Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: CoronavirusVideosCotubeBlitzerwarner

Coburg

Seniorenheim am Sonntagsanger kam für viele überraschend

Das Seniorenheim, das am Sonntagsanger in Coburg entsteht, ist "verwaltungsintern genehmigt" worden.



Das neue Seniorenheim am Sonntagsanger. Foto: Imogent
Das neue Seniorenheim am Sonntagsanger. Foto: Imogent  

Das Seniorenheim, das am Sonntagsanger in Coburg entsteht, ist "verwaltungsintern genehmigt" worden. Das erklärte Stadtbauamtsleiter Karl Baier auf Nachfrage der Neuen Presse . Am Mittwoch hatte Bayern Care über den Bau des Seniorenheimes "Itzterrassen" für bis zu 84 Bewohner informiert. Die Planungen, die vom Projektentwickler Sontowski & Partner aus Erlangen bisher für das Areal vorgestellt und veröffentlicht worden waren, sahen nur einen Hotelneubau, die Ansiedlung eines Biomarktes sowie die Schaffung von 32 Wohnungen vor. "Wir haben den Entwickler gefragt, ob er sich nicht vorstellen könnte, noch mehr auf dem Gelände umzusetzen", verdeutlicht Karl Baier. So sei dann auch das Grundstück am Sonntagsanger 14 - früher genutzt von einer Spedition - in die Planungen aufgenommen worden. Bayern Care ist ein Gemeinschaftsunternehmen des Projektentwicklers Sontowski & Partner und Mauss Bau. Betrieben wird das Seniorenheim zukünftig von der Charleston-Gruppe. sw

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
05. 06. 2020
16:34 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Karl Baier
Coburg
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Der Fußgängertunnel zwischen Bahnhof und Adamistraße. Die Stadt muss für dessen Gestaltung im Zuge des Projekts "Zukunftsbahnhofs" tiefer in die Tasche greifen als ursprünglich geplant.	Foto: Archiv Neue Presse

26.06.2020

"Bahn Licht ans Fahrrad machen"

Coburg soll ein "Zukunftsbahnhof" werden. Norbert Tessmer befürchtet eine Verzögerung des Projekts. » mehr

Kein schöner Anblick: der Treppenaufgang, der von der Bahnhof-Unterführung zur Adamistraße führt. Die Stadt Coburg will den Aufgang und den Tunnel im Zuge des Bahn-Projekts "Bahnhof 2020" erneuern. Das soll noch in diesem Jahr geschehen. Der Stadtrat gab dazu 282 000 Euro frei.	Foto: Frank Wunderatsch

23.01.2020

Städtischer Beitrag für "Zukunftsbahnhof"

Der Stadtrat gibt Geld für den Tunnel und den Treppenaufgang zur Adamistraße frei. Sie sollen schöner gestaltet werden. » mehr

Dieser Entwurf für einen Stadtstrand im südlichen Rosengarten zeigt noch eine Pergola, die die Sichtachse zum Kongresshaus beeinträchtigt. In den neuen Planungen ist die Anordnung jetzt eine andere. Auf der Sandfläche sollen bis zu 50 Liegestühle Platz finden. Foto: Coburger Desinforum Oberfranken

20.05.2020

Konkrete Pläne für einen Stadtstrand in Coburg

Kein Urlaub im Ausland, aber vielleicht die Südsee im Rosengarten. Zwei Coburger Gastronomen stellen ihre Pläne im Senat für Bauwesen vor. Ziel ist ein Start noch im Sommer. » mehr

Ludwig Pausch vor der Rückwand seines Hauses, die auch abgerissen werden soll. Foto: Henning Rosenbusch

19.12.2019

Zoff um die vierte Wand

Weil die Rückseite von Ludwig Pauschs Haus dem Nachbarn gehört, soll sie abgerissen werden. Pläne von 1808 belegen, dass bei der späteren Teilung des Grundstückes offenbar geschlampt wurde. » mehr

Am Festungshof wird wieder gebaut. Das hat eine Kontrolle der Stadt Coburg ergeben. Das ehemalige Hotel ist in Privatbesitz.	Foto: Frank Wunderatsch

19.07.2019

Am Festungshof wird gebaut

Die Coburger Stadtverwaltung hat ein Auge auf das historische Gebäude. Derzeit wird wieder an dem ehemaligen Hotel gewerkelt. » mehr

Der Investor aus Erlangen wird am Sonntagsanger ein 8000 Quadratmeter großes Areal umgestalten. Doch jetzt soll noch mal mit ihm gesprochen werden.

17.07.2019

Radweg schmerzlich vermisst

Hotel, Wohnungen und Biomarkt: Die Planungen am Sonntagsanger waren bisher ein Vorzeigeprojekt. Doch nun fühlen sich Räte hinters Licht geführt. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Lkw bleibt in Unterführung stecken

Lkw bleibt in Unterführung stecken | 09.07.2020 Coburg
» 13 Bilder ansehen

Lagerhalle in Geiselwind brennt völlig aus Geiselwind

Lagerhalle brennt völlig aus | 23.06.2020 Geiselwind
» 31 Bilder ansehen

BMW und Motorrad stoßen auf der B 173 zusammen Redwitz an der Rodach

BMW und Motorrad stoßen auf der B 173 zusammen | 23.06.2020 Redwitz an der Rodach
» 8 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
05. 06. 2020
16:34 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.