Topthemen: NP-FirmenlaufSerie: Mein CoburgVerkehrslandeplatzStromtrasseHSC 2000 Coburg

Coburg

"Traumfresserchen" im Glück

Die Grundschule Ketschendorf bringt beim Festival für Junges Theater den Kinderbuchklassiker auf die Bühne. Das Publikum spendet begeistert Beifall.



Guter Schlaf ist das Allerwichtigste im Schlummerland. Wie gut, dass die kleinen Traumfresserchen der schlaflosen Prinzessin endlich helfen konnten. Foto: Stegner
Guter Schlaf ist das Allerwichtigste im Schlummerland. Wie gut, dass die kleinen Traumfresserchen der schlaflosen Prinzessin endlich helfen konnten. Foto: Stegner  

Coburg - Im Schlummerland rumort es. Taugt die Königsfamilie noch zum Regieren? Ausgerechnet Prinzessin Schlafittchen (Melina Meißner) will nicht schlafen, weil sie sich vor bösen Träumen fürchtet. Das beunruhigt ihre Königsfamilie (Jana Übe, Emil Oganisjan, Mara Dietz). Auch sie machen vor Sorge kaum noch ein Auge zu. Dabei ist in Schlummerland derjenige König, der am besten schlafen kann!

Der Geschichte des Kinderbuches von Michael Ende hat Theaterpädagogin Nicole Strehl eine eigene Textfassung gegeben - und 36 Ketschendorfer Grundschulkindern den eigenen großen Auftritt auf der Reithallenbühne am Schlossplatz in Coburg. Bei so vielen Schauspielern wurde das "Traumfresserchen" der Ursprungsgeschichte kurzerhand vervielfältigt.

Amüsiert, begeistert und stolz verfolgte das Publikum, wie der Minister (Sang Nguyen), die Staatsräte Clever (Leopold Dahlem) und Smart (Matti Jacob Law) und Hofdiener Allesklug (Hewad Askerzada) den Umsturz in Schlummerland planen. Der König begibt sich in höchster Not mit dem Traummeister (Raphael Dietz) auf eine weite Reise, um ein Mittel gegen schlechte Träume zu finden. Und wem sie da nicht alles begegnen! Da sind die Polizisten Colombo (Leonard Böhm), Schlau (Jonne Jacob Law) und Stark (Louis Evans). Die könnten das Mittel zwar zur Fahndung ausschreiben, helfen können sie in diesem Fall aber nicht. Die Schullehrerin (Sila Nas Cadir) kennt sich aus in Mathe, Deutsch und Physik - in Traumkunde aber leider nicht! Köchin Gutesuppe (Julia Sörfözö) kocht zwar leckeres Essen, aber Petersilie und Tomaten helfen auch nicht gegen schlechten Schlaf. Pilotin Flieggut (Hanna Wettstein) ist auf der ganzen Welt zu Hause, aber angesichts der Probleme des Königs ist auch sie mit ihrem Latein am Ende. Für Bäuerin Feldliebe (Antonia Reif) sind die Krähen ein Albtraum, aber ihr Rat mit der Vogelscheuche würde bei Prinzessin Schlafittchen sicher nicht funktionieren. Reiterin Glücklich (Marie Köhler) kennt ein Schlaflied, auch das haben die Königseltern schon vergebens versucht. Und so geht es immer weiter und um die ganze Welt. Die Taxifahrer Schnell (Tim Schönhärl) und Find (Tim Grafenstein) haben zwar einen Stadtplan parat, aber keine Adresse für das Schlafmittel. Die Kinder Max (Paul Lambert) und Moritz (Hannes Gütlein) kennen heiße Milch mit Honig - für Schlummerland keine Option! Vielleicht für den Kalif von Bagdad (Mokhmad Madaev)? Denn der hat selbst schlechte Träume. Die Königin von Russland (Maria Reiss) kann ein russisches Gedicht, aber den Schlummerländern nicht helfen. Der uralte Chinese (Bastian Zetzmann) lacht sich schlapp und gibt den Suchenden Weisheiten mit auf den Weg - aber kein Mittel gegen Schlaflosigkeit. Der König von Schlaraffenland (Henri Krug) hat alle Leckereien, die man sich denken kann, aber auch keine brauchbaren Tipps. Ebensowenig wie der Riese (Marcello Nikol).

