Lade Login-Box.
Topthemen: Vor 40 Jahren in der Neuen PresseBlitzerwarnerGlobe-TheaterHSC 2000 Coburg

Coburg

Sonnefeld: 25-Jähriger kracht in Auto mit Familie - Kind verletzt

Ein 51-Jähriger fährt am Samstagnachmittag mit seiner Familie im Auto in der Sonnefelder Allee. Er muss verkehrsbedingt bremsen. Ein 25-jähriger Autofahrer erkennt das zu spät.



Unfall-Warnschild
Ein Warndreieck mit dem Schriftzug «Unfall».   Foto: Patrick Seeger/Archiv

Sonnefeld - Der 51-Jährige war gegen 16.55 Uhr mit seiner Familie im Auto in Richtung Ortsmitte unterwegs. Da musste er aufgrund des Verkehrs voll abbremsen. Dahinter war ein 25-Jähriger mit seinem Auto unterwegs, der die Situation zu spät erkannte. Er krachte auf den Wagen der Familie. Die siebenjährige Tochter des 51-Jährigen wurde dabei leicht verletzt.

Der Schaden beträgt 15.000 Euro. Ein Abschleppdienst musste die beiden massiv beschädigten Fahrzeuge von der Unfallstelle abtransportieren.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
22. 09. 2019
09:53 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Auto Autofahrer Fahrzeuge und Verkehrsmittel Familien
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Maisernte

28.09.2019

Neustadt: Auto schleudert auf Acker

Zu einem Verkehrsunfall ist es am Freitagnachmittag auf der Staatsstraße zwischen Neustadt und Fürth am Berg gekommen. » mehr

Katja Birk, Mitarbeiterin des Autohauses Wormser auf der Lauterer Höhe in Coburg, "betankt" einen Elektro-Mini. Ladeinfrastruktur ist entscheidend dafür, dass Elektro-Autos an Akzeptanz gewinnen, betont die Mobilitätswerk GmbH Coburg. Sie hat für die Stadt und den Landkreis Coburg ein "kommunales Elektromobilitätskonzept" erstellt.	Foto: Norbert Klüglein

26.08.2019

Mit jeder Ladestation steigt die Akzeptanz

Während Sonneberg auf die Wasserstofftechnologie setzt, beschäftigt man sich in Coburg stark mit der Elektromobilität. Dazu liegt eine Prognose vor. » mehr

Derzeit wird die Behelfsabfahrt von der B 4 nach Haarbrücken gebaut, denn die Brücke wird abgerissen.

26.06.2019

Wieder rauf aufs Gas

Gute Nachricht für alle Pendler: An der Großbaustelle B 4 darf etwas schneller gefahren werden. Tempo 50 ist damit passé. » mehr

21.05.2019

Auto kracht in Moped: 17-Jähriger wird ins Feld geschleudert

Am Montag will ein 17-jähriger Mopedfahrer in Wiesenfeld links abbiegen. Von hinten nähert sich ein 27-Jähriger mit seinem Auto. » mehr

Verkehrskadetten sind in Coburg bei vielen Veranstaltungen im Einsatz. Foto: Archiv/Henning Rosenbusch

17.05.2019

Ein Danke wäre auch mal nett!

Ein Theatergast fährt vor einer Woche eine Verkehrskadettin an und verletzt sie. Solche Fälle sind in Coburg zwar selten, doch nicht jeder am Steuer ist freundlich. » mehr

Schlägerei - Symbolfoto

15.05.2019

Streit um Vorfahrt: Ebersdorfer schlägt Kronacher ins Gesicht

In Ebersdorf kommen sich an einer Engstelle ein Auto und ein Lastwagen entgegen. Doch wer fährt zuerst? Die Fahrer sind sich nicht einig und steigen aus. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Gallus-Kirchweih in Küps

Gallus-Kirchweih in Küps | 22.10.2019 Küps
» 25 Bilder ansehen

25 Jahre Eigenständigkeit Untermerzbach

25 Jahre Eigenständigkeit Untermerzbach | 21.10.2019 Untermerzbach
» 13 Bilder ansehen

Ausstellung "Bunte Palette" Steinwiesen

Ausstellung "Bunte Palette" | 20.10.2019 Steinwiesen
» 32 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
22. 09. 2019
09:53 Uhr



^