Topthemen: Globe TheaterHSC 2000 CoburgBBC CoburgStromtrasse

Coburg

Trotz Nachwuchsmangels gut aufgestellt

Der Obst- und Gartenbauvereins Waldsachsen hat bei der Hauptversammlung auf ein erfolgreiches Jahr zurückgeblickt.



Der Obst- und Gartenbauverein Waldsachsen zeichnete langjährige Mitglieder aus. Foto: Wolfgang Desombre
Der Obst- und Gartenbauverein Waldsachsen zeichnete langjährige Mitglieder aus. Foto: Wolfgang Desombre  

Der Bericht des Vorsitzenden Stefan Schulze im Sportheim der DJK/TSV Rödental beleuchtete mit einem kurzweiligen Bildervortrag die Aktionen des Vereins: vom Osterhasen-Basteln über das Osterbrunnenfest, die Busfahrt zur Landesgartenschau nach Würzburg bis hin zum Sonnwendfeuer und zur Dorfweihnacht im Alten Gut. Darüber hinaus wurde zur Abgrenzung einer Streuobstwiese eine Benjes-Hecke mit einer lockeren Ablagerung von hauptsächlich dünnerem Gehölzschnitt, wie Ästen und Zweigen, angelegt.

Der Verein hat derzeit 287 Mitglieder, zwei weniger als im zurückliegenden Berichtszeitraum. Der Altersdurchschnitt liegt bei 54,6 Jahren, wobei die 51- bis 60-jährigen Mitglieder mit 85 Personen die stärkste Gruppe bilden, berichtete Schulze. Es mangele an Nachwuchs, aber trotzdem sei der Verein gut aufgestellt. "Der Verein ist es wert weiterzumachen", sagte Schulze. Bei den Gartenbauern wird nicht nur gefeiert, sondern sie engagierten sich auch für den Stadtteil. Der Verein kümmere sich um die Gestaltung der Ortseingänge und um die Tradition innerhalb der Ortsgemeinschaft, fügte der Vorsitzende an. Im zurückliegenden Jahr habe man nahtlos an die 700-Jahr-Feier angeknüpft und tolle Veranstaltungen organisiert, lobte Bürgermeister Marco Steiner. Die Benjes-Hecke sei ein tolles Projekt gewesen. Durch die engagierte Kinder- und Jugendarbeit werde bereits der Nachwuchs an den Verein herangeführt.

Beeindruckt vom Programm der Gartenbauer zeigte sich der Stellvertreter des Landrates, Christian Gunsenheimer. Die Aktivitäten stärkten die Dorfgemeinschaft. Vorbildlich engagiere sich der Verein auch für den Naturschutz, was beim Anlegen der Benjes-Hecke deutlich geworden sei, lobte der Klimaschutzbeauftragte des Landkreises Coburg.

Bei der Nachwahl des 2. Vorsitzenden einigten sich die Mitglieder auf Stefan Woldrich. Geehrt wurden langjährige Mitglieder. Für 25 Jahre wurden mit der Ehrennadel in Silber ausgezeichnet: Andrea und Gerhard Freund, Michael Böhm, Marc-Sören Bühling, Oliver Grün und Hans-Jürgen Sommer. In Abwesenheit: Claudia und Dietmar Drechsel sowie Birgit und Jürgen Thoma. Die Vereins-Urkunde für 30 Jahre bekamen Sigrid Höhn und Hans-Udo Vüllings. Die Ehrennadel in Gold für 40-jährige Treue erhielten Fritz-Peter Hausdörfer und Peter Kreuz. des

Autor

Wolfgang Desombre
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
13. 03. 2019
20:06 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
DJK/TSV Rödental Erfolge Hauptversammlungen Mitglieder Obst Obst- und Gartenbauvereine Vorsitzende von Organisationen und Einrichtungen
Waldsachsen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Hilfestellung für die Natur

28.11.2018

Hilfestellung für die Natur

Der Obst- und Gartenbauverein Waldsachsen baut eine künstliche Hecke. Sie soll Vögeln und kleinen Tieren Unterschlupf bieten und später zu einem echten Gehölz werden. » mehr

Stellvertretender Landrat Christian Gunsenheimer (links) sowie Zweiter Vorsitzender Hans Kuhn, Vorsitzende Sabine Benende und Bürgermeister Udo Döhler (von rechts) gratulierten den geehrten Mitgliedern des Obst- und Gartenbauvereins Dörfles-Esbach. Foto: Peter Tischer

13.03.2019

Gartenbauer als Ideengeber

418 Mitglieder zählt der Obst- und Gartenbauverein Dörfles-Esbach. Das gab Vorsitzende Sabine Benende bei der Hauptversammlung bekannt. » mehr

Vorsitzender Stefan Müller (Zweiter von rechts) und stellvertretender Kreisvorsitzender Reiner Brückner (Vierter von rechts) zeichneten zahlreiche Mitglieder des Obst- und Gartenbauvereins Wildenheid für langjährige Treue zum Verein aus. Foto: Tischer

21.01.2019

Fleißige Gartenbauer

Zwar ist die Zahl der Mitglieder im Obst- und Gartenbauverein Wildenheid leicht gesunken. Im Verein sieht man sich jedoch weiterhin gut aufgestellt - auch dank vieler Helfer. » mehr

Zahlreiche Mitglieder konnten für ihre Treue zum Obst- und Gartenbauverein ausgezeichnet werden.	Foto: Alexandra Kemnitzer

18.02.2019

Bienenrettung via Samenball

Großgarnstadt - Seinen ersten Bericht als Vorsitzender des Obst- und Gartenbauvereins Großgarnstadt gab Oliver Lauer in der jüngsten Hauptversammlung. » mehr

Ehrungen standen beim Obst-und Gartenbauverein Gleußen an. Im Bild (von links): Doris Hagemann , Anke Bunge, Ute Grosse, Reiner Brückner, Sonja Haselmann, Hannelore Wagner, Werner Thomas, Gabriele Engelhardt, Waltraud Engelhardt, Heike Stegner und Hildegard Rose. Foto: Michael Stelzner

21.02.2019

Für ein blühendes Gleußen im Einsatz

Der örtliche Obst- und Gartenbauverein blickt auf ein arbeitsintensives Jahr zurück. Gut, dass man sich auf seine treuen Mitglieder verlassen kann. » mehr

Diese Damen standen 2019 auf der Ehrungsliste des Marienvereins Wildenheid-Meilschnitz.

08.03.2019

Dank an die fleißigen "Mariechen"

Provisorien halten bekanntlich besonders gut. Das zeigt sich auch beim Marienverein Wildenheid-Meilschnitz, der ohne Vorsitzende auskommt. Dafür kann man aber auf treue Mitglieder zählen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Jugend spielt für Jugend

Jugend spielt für Jugend | 24.03.2019 Coburg
» 30 Bilder ansehen

Sportlerehrungen der Stadt Coburg

Sportlerