Lade Login-Box.
Topthemen: Vor 40 Jahren in der Neuen PresseBlitzerwarnerGlobe-TheaterHSC 2000 Coburg

Coburg

Trommelwirbel für die Kita

Die Kindertagesstätte "Marienkäfer" feierte Geburtstag. Dabei blickte man auch auf eine bewegte Geschichte zurück.



Mit fröhlichen Liedern und Tänzen feierten die Kinder der städtischen Kindertagesstätte "Marienkäfer" das 50-jährige Bestehen ihres zweiten Zuhauses. Foto: Rebhan
Mit fröhlichen Liedern und Tänzen feierten die Kinder der städtischen Kindertagesstätte "Marienkäfer" das 50-jährige Bestehen ihres zweiten Zuhauses. Foto: Rebhan   » zu den Bildern

Bad Rodach - Die städtische Kindertagesstätte "Marienkäfer" hat vor 50 Jahren ihre Pforten geöffnet. Mit einem fröhlichen Fest feierte man "im großen Rahmen" das besondere Jubiläum. In mehreren Sprachen, von Deutsch, Russisch, Bulgarisch bis hin zu Türkisch, Persisch und Bosnisch und Englisch begrüßte die Leiterin der Einrichtung, Heike Werner, die zahlreichen Gäste in der Gerold-Strobel-Halle und dokumentierte damit die Vielfalt der Nationalitäten, die in der Tagesstätte vertreten sind. Sie stellte heraus, dass sie und ihr Team es als wichtigste Aufgabe sehen, den Kindern in der fünfgruppigen Einrichtung mit Respekt und Liebe zu begegnen. Es sei wichtig, den Kindern Raum zu geben, zu spielen, Spaß zu haben und auch Fehler zu machen. Keinen Hehl machte sie daraus, dass sich die Anforderungen an die Kindertagestätte in den letzten Jahren enorm geändert hätten. Sie führte vor Augen, dass der Kindertagesstätte mehr und mehr die Aufgabe zugekommen sei, den Spagat der Eltern zwischen Beruf und Familie zu ermöglichen.

Bad Rodachs Bürgermeister, Tobias Ehrlicher, erinnerte daran, dass die Kinderbetreuung in der Kurstadt eine lange Tradition habe. Demnach sei die erste "Kleinkinder-Bewahranstalt" bereits 1847 eröffnet worden. Die Nachfolgerin dieser Einrichtung wurde 1899 im Jägerhaus am Schlossplatz eingerichtet. Dort wurden die Rodacher Kinder bis 1945 betreut. Im Krieg wurde das Gebäude aber völlig zerstört.

Eine neue Bleibe fanden die Mädchen und Jungen dann im ehemaligen "Streckerschen Gartenhaus". "Auf engstem Raum wurden hier 90 Kinder von zwei Kindergärtnerinnen betreut", so Ehrlicher. "Dennoch dauerte es bis 1969, als dann die Kinder in die Marienstraße in den neuen Kindergarten umziehen konnten." 1985 wurde das Gebäude für 775 000 Mark erweitert. Dabei sei das Gebäude nur der Rahmen der frühkindlichen Betreuung. Für ihn stünden an erster Stelle die pädagogischen und pflegerischen Fachkräfte, die den Kindern in den ersten Jahren ihres Lebens eine wichtige Hilfestellung geben. Er zollte daher nicht nur den heutigen 15 Mitarbeitern in der Kindertagesstätte seinen höchsten Respekt, sondern zog in sein Lob alle die ein, die seit Bestehen der heutigen Kindertagesstätte ihren Beitrag zur positiven Entwicklung der Kinder geleistet hätten.

Dass zunehmend Krippenplätze gebraucht werden, ginge auch am Marienkäfer nicht spurlos vorbei. Man habe den Turnraum wieder einmal zu einer Kindergartengruppe umfunktionieren müssen. Ehrlicher verdeutlichte, dass dies aber kein Dauerzustand bleiben solle.

Landrat Sebastian Straubel unterstrich, dass sämtliche Kommunen im Landkreis äußerst viel für die Kinderbetreuung leisten. Danach waren die Kinder am Zug und erfreuten ihre Gäste mit Tanz, Musik und Gesang. Den gelungenen Nachmittag rundeten Kinderzauberer "Markus" sowie der Kinderliedermacher "Biber" ab.

Autor

Martin Rebhan
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
08. 10. 2019
17:44 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Deutsche Sprache Erzieherinnen und Erzieher Heike Werner Kindertagesstätten Landräte
Bad Rodach
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Mit Krone und Süßigkeiten-Kette: Norbert Tessmer hört aufmerksam zu.

19.09.2019

Offenes Ohr für Kinderwünsche

Heute ist Weltkindertag. Das hat Oberbürgermeister Norbert Tessmer zum Anlass genommen, die jüngsten Bürger nach ihren Wünschen zu fragen. » mehr

Edeltraud Melzer (links) und Silke Hein inmitten ihrer Schützlinge: Hier fühlen sich die beiden Erzieherinnen am wohlsten. Foto: Tischer

29.09.2019

Seit Jahrzehnten den "schönsten Beruf der Welt"

Edeltraud Melzer und Silke Hein sind Erzieherinnen mit Leib und Seele. Nun feiern sie dieser Tage ihr Dienstjubiläum. » mehr

Carolin Schmidt

19.09.2019

Carolin Schmidt leitet das Kinderhaus Leo

Carolin Schmidt ist die neue Leitung das Kinderhaus Leo des Caritasverbands Coburg. Carolin Schmidt ist Erzieherin und Fachwirtin im Gesundheits- und Sozialwesen. Das Kinderhaus Leo kennt sie von persönlicher Mitarbeit. » mehr

Stießen auf ein erfolgreiches Projekt an (von links): Bürgermeister Tobias Ehrlicher, Anna Katharina Satzinger, Dr. Reiner Mayerbacher (Wohnbau), stellvertretender Landrat Rainer Mattern, Zimmermann Bernd Leistner, Architekt Martin Göhring und Kämmerer Michael Fischer.	Foto: Rebhan

05.09.2019

Mieter stehen bereits Schlange

Sie sind barrierefrei, modern und bezahlbar: In Bad Rodach entstehen 18 neue Wohnungen. Nun wurde Richtfest gefeiert. » mehr

Gebrezgabher Legas aus Eritrea und Ghiyaht Shawish aus Syrien (von links) packen im Kurpark mit an. Foto: Frank Wunderatsch

30.08.2019

Erste Erfahrungen im Job

Vier Flüchtlinge arbeiten während ihrer Ferien in der Therme Bad Rodach. Dort packen sie im Garten mit an. Für sie ist es eine Chance, sich zu beweisen und Deutsch zu üben. » mehr

Vor allem die allem die jüngeren Besucher des Familientags waren von der Schaumkanone völlig angetan und ließen sich gern "einseifen".

11.08.2019

Sommer, Sonne, Sport und Spaß

Der HABA Familientag lockte einmal mehr Hunderte ins Waldbad nach Bad Rodach. Die hatten viel Freude an der Schaumkanone. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

BBC Coburg - Elchingen 63:78

BBC Coburg - Elchingen 63:78 | 13.10.2019 Coburg
» 37 Bilder ansehen

70 Jahre ATSV Kronach

70 Jahre ATSV Kronach | 12.10.2019 Kronach
» 24 Bilder ansehen

Musiknacht in Ebern

Musiknacht in Ebern | 12.10.2019 Ebern
» 9 Bilder ansehen

Autor

Martin Rebhan

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
08. 10. 2019
17:44 Uhr



^