Lade Login-Box.
Topthemen: Vor 40 Jahren in der Neuen PresseBlitzerwarnerGlobe-TheaterHSC 2000 Coburg

Coburg

Sommer, Sonne, Sport und Spaß

Der HABA Familientag lockte einmal mehr Hunderte ins Waldbad nach Bad Rodach. Die hatten viel Freude an der Schaumkanone.



Kurz nach zwölf Uhr schickte Landrat Sebastian Straubel die 37 Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Einzelwettbewerb auf die Triathlon Strecke.
Kurz nach zwölf Uhr schickte Landrat Sebastian Straubel die 37 Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Einzelwettbewerb auf die Triathlon Strecke.   » zu den Bildern

Bad Rodach - Zum Mekka für Spaß-, Sport- und Sonnenhungrige wurde wieder einmal das Waldbad in Bad Rodach. Was einst als "Haba-Triathlon" ins Leben gerufen wurde, avancierte in den letzten Jahren zum Familien Spaß- und Erlebnistag, zu dem der Landkreis Coburg, die Stadt Bad Rodach und die HABA Firmengruppe eingeladen haben.

Im Mittelpunkt des 15. Familientages stand wiederum der Triathlon, bei dem es galt 150 Meter schwimmend zurück zu legen, fünf Kilometer auf dem Fahrrad zu bewältigen und 1500 Meter auf Schusters Rappen dem Ziel entgegen zu eilen. Das Konzept ging auf. Erfreut zeigten sich Landrat Sebastian Straubel und der Bad Rodacher Bürgermeister Tobias Ehrlicher, dass beim Triathlon 37 Einzelstarter, unwahrscheinliche 44 Familienstaffeln und elf gemischte Staffeln an den Start gingen. Somit lockte der Triathlon 202 junge und nicht mehr ganz so junge Sportler an. Für alle galt Eines: Teilnahme ist wichtiger als der Sieg. So sah es auch der Bad Rodacher Kämmerer Michael Fischer, der in der Königsdisziplin, dem Einzelwettbewerb startete und 19. wurde. Aber auch neben dem Sport konnten sich die überaus zahlreichen Gäste, offizielle Schätzungen lagen bei 500 Personen, den Tag sehr gut vertreiben.

Landrat Sebastian Straubel lobte vor allem die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer, die hinter dem Familientag stehen. "Ohne diese wäre die Umsetzung nicht möglich gewesen." Bürgermeister Tobias Ehrlicher meinte, dass der HABA Familientag ein Alleinstellungsmerkmal für die "Familienstadt Bad Rodach" sei. Er dankte der Kleiderkammer Heldritt in Person von Gabriele Lang, die dafür sorgte, dass die Sportler weder Hunger noch Durst leiden mussten. Für Heike Habermaaß ist die Veranstaltung ein Zeichen dafür, dass die Verwaltung und die freie Wirtschaft sehr gut zusammenarbeiten können.

Autor

Martin Rebhan
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
11. 08. 2019
16:06 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bürgermeister und Oberbürgermeister Freude HABA Heldritt Kämmerer Landräte Michael Fischer Spaß
Bad Rodach
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Stießen auf ein erfolgreiches Projekt an (von links): Bürgermeister Tobias Ehrlicher, Anna Katharina Satzinger, Dr. Reiner Mayerbacher (Wohnbau), stellvertretender Landrat Rainer Mattern, Zimmermann Bernd Leistner, Architekt Martin Göhring und Kämmerer Michael Fischer.	Foto: Rebhan

05.09.2019

Mieter stehen bereits Schlange

Sie sind barrierefrei, modern und bezahlbar: In Bad Rodach entstehen 18 neue Wohnungen. Nun wurde Richtfest gefeiert. » mehr

Auch von den Obstbäumen im Bad Rodacher Wallgraben dürfen Passanten die Früchte ernten. Initiatorin Anne Habermann und Bürgermeister Tobias Ehrlicher haben gerade die Schilder angebracht. Foto: PR

29.08.2019

Pflücken ausdrücklich erlaubt

Süße Früchte vom Baum am Wegesrand ernten: Im Gemeindegebiet von Bad Rodach weisen nun Schilder daraufhin, wo das Abernten sogar erwünscht ist. » mehr

Zu einem sozialen Mittelpunkt soll sich der ehemalige Landgasthof in Elsa entwickeln. Der Stadtrat Bad Rodach stellte in seiner jüngsten Sitzung die notwendigen Weichen.	Foto: Rebhan

06.06.2019

Stadtrat ebnet den Weg für Umbau

Die Pläne für das Elsaer Dorfgemeinschaftshaus sind verabschiedet. Zwar können nicht alle Aufträge vergeben werden. Dafür erfüllt sich ein Wunsch der Dorfgemeinschaft. » mehr

Wenige Minuten vor dem Start wärmten sich am Freitagabend die mehr als 1500 Teilnehmerinnen und Teilnehmer unter der Anleitung von Frank Schnabel (AOK Coburg) für den 5,2 Kilometer langen Firmenlauf der Neuen Presse im Kurpark in Bad Rodach auf.	Fotos: Henning Rosenbusch

Aktualisiert am 17.06.2019

Teamgeist, Kreativität und ganz viel Spaß

Sonne satt, tolle Stimmung und über 1500 begeisterte Läuferinnen und Läufer: Das bot der Neue-Presse - Firmenlauf in Bad Rodach. » mehr

Sorgen für zusätzliches Tohuwabohu auf der Bühne: die lieben Familienangehörigen von Klapproth.

02.06.2019

Ganz Heldritt spielt verrückt

"Willkommen in der Pension Schöller", hieß es am Samstag erstmals auf der Waldbühne. Und der irre Klamauk kam beim Premierenpublikum bestens an. » mehr

Die Geschäftsführung der Bad Rodacher HABA-Firmenfamilie (von links): Karl Fischer, Harald Grosch, Arnd Mückenberger und Tim Steffens, der neu dazugestoßen ist.	Foto: HABA

03.06.2019

Generationenwechsel bei HABA

Die Unternehmensgruppe in Bad Rodach hat einen weiteren Geschäftsführer. Harald Grosch, der Firmenfamilie wesentlich geprägt hat, wechselt in den Ruhestand. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Gallus-Kirchweih in Küps

Gallus-Kirchweih in Küps | 22.10.2019 Küps
» 25 Bilder ansehen

25 Jahre Eigenständigkeit Untermerzbach

25 Jahre Eigenständigkeit Untermerzbach | 21.10.2019 Untermerzbach
» 13 Bilder ansehen

Ausstellung "Bunte Palette" Steinwiesen

Ausstellung "Bunte Palette" | 20.10.2019 Steinwiesen
» 32 Bilder ansehen

Autor

Martin Rebhan

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
11. 08. 2019
16:06 Uhr



^