Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Urlaub daheimCoronavirusBlitzerwarnerVideosCotube

Coburg

Stark betrunken: Kleine Radtour mit gestohlenem Fahrrad

Mit 1,9 Promille im Blut war am Dienstag um 22 Uhr ein 16-jähriger Coburger mit einem vorher gestohlenen Fahrrad in der in Dörfles-Esbach unterwegs.



Betrunkener Fahrradfahrer
Auch für Radfahrer gibt es eine Promilleobergrenze - sie liegt mit 1,6 aber deutlich höher als die für Autofahrer.   Foto: Roland Weihrauch/dpa/dpa-tmn

Dörfles-Esbach - Das Fahrrad hatte der Jugendliche aus einem Zaun eines Fahrradgeschäftes in der Von-Werthern-Straße entwendet, wie die Polizei berichtet. Das Sportgeschäft hatte dort mehrere Fahrräder zur Dekoration am Zaun angebracht.

Mit einem dieser Fahrräder fuhr der Jugendliche schließlich auf öffentlichem Verkehrsgrund. Bei Eintreffen der Streifen war der 16-Jährige nicht mehr vor Ort. Mit der Unterstützung einer Zeugin, die auch die Polizei gerufen hatte, konnte jedoch der Aufenthaltsort des Coburgers ermittelt werden.

Die Beamten nahmen ihn in Gewahrsam und brachten ihn zur Blutentnahme ins Coburger Klinikum. Ihn erwartet nun neben einer Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr weiterhin ein Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung sowie Diebstahl eines Fahrrades.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
08. 07. 2020
10:57 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Diebstahl Fahrräder Kinder und Jugendliche Polizei Sachbeschädigung Trunkenheit Trunkenheit im Verkehr Verkehr Öffentlichkeit
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Das Fahrrad als Gewinner der Corona-Krise?

13.05.2020

Neustadt: 28-Jährige sturzbetrunken auf dem Rad unterwegs

Mit stolzen 1,82 Promille Alkohol im Blut hatte sich eine Frau in Neustadt auf ihr Fahrrad gesetzt. » mehr

Häusliche Gewalt ist keine Seltenheit. Die Mitarbeiter der in Bayern neu geschaffenen Interventionsstellen bei häuslicher Gewalt gehen auf die Opfer zu. Denen fehlt nämlich oft der Mut und die Kraft, von sich aus tätig zu werden. Fotos: dpa (1), Jahreis (1)

01.04.2020

48-Jähriger schlägt Lebensgefährtin und fährt betrunken mit Auto

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch hat es in Lautertal einen Polizeieinsatz gegeben. Ein Mann hat seine Lebensgefährtin angegriffen. Doch das war nicht die einzige Straftat. » mehr

Blaulicht

29.05.2020

Verfolgungsjagd auf A 73: Berauschter BMW-Fahrer flüchtet vor Polizei

Ein Verkehrsrowdy ist am Freitagvormittag auf der A 73 bei Ebersdorf in Schlangenlinien unterwegs. An den Hinterreifen qualmt es. Die Polizei nimmt die Verfolgung auf. » mehr

Polizei Blaulicht

27.03.2020

33-Jähriger fährt betrunken und verstößt gegen Ausgangsbeschränkung

Trotz bestehender Ausgangsbeschränkung war ein 33-Jähriger mit seinem Auto am Donnerstag um 23 Uhr in der Schulstraße in Ebersdorf unterwegs. » mehr

Die Zahl der Ladendiebstähle hat zugenommen. Fotos (2): Heiko Matz

08.07.2020

Duo geht auf Diebestour durch die Discounter

Am Dienstagabend, kurz nach Ladenschluss, informierte die Verkäuferin eines Discountmarktes im Gewerbegebiet an der gebrannten Brücke in Neustadt die Polizei über einen Ladendiebstahl. » mehr

Dörfles-Esbach bremst Raser aus

10.07.2020

Dörfles-Esbach bremst Raser aus

Fast der gesamte Ort wird zur Tempo-30-Zone. Nur bei den Hauptdurchgangsstraßen bleibt alles beim Alten. Zudem wird ein neuer Kreisel gebaut. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Der Coburger Bahnhof der Zukunft Coburg

Der Coburger Bahnhof der Zukunft | 03.08.2020 Coburg
» 21 Bilder ansehen

Fridays for Future und Critical Mass in Coburg Coburg

Fridays for Future und Critical Mass in Coburg | Coburg
» 32 Bilder ansehen

Repatatur des Windrades bei Untermerzbach

Reparatur des Windrads bei Untermerzbach |
» 7 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
08. 07. 2020
10:57 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.