Lade Login-Box.
Topthemen: Vor 40 Jahren in der Neuen PresseBlitzerwarnerGlobe-TheaterHSC 2000 Coburg

Coburg

Start ins Erwachsenenleben

Alle 32 Neuntklässler der Mittelschule Ebersdorf haben ihren Abschluss in der Tasche. Und feiern.



Prämien für die "Quali-Besten" an der Mittelschule Ebersdorf (vorne, von links): Klassenleiterin Barbara Kropf, Marvin Niedermeyer, Emma Lemser, Mariia Romaniuk, Leon Walch sowie (hinten, von links) Elternvertreter Christian Fenske, Rektorin Iris Metzner, Bürgermeister Jürgen Wittmann aus Grub am Forst, Ebersdorfs Bürgermeister Bernd Reisenweber und Klassenleiter Udo Batz.
Prämien für die "Quali-Besten" an der Mittelschule Ebersdorf (vorne, von links): Klassenleiterin Barbara Kropf, Marvin Niedermeyer, Emma Lemser, Mariia Romaniuk, Leon Walch sowie (hinten, von links) Elternvertreter Christian Fenske, Rektorin Iris Metzner, Bürgermeister Jürgen Wittmann aus Grub am Forst, Ebersdorfs Bürgermeister Bernd Reisenweber und Klassenleiter Udo Batz.  

Ebersdorf/C. - An der Mittelschule Ebersdorf haben alle 14 Schülerinnen und 18 Schüler der neunten Jahrgangsstufe ihren Abschluss geschafft. 25 von ihnen erreichten den Qualifizierenden Mittelschulabschluss. Bei einer Feierstunde nahmen die Jugendlichen ihre Zeugnisse in Empfang.

Herzlich gratulierte ihnen Rektorin Iris Metzner. An die "Quali-Besten" überreichte Elternvertreter Christian Fenske Prämien. Aus der 9a freuten sich Leon Walch (2,0) und Emma Lemser (2,2) darüber, aus der 9b Marvin Niedermeyer (2,0) und Mariia Romaniuk (2,0). "Ihr könnt stolz auf das Erreichte sein und frohen Mutes nach vorne schauen", sagte Iris Metzner. Mit dem Erhalt der Abschlusszeugnisse sei für die Jugendlichen erst einmal Freiheit verbunden. Sie könnten ihre weitere Laufbahn wählen, was aber auch mehr eigene Verantwortung bedeute.

Rund die Hälfte der Absolventen beginnt eine Ausbildung. Die meisten anderen haben sich entschlossen, weiterhin die Schulbank zu drücken. Nur wenige der Schulabgänger sind noch unschlüssig.

Vieles, was die Entlassschüler hier erfahren durften, sei nicht selbstverständlich, sagte die Rektorin. Dazu zählten Berufsvorbereitung, Projekte, politische Bildung, aber auch Umgangsformen, gegenseitige Wertschätzung und Achtung vor dem anderen. In zahlreichen Zeugnissen habe sie immer wieder erfreut von Schlüsselqualifikationen wie Hilfsbereitschaft und Zuverlässigkeit gelesen, die wichtig fürs weitere Leben seien. Dankesworte richtete Iris Metzner an die Klassenleiter Udo Batz (9a) und Barbara Kropf (9b), die ihre Schützlinge mit viel Ausdauer, Geduld und Einfühlungsvermögen auf die Prüfungen vorbereitet hätten.

Erinnerungen aus dem Schulalltag gaben aus der 9a Felix Angermüller und Daniel Gerber, aus der 9b Deren Damm und Lea Thomaka zum Besten. Die Klassenleiter ließen die Schuljahre Revue passieren.

"Ihr habt die schulische Laufbahn hier nun erfolgreich bewältigt und steht vor dem Start Eures Erwachsenendaseins", konstatierte Bürgermeister Bernd Reisenweber. Für die Zukunft müsse man berücksichtigen, dass die Arbeitswelt schnellem Wandel und Fortschritt unterliege, worauf man sich einstellen müsse. Sich Herausforderungen zu stellen, für Weiterbildung bereit zu sein und auf Chancen zu reagieren sei wichtig, um Ziele zu erreichen. Die Schule habe das Rüstzeug dafür mitgegeben.

Musikalisch umrahmten Franziska Lorenz und Milena Stark die Abschlussfeier.

