Lade Login-Box.
Topthemen: BlitzerwarnerGlobe-TheaterStromtrasseHSC 2000 Coburg

Coburg

Silberne Raute für die SpVgg Dietersdorf

Der Fußballbund würdigt die gute Vereinsarbeit und das Engagement im Breitensport. Der Dank gilt den rührigen Funktionären.



Über ein besonderes Gütesiegel konnte sich die SpVgg Dietersdorf freuen: Kreisehrenamtsbeauftragter Bastian Büttner (2. von rechts) überreichte dem Vorsitzenden Christoph Ettel (Bildmitte) die "Silberne Raute" des Bayerischen Fußball-Verbandes. Über das Zertifikat freuten sich auch 3. Vorstand Simon Brückner, der Ehrenamtsbeauftragte des Vereins, Klaus Gropp (von links) sowie Seßlachs 3. Bürgermeisterin Renate Schubart-Eisenhardt (rechts).	Foto: Bettina Knauth
Über ein besonderes Gütesiegel konnte sich die SpVgg Dietersdorf freuen: Kreisehrenamtsbeauftragter Bastian Büttner (2. von rechts) überreichte dem Vorsitzenden Christoph Ettel (Bildmitte) die "Silberne Raute" des Bayerischen Fußball-Verbandes. Über das Zertifikat freuten sich auch 3. Vorstand Simon Brückner, der Ehrenamtsbeauftragte des Vereins, Klaus Gropp (von links) sowie Seßlachs 3. Bürgermeisterin Renate Schubart-Eisenhardt (rechts). Foto: Bettina Knauth  

Dietersdorf - Das Kirchweih-Turnier der Spielvereinigung Dietersdorf wurde dazu genutzt, um dem Verein die "Silberne Raute", als Auszeichnung für hervorragende Vereinsarbeit zu verleihen.

"Ihr Verein macht mit diesem Verleihung nach außen hin sichtbar, dass er in Führung, Organisation, sozialem Miteinander und mit seinem breiten sportlichen Angeboten für seine Mitglieder allen Anforderungen in unserer heutigen Zeit gerecht wird", sagte Bastian Büttner, Kreisehrenamtsbeauftragter des Bayerischen Fußballverbands. Alle Normen in den vier Hauptkategorien Ehrenamt, Jugend, Breitensport und Prävention seien "mit einem hervorragenden Ergebnis" erfüllt worden. Die SpVgg hatte sich zum ersten Mal um die "Silberne Raute" beworben, die einer Zertifizierung in der freien Wirtschaft nach ISO 9001 gleichkommt.

Ehrenamtsbeauftragter Klaus Gropp, der die Vorarbeiten geleistet hatte, freute sich über die Anerkennung für "seinen" Verein. Die Zertifizierung sei "Aufgabe und Verpflichtung zugleich, weiterhin an die Zukunft zu denken", sagte Büttner.

Neben Gropp galt sein Dank dem neuen Vorsitzenden Christoph Ettel: "Die beiden sind sehr rührige und eifrige Funktionäre", lobte Büttner. Nicht nur, dass sie sich für die Belange ihres Vereins und seiner Mitglieder einsetzen, sie brächten den Verein immer auf den neuesten Wissensstand. Die Vorarbeit des ehemaligen Vorstands und jetzigen Bürgermeisters Maximilian Neeb hob Büttner ebenfalls hervor. Abschließend betonte er, dass die SpVgg viele ehrenamtliche Mitarbeiter brauche, um weiterhin seine vielfältigen Aufgaben gut bewältigen zu können. bkn

Autor

Bettina Knauth
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
21. 07. 2019
21:48 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Freude Gerechtigkeit Internationale Organisation für Normierung Mitarbeiter und Personal Mitglieder Vereine Vereinsarbeit Vorsitzende von Organisationen und Einrichtungen
Dietersdorf
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Der Ski-Club ist mit großem Abstand Mitglieder-Krösus in Neustadt. So sind etwa die Zumba-Kurse für Kinder mit Carolin Gretzbach ein Renner.

20.05.2019

Punkten mit Gesundheitssport?

Im Stadtverband der Sportvereine überlegt man, wie man neue Mitglieder gewinnen könnte. Denn klar ist: Nach und nach bricht die Jugend weg. » mehr

Der "Garten für Flüchtlingsfrauen" in der Kleingärtneranlage Spittelleite steht seit Mittwoch allen Coburgerinnen als Rückzugsraum offen. Initiiert wurde das Projekt vor zwei Jahren vom Arbeitskreis "Keine sexuelle Gewalt" und dessen Vorsitzender Marianne Morchel (links).	Foto: Christoph Scheppe

15.05.2019

Ein Ort zum Wurzeln schlagen

Die "Oase für die Seele" soll als Garten allen Frauen ein Rückzugsort sein. Konzipiert hat ihn der Arbeitskreis "Keine sexuelle Gewalt". » mehr

Zahlreiche Mitglieder wurden für langjährige Treue zum Verein, zum BFV und zum BLSV ausgezeichnet. Foto: Tischer

14.05.2019

Ein Abend des Dankes und der Erinnerung

Die meisten der Geehrten traten bereits als Kind dem TSV Ketschenbach bei. Nun wurden sie für ihre Treue belohnt. » mehr

Unter großer Anteilnahme der Bevölkerung wurde der Spielplatz am Schlossplatz in Bad Rodach offiziell seiner Bestimmung übergeben. Bevor das obligatorische Band durchschnitten wurde, segnete Pfarrer Christian Rosenzweig (rechts) die Einrichtung.	Foto: Rebhan

15.07.2019

Ein Volksfest zur Einweihung

Am Bad Rodacher Schlossplatz ist ein neuer Spielplatz seiner Bestimmung übergeben worden. Die Freude darüber ist groß. » mehr

Viele treue Mitglieder zeichnete der WFC Coburg-Neukirchen bei der Jahreshauptversammlung aus. Foto: Michael Stelzner

23.07.2019

Flurschütz bleibt an der Spitze

Die 757 Mitglieder des Wintersport- und Freizeitclubs Coburg-Neukirchen (WFC) werden in den nächsten drei Jahren weiter von Vorsitzendem Ullrich Flurschütz geführt. » mehr

Was ist in der Kiste versteckt? Kinder, die an einer Ferien-Freizeit in der Mauritius-Schule teilnehmen, proben für das Abschlussfest. Heute feiert man dort das Jubiläum des Familien entlastenden Dienstes ; in der Bildmitte: Abteilungsleiter Ulrich von Brockdorff und Brigitte Sölch, die Leiterin des FED Foto: Klüglein

08.08.2019

Freude für Kinder, Hilfe für Eltern

Der Familien entlastende Dienst besteht seit 20 Jahren. Er unterstützt Eltern behinderter Kinder. Mit dem Aufbau des "Wohnnests" machte die Arbeit große Fortschritte. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Jubiläum Fallschirmspringer Haßfurt

Jubiläum Fallschirmspringer Haßfurt | 18.08.2019 Haßfurt
» 12 Bilder ansehen

Michael Patrick Kelly beim HUK Coburg Open-Air

Michael Patrick Kelly beim HUK Coburg Open-Air-Sommer 2019 | 19.08.2019 Coburg
» 38 Bilder ansehen

Kronacher Freischießen: Proklamation der Schützenkönige

Kronacher Freischießen: Proklamation der Schützenkönige | 19.08.2019 Kronach
» 22 Bilder ansehen

Autor

Bettina Knauth

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
21. 07. 2019
21:48 Uhr



^