Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Urlaub daheimCoronavirusBlitzerwarnerVideosCotube

Coburg

Streit um fehlenden Mundschutz eskaliert

Zu einer Streitigkeit zwischen zwei Männern ist es am Samstagmittag auf dem Theaterplatz gekommen.



Ein 21-Jähriger wurde im Vorfeld zunächst verbal von einem 56-jährigen Mann im Stadtbus angegangen. Auslösend hierfür war wohl, dass der junge Mann mit mehreren anderen Personen in der Ernst-Faber-Straße zugestiegen war und einige davon keinen Mundschutz trugen. Als am Theaterplatz die Fahrt endete und schließlich alle ausstiegen, kam es erneut zu einem verbalen und dann körperlichen Übergriff. Da beide Beteiligten unterschiedliche Angaben zum Vorfall machen, sucht in diesem Zusammenhang die Polizeiinspektion Coburg nun Zeugen, die Beobachtungen gemacht haben. Hinweise werden unter der Rufnummer 09561/6450 erbeten. 

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
12. 07. 2020
15:18 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Männer Streitereien
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
In einer eine finsteren Gasse schlugen die Angeklagten auf ihre Opfer ein. Symbolbild: Rainer Fuhrmann/Adobe Stock

19.05.2020

Familienstreit endet im Krankenhaus

Mit einer tiefen Schnittwunde musste am späten Montagabend gegen 23.30 Uhr ein 48-jähriger Coburger nach einem Streit mit seiner Frau ins Klinikum eingeliefert werden. » mehr

Schriftzug «Polizei»

30.07.2020

Rödental: Vater schlägt Freund der Tochter

Weil ein 57-Jähriger denkt, dass seine Tochter von ihrem Freund geschlagen wird, schlägt der Vater selbst zu. » mehr

In einer eine finsteren Gasse schlugen die Angeklagten auf ihre Opfer ein. Symbolbild: Rainer Fuhrmann/Adobe Stock

26.07.2020

Drei Verletzte: Schlägerei am Coburger Busbahnhof

Ein 17-jähriger Coburger und ein 21-jähriger Rödentaler schlagen am frühen Sonntagmorgen am Coburger Busbahnhof auf mehrere Personen ein. » mehr

Brennpunkt Steinweg: Die Polizei führt jetzt öfter Kontrollen durch. Zu eine Verlängerung der Sperrzeit sagte der Stadtrat aber Nein.

17.08.2019

Streit im Steinweg: Frau schlägt mit Holzbrett zu

Es ging wohl um Geld: Vor einer Gasstätte im Coburger Steinweg sind in der Nacht von Freitag aus Samstag eine 23-jährige Coburgerin und ein 33-jähriger Mann aus Neustadt in Streit geraten. » mehr

Busse der OVF verbinden Coburg mit dem Umland. Foto: Archiv/Henning Rosenbusch

02.06.2020

Schwerbehinderter klagt gegen OVF

Weil Geron Oehrlein immer wieder von einem Busfahrer stehen gelassen wird, geht die Familie nun gegen das Busunternehmen vor. Angefangen hat der Streit vor drei Jahren. » mehr

Immer wieder spielten Waffen beim kriminellen Treiben des jugendlichen Trios eine Rolle.

21.05.2020

Streit eskaliert: Ex-Freund zückt ein Messer

Auf offener Straße ist ein 25-Jähriger in Rödental auf seine Ex-Freundin losgegangen - bis ein Autofahrer dazwischen ging. Dann eskalierte die Lage. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Fridays for Future und Critical Mass in Coburg Coburg

Fridays for Future und Critical Mass in Coburg | Coburg
» 32 Bilder ansehen

Repatatur des Windrades bei Untermerzbach

Reparatur des Windrads bei Untermerzbach |
» 7 Bilder ansehen

Brand des Kompostplatzes in Birnbaum Birnbaum

Brand des Kompostplatzes in Birnbaum | Birnbaum
» 6 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
12. 07. 2020
15:18 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.