Autor

Helga Schmidt
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
22. 07. 2019
17:58 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Abschlusszeugnis Absolventinnen und Absolventen Berufsvorbereitung Bildungsabschluss Karriere und beruflicher Werdegang Mittelschulen Rektorinnen und Rektoren Schuljahre Schülerinnen und Schüler Umgangsformen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Verabschiedet wurden bei der Abschiedsfeier der Heiligkreuzschule auch Rektor Jochen Großmann und Lehrer Harald Neudorfer. Das Foto zeigt von links: Peter Motschmann, Jochen Großmann, Harald Neudorfer, Uwe Dörfer und Martina Benzel-Weyh.

19.07.2019

Den ersten Gipfel erklommen

Die Heiligkreuzschule verabschiedet Absolventen mit dem mittleren Bildungsabschluss. Auch Schulleiter Jochen Großmann sagt Ade. » mehr

Die besten Absolventen der Mittelschule Bad Rodach zusammen mit den Gratulanten. Foto: Weidner

22.07.2019

Die ersten Schritte auf eigenen Wegen

"Geschafft" - so lautete das Motto der Mittelschule Bad Rodach für die Abschlussfeier. Dabei hatten alle 20 Absolventen Grund zur Freude. » mehr

Voller Optimismus blicken diese Absolventen der Abschlussklassen der Heiligkreuz-Schule in ihre weitere Zukunft. Von links: Caroline Platsch, Luis Schuch, Emre Özcan, Marcel Kutyniok, Ludwig Scherer, Daniel Sterzer, Chimezirim Ijebuonwu, Jochen Großmann und Jaimy Kaufmann.	Foto: Meißinger

24.07.2019

Für alle 36 Prüflinge heißt es am Ende: "Bestanden!"

Die Heiligkreuzschule Coburg verabschiedete ihre Absolventen. Viele von ihnen beginnen eine Lehre. Andere drücken weiter die Schulbank für die Mittlere Reife. » mehr

Zehn Schülerinnen und Schüler legten ihre Mittlere Reife mit einer Eins vor dem Komma ab und wurden von dem Schuldirektor Klaus Reisenweber (Zweiter von rechts) und seiner Stellvertreterin Stefanie Berg ( Zweite von links) ausgezeichnet.	Foto: Stelzner

19.07.2019

Ein kleiner, aber starker Jahrgang

Die Realschule Co II verabschiedete ihre Absolventen. Mit der Mittleren Reife in der Tasche stehen ihnen nun alle Wege offen. » mehr

Alle Entlassschüler der Neustadter Glockenbergschule schafften den Abschluss. Dabei war Daniel Neubert (links) mit einem Notendurchschnitt von 1,8 Bester beim Mittelschulabschluss, Jan Guse (Mitte) und Jasmin Koch lagen beim L-Abschluss vorn. Ihnen gratulierten Klassenlehrerin Sabine Nagel und Rektor Manfred Bergmann. Foto: Glissnik

15.07.2019

Alle Absolventen erreichen das große Ziel

Erstmals schaffen sämtliche Entlassschüler der Glockenbergschule die Abschlussprüfungen. Manche sogar noch mehr. » mehr

Freude über hervorragende Absolventen (von links): Regierungsvizepräsident Thomas Engel, Kreishandwerksmeister Jens Beland, Rand Younes, Coburgs 3. Bürgermeister Thomas Nowak, Ezzat Shiko, IHK-Bereichsleiter Rainer Kissing, Meike Eller, Landrat Sebastian Straubel, Philipp Friedrich, Lara-Michelle Pfeiffer, Coburgs Schulamtsleiter Klaus Anderlik, Luise Hopf, Schulamtsdirektor r Uwe Dörfer und Schulrätin Dr. Karina Kräußlein-Leib.

23.07.2019

Stark in Beruf, Wissen und auch als Menschen

In einer Feierstunde sind im Landratsamt Coburg die besten Mittelschulabsolventen aus Stadt und Landkreis geehrt worden. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Run of Hope in Kronach

Run of Hope in Kronach | 15.09.2019 Kronach
» 28 Bilder ansehen

Theaterfest-Nachmittag

Theaterfest-Nachmittag | 15.09.2019 Coburg
» 22 Bilder ansehen

Oldtimertreffen in Coburg

Oldtimertreffen in Coburg | 15.09.2019 Coburg
» 10 Bilder ansehen

Autor

Helga Schmidt

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
22. 07. 2019
17:58 Uhr



^