Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: CoronavirusVideosCotubeBlitzerwarner

Coburg

Stellvertreter im Amt bestätigt

Ebersdorfs BürgermeisterVertreter heißen weiter Hassel und Heymann. Neu auf den Weg gebracht wird ein Einkaufsmarkt.



Vereidigung der Ebersdorfer Bürgermeisterstellvertreter. Von links: 2. Bürgermeister Joachim Hassel, 3. Bürgermeister Jürgen Heymann und Bürgermeister Bernd Reisenweber. Foto: Mathes
Vereidigung der Ebersdorfer Bürgermeisterstellvertreter. Von links: 2. Bürgermeister Joachim Hassel, 3. Bürgermeister Jürgen Heymann und Bürgermeister Bernd Reisenweber. Foto: Mathes  

Ebersdorf/C. - Gleich in der ersten Sitzung der neuen Wahlperiode am Dienstag in der Frohnlacher Kultur- und Sporthalle sprach sich Ebersdorfers Gemeinderat für den Bau eines Verbrauchermarkts aus. "Wir verbessern damit die Nahversorgung", so Bürgermeister Bernd Reisenweber.

Der Verbrauchermarkt soll in Frohnlach auf einer Fläche entstehen, auf der vor Jahren eine Tankstelle stand. Das Areal liegt direkt an der Bundesstraße B 303 sowie an der Kellergasse. Vorgesehen ist eine Verkaufsfläche von 1200 Quadratmetern. 120 Pkw-Stellplätze sollen zur Verfügung stehen. Nach den Worten des Bürgermeisters hat die Gemeinde bereits seit 2002 versucht, die brachliegende Fläche wieder mit Leben zu erfüllen. Die Ansiedlung von Lebensmitteleinzelhandel sei bisher daran gescheitert, dass nur eine Verkaufsfläche von 800 Quadratmetern zugelassen gewesen sei. Das habe sich inzwischen geändert, was sehr schnell das Interesse von Investoren geweckt habe.

Die Ansiedlung deckt sich mit dem Kurs, den Bürgermeister Reisenweber mit dem Gemeinderat in den kommenden Jahren einschlagen will. "Hauptthema wird neben der Sozialpolitik die Sicherung unseres Wirtschaftsstandortes und der Arbeitsplätze sein", betonte er. Eine prosperierende Wirtschaft sei nun einmal das finanzielle Rückgrat der Gemeinde und die wirtschaftliche Grundlage für die hier lebenden Familien. Die Nähe zur Autobahn und der abgeschlossene Ausbau der Kreisstraße CO 13 böten die Chance zur Ansiedlung neuer Betriebe. "Aber auch die Bestandspflege darf nicht zu kurz kommen", betonte Reisenweber. Zu Corona: "Trotz allem sehe ich optimistisch in die Zukunft", so der Bürgermeister. Mit sachorientierter Zusammenarbeit könnten Gemeinderat und Verwaltung gute Lösungen für Ebersdorf und seine Bürgerinnen und Bürger erarbeiten.

Bei den Stellvertretern des Bürgermeisters Reisenweber änderte sich nichts. Der Gemeinderat entschied sich mit großer Mehrheit erneut für Joachim Hassel, SPD, als 2. Bürgermeister sowie für Jürgen Heymann, CSU, als 3. Bürgermeister. Neu im Gemeinderat sind Diana Carl, Michael Dehler, Christian Derks und Jens-Uwe Grünberg, alle Bürgergemeinschaft, Amrei Renner, CSU, sowie Michael Butz, SPD.

Bürgermeister Bernd Reisenweber weist darauf hin, dass das Rathaus ab Montag, 18. Mai, wieder für den Besucherverkehr geöffnet ist. Allerdings nur mit Termin.

Autor

Mathias Mathes
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
14. 05. 2020
15:48 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
CSU SPD
Ebersdorf
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Delife hat sich auf den Vertrieb hochwertiger Möbel spezialisiert. Foto: Pr

05.07.2020

Online-Shopping zum Anfassen

Die Firma Delife hat in den alten Gebäuden der Firma Ewald Schillig einen Showroom eröffnet. Dort können Kunden die Möbel vor dem Kauf testen. » mehr

Stefan Büttner ist froh über die leichten Trennwände als zusätzlicher Schutz bei den Trainingsgeräten. Foto: Frank Wunderatsch

03.07.2020

Pappe mit Durchblick

Unternehmen suchen neue Schutzmöglichkeiten. Schumacher Packaging aus Ebersdorf hat mobile Stellwände entwickelt, die bereits erfolgreich im Einsatz sind. » mehr

Installiert aber noch nicht im Betrieb: Noch können Sebastian Straubel und Bernd Reisenweber nur so tun, als wollten sie mit dem Aufzug der Ebersdorfer Bahnunterführung fahren.	Foto: Andreas Wolfger

13.12.2019

Großstadtflair im Coburger Land

Lange hat es gedauert. Jetzt ist Ebersdorfs neue Bahnunterführung für Fußgänger und Radfahrer endlich einsatzbereit. Zumindest so gut wie. » mehr

Der Ebersdorfer Bahnhof um 1900 mit dem ehemaligen Klara-Werk, später Esto Klinker.	Repros/Foto: Kemnitzer

19.05.2020

Zug um Zug zu neuer Klasse

Noch heuer soll das Bahnhofsareal in Ebersdorf neu gestaltet werden. Es entstehen Parkplätze und viel Grün. Auch im Straßenumfeld wird gearbeitet. » mehr

Dekan Andreas Kleefeld in der Heiligkreuzkirche in Coburg. "Wir wollen zeigen, dass unsere Demokratie gerade in Krisenzeiten stark ist", sagt der Sprecher des Netzwerks für Menschenrechte und Demokratie "Wir sind bunt: Coburg Stadt und Land." Das Video ist auf der Internet-Homepage des Netzwerks abrufbar. Screenshot Video: itv coburg

vor 20 Stunden

Mit Demokratie gegen Corona-Angst

Das Bündnis "Coburg ist bunt" startet eine Kampagne. Sie soll ein Beitrag gegen die Spaltung der Gesellschaft in der Pandemie sein. » mehr

Lange war sie verschollen: die Fahne des SPD-Ortsvereins Ebersdorf. Im Rahmen der 100-Jahrfeier konnte sie wieder in die Obhut des Vereins übergeben werden (von links): 2. Bürgermeister Joachim Hassel, Vorsitzende Sabine König und "Fahnenträger" Ronald König.	Foto: Martin Rebhan

03.11.2019

Traditionsfahne findet nach Hause

Seit 100 Jahren ist die SPD aus Ebersdorf nicht wegzudenken. Mit einem Festakt wurde dieses Jubiläum gebührend gefeiert. Dabei gibt es eine besondere Überraschung. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Lkw bleibt in Unterführung stecken

Lkw bleibt in Unterführung stecken | 09.07.2020 Coburg
» 13 Bilder ansehen

Lagerhalle in Geiselwind brennt völlig aus Geiselwind

Lagerhalle brennt völlig aus | 23.06.2020 Geiselwind
» 31 Bilder ansehen

BMW und Motorrad stoßen auf der B 173 zusammen Redwitz an der Rodach

BMW und Motorrad stoßen auf der B 173 zusammen | 23.06.2020 Redwitz an der Rodach
» 8 Bilder ansehen

Autor

Mathias Mathes

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
14. 05. 2020
15:48 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.