Kein Ausweg in Sicht für Schlummerlands Regenten? Doch! Denn im Land der Traumfresserchen gibt's auch Probleme. Die putzigen Traumfresserchen haben nichts zu essen. Weit und breit keine leckeren, saftigen schlechten Träume. König (Fyn Strobel) und Königin (Marisa Kraft) suchen mit Prinzessin Traumfresserchen (Alexandra Holla) nach einem Ausweg.

Prinzessin Schlafittchen lädt die hungrige Bande Traumfresserchen (Sophie Degenhardt, Anna-Dorothea von Obstfelder, Luise Degenhardt, Philipp Holla, Lara Medicus, Daniel Skrobek, Constantin Schindelhauer) gerne ein, um die schlechten Träume loszuwerden. Ende gut, alles gut im Schlummerland. Und auch in der Reithalle, wo das Publikum den großen Akteuren von COBI und den kleinen der Ketschendorfer Grundschule langen, begeisterten Applaus spendieren.

Die Leitung und Regie oblag Nicole Strehl, die Assistenz: Alexandra Kraft und Sophie Strehl. Inspizientin war Agnes Mirska-Bihler. Für die Kostüme zeichnete Renate Liebermann verantwortlich.

Autor

Cornelia Stegner
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
05. 07. 2018
17:36 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Glück Grundschulkinder Kinderbuchklassiker Kunst- und Kulturfestivals Königsfamilien Michael Ende Physik Prinzessinnen Schlafmittel Theater Träume
Coburg
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Hat schon was: der Globe-Entwurf von Andrew Todd. Allerdings geht er an den Anforderungen für die Übergangsspielstätte des Landestheaters und die spätere Verwendung als Tagungs- und Veranstaltungszentrum vorbei. Copyright: Studio Andrew Todd Ltd.

18.07.2018

Ein Traum von einem Globe

Der Londoner Stararchitekt Andrew Todd hat sich seine eigenen Gedanken gemacht. Große Chancen haben seine Ideen allerdings nicht. » mehr

Die Jugendgruppe des Coburger Kinder- und Jugendtheaters inszenierte eigene Träume und Vorstellungen.	Foto Stegner

11.07.2018

Der Traum vom besseren Leben

Wonach sehnen sich junge Menschen? Die Jugendgruppe Phantastico gibt mit ihrem Theaterstück überraschende Antworten. » mehr

Andreas Prinz von Sachsen-Coburg und Gotha (Mitte) teilt viele Interessen mit seinem zukünftigen Schwiegersohn Jan Stahl.

29.06.2018

Ein Jawort in Coburg und Gotha

Prinzessin Stephanie heiratet am Donnerstag ihren Verlobten Jan Stahl. Standesamtlich in Thüringen, aber auch in der Vestestadt wird gefeiert. » mehr

Einmal mit dem Ministerpräsidenten aufs Foto: Markus Söder am Freitag auf dem Weg zur Bühne.

16.07.2018

Links nach vorne, rechts zurück.

Es war das Festival der Unwägbarkeiten. Der Ministerpräsident muss mit kritischen Reaktionen auf seinen Besuch rechnen und Stargast Motsi Mabuse mit der Geburt ihres Kindes. Am Ende geht für beide aber alles gut. » mehr

Samba - Umzug 2018

15.07.2018

Tanzen bis zum ersten Treffer

Der Samba-Umzug ist der Höhepunkt der dreitägigen Sause. Rund 3000 Sambistas hatten sich angekündigt. Als die letzten auf dem Schlossplatz ankommen, läuft das WM-Finale schon. Die Veranstalter blicken auf ein friedliches... » mehr

Prinzessin Stephanie von Sachsen-Coburg und Gotha heiratet am 5. Juni Jan Stahl. Die Trauung findet im Schloss Friedenstein (Gotha) statt.	Foto:Braunschmidt

28.06.2018

Vorfreude auf Fürstenhochzeit

Prinzessin Stephanie von Sachsen-Coburg und Gotha heiratet: Am 5. Juli wird sie ihrem Verlobten Jan Stahl das Jawort geben. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Outside-Rodeo-Festival 2018

Outside-Rodeo-Festival 2018 | 20.07.2018 Coburg
» 9 Bilder ansehen

VfL Frohnlach - SC Sylvia Ebersdorf 2:2

VfL Frohnlach - SC Sylvia Ebersdorf 2:2 | 20.07.2018 Frohnlach
» 26 Bilder ansehen

Schlossplatzfest Coburg 2018

Schlossplatzfest Coburg 2018 | 20.07.2018 Coburg
» 35 Bilder ansehen

Autor

Cornelia Stegner

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
05. 07. 2018
17:36 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".