klasse, mit einem "Lebens-Spiel" (Leitung Rektorin Gabriele Heller). Als Preis erhalten die Schüler eine exklusive Führung durch das Naturkunde-Museum Coburg sowie jeder Schüler das Spiel "Hampeltiere" der Firma Haba.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
08. 05. 2019
18:12 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
BBC Coburg British Broadcasting Corporation Grund- und Mittelschulen Heinrich-Schaumberger-Schule Hochschule Coburg Hochschulen und Universitäten Jean-Paul-Grundschule Coburg Lions Club Lions Club Coburg Melanie Huml Mittelschule Rödental-Oeslau Mittelschulen Realschulen Schulen Schulräte Schülerinnen und Schüler
Coburg
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Der Brunnen an der Morizkirche wurde von der Heinrich-Schaumberger-Schule gestaltet. Foto: Markus Pfetscher

08.05.2019

Schönheit vor der Moritzkirche

Im Wettbewerb um den schönsten Osterbrunnen prämiert die Stadt Coburg den Sieger: Die Schüler der Schaumberger-Schule. 239 Schüler beteiligten sich. » mehr

Umstellen müssen sich die Teilnehmer des 31. Seßlacher Stadtlaufs: Anders als hier im Vorjahr starten alle Läufer zwar ebenfalls in der Luitpoldstraße, aber in umgekehrter Richtung. Gelaufen werden nur noch zwei bzw. fünf Runden über jeweils zwei Kilometer. Archivfoto: Knauth

11.06.2019

Seßlach: Mehr Abwechslung beim Altstadtlauf

Am 16. August werden wieder in Seßlach die Joggingschuhe glühen. Die Teilnehmer erwartet dabei eine neue Streckenführung. » mehr

Ideen für die Stadt der Zukunft

02.05.2019

Ideen für die Stadt der Zukunft

Im Rahmen der Coburger Baukulturwoche sind auch Vorträge, Führungen und Gesprächsrunden geplant. Ziel ist es, jeden Bewohner mit ins Boot zu nehmen. » mehr

15 Stunden hat Sprayer Alex an dem Kunstwerk gearbeitet Foto: Henning Rosenbusch

17.05.2019

Für eine bunte Schule

Eine Außenwand der Rückert-Schule verspricht dank des stadtbekannten Sprayers Alex in leuchtenden Farben: "Die Würde aller Menschen ist unantastbar." » mehr

Die alte Pakethalle am Coburger Güterbahnhof. Rainer Kober, Vorsitzender von Kronach creativ und Vorstandsmitglied von Oberfranken offensiv, hat sich gegen deren Ausbau ausgesprochen, der 4,5 Millionen Euro kosten soll. Dagegen hält Kober das Globe-Theater, das in der Nachbarschaft der Pakethalle entstehen soll, für ein "Leuchtturmprojekt" in Oberfranken. Zudem plädiert der Unternehmer aus Steinwiesen für eine engere Zusammenarbeit von Kronach und Coburg, gerade wenn es um Projekte geht, mit denen sich junge Menschen in der Region halten lassen. Die Entwicklung des Güterbahnhof- und Schlachthofgeländes in Coburg gehört für Rainer Kober dazu.	Foto: Frank Wunderatsch

16.05.2019

Schatz in der Coburger Südstadt

Die Pakethalle soll bleiben, wie sie ist. Und: Grundstücke am Güterbahnhof- und Schlachthofgelände sollen nicht an private Investoren gehen. Das fordert Rainer Kober, einer der Visionäre Oberfrankens. » mehr

Statt zu Fuß oder mit dem Bus kommen viele Kinder mittlerweile mit dem Elterntaxi in die Schule. Das sorgt um die Einrichtungen herum für viel Verkehr und macht den Schulweg für andere unsicherer. Foto: Marijan Murat/dpa

12.04.2019

Chaos durch Elterntaxis

Das Verkehrsaufkommen an Coburgs Schulen ruft die Politik auf den Plan. Doch besondere Hol- und Bringzonen sind nirgends in der Vestestadt möglich. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Mittelaltermarkt Ebern

Mittelaltermarkt Ebern | 16.06.2019 Ebern
» 22 Bilder ansehen

Eröffnung Albertsbeach

Eröffnung Albertsbeach | 15.06.2019 Coburg
» 17 Bilder ansehen

Kevin Kravietz: Empfang in Ahorn Ahorn

Kevin Kravietz: Empfang in Ahorn | 13.06.2019 Ahorn
» 21 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
08. 05. 2019
18:12 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".