Lade Login-Box.
Topthemen: Autonomes Fahren in OberfrankenDie Videos der WocheDer BachelorCotubeBlitzerwarner

Coburg

Spaziergang durch den herbstlichen Bücherwald

Ein gutes Rezept gegen den Novemberblues lautet: Lesen! Literaturbegeisterte können sich morgen in der kultur.werk.stadt erneut Anregungen holen.



Regine Blümig und Brigitte Rößler-Reuß (links) stellen Lesenswertes abseits der Bestsellerlisten vor. Foto: Tischer
Regine Blümig und Brigitte Rößler-Reuß (links) stellen Lesenswertes abseits der Bestsellerlisten vor. Foto: Tischer  

Neustadt - Seelenschmerz und Heiterkeit, Lebensbejahung und Abenteuerlust: Zahlreiche Gäste werden wieder diesen Themen der "Literatur für und gegen den Novemberblues" lauschen: Brigitte Rößler-Reuß und Regine Blümig von der Neustadter Stadtbücherei laden zur vierten Auflage der "Literatur im Duett" in die kultur.werk.stadt ein. "Leben und leben lassen - Lesenswertes für und gegen den Novemberblues": Diesem Motto folgend durchwandern Brigitte Rößler-Reuß und Regine Blümig von der Stadtbücherei Neustadt auf einer literarischen Reise den herbstlichen Bücherwald abseits der Bestsellerlisten. Sie treffen dabei auf Abgründiges, Überraschendes und Schaurig-Komisches. Musikalisch begleitet wird dieser Literaturabend von Gregor Kiermayer an der Gitarre.

Die Veranstaltung findet am morgigen Freitag, 8. November, um 19.30 Uhr im Vortragsraum der kultur.werk.stadt in Neustadt statt. Der Eintritt beträgt fünf Euro.

Karten gibt es im Vorverkauf in der Stadtbücherei Neustadt und der Volkshochschule Neustadt, Telefon: 09568 81145. pet

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
06. 11. 2019
16:26 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bestsellerlisten Lesen Literatur Rezepte Stadtbüchereien
Neustadt
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Lilli und Julian hatten mächtig Spaß beim Spiel "Monster füttern", bei dem Worte, die mit Selbstlauten beginnen, einzuordnen sind. Foto: P. Tischer

17.04.2019

Lesen, lachen, selber machen

Handys hatten einmal Pause: Beim "Tag rund ums Buch" bot das Spielzeugmuseum seinen Besuchern an 16 Stationen jede Menge Abwechslung. » mehr

Bauleiter Thomas Eck erklärt die Wirkungsweise des neuen, in den Decken des Rathauses eingebauten Heiz- und Kühlsystems.

17.10.2019

Nur noch der Feinschliff fehlt

Mehr Licht in den Gängen, eine moderne Mediathek im Erdgeschoss, ein ausgebauter großer Sitzungssaal und einiges mehr: Die Rathaussanierung ist so gut wie abgeschlossen. » mehr

Im großen Sitzungssaal des Neustadter Rathauses gibt es noch viel zu tun, weiß Bürgermeisterin Elke Protzmann. Sie ist jedoch zuversichtlich, dass bis Anfang nächsten Jahres alles fertig ist. Foto: Mathes

15.10.2019

Es geht voran

Rathaussanierung: Am Mittwoch wird der Bausenat über den aktuellen Stand informiert. Spätesten Mitte Februar soll die Verwaltung einziehen. » mehr

Die Leiterin der Stadtbücherei Neustadt, Brigitte Rößler-Reuß, hat speziell für den Leseclub den Kinder- und Jugendbuchbestand um fast 300 Titel erweitert. Foto: Tischer

22.07.2019

Vom Comic bis zum Schmöker

Der Sommerferien-Leseclub der Stadtbücherei Neustadt öffnet zum neunten Mal seine Türen. Und wartet auf junge Leser. Auch viele Preise winken. » mehr

Eric und Edith Stehfest vermittelten, wie es ist, von Drogen abhängig zu sein. Foto: Tischer

04.02.2019

Der GZSZ-Star und seine Mission

Schauspieler Eric Stehfest liest in Neustadt aus seiner Autobiografie "9 Tage wach": Darin legt er eine schonungslose Beichte über seine frühere Drogensucht ab. » mehr

Der richtige Schwung ist entscheidend: Franziska Schrank weckt in jungen Menschen die Liebe zur Handschrift. Foto: Katja Diedler

21.01.2020

Die Buchstaben lernen tanzen

Von wegen, alle sitzen nur am Computer. Immer mehr Leute entdecken die Handschrift wieder für sich und nennen das ganz modern "Handlettering". » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Abschlussgala der CIK-Schülerseminare Steinbach am Wald

Abschlussgala der CIK-Schülerseminare | 26.01.2020 Steinbach am Wald
» 182 Bilder ansehen

Junior-Soccer-Cup in Coburg

Junior-Soccer-Cup in Coburg | 26.01.2020 Coburg
» 5 Bilder ansehen

Aufzeichnung der BR-Sendung "Franken Helau" in Steinwiesen

Aufzeichnung der BR-Sendung "Franken Helau" in Steinwiesen | 26.01.2020 Steinwiesen
» 24 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
06. 11. 2019
16:26 Uhr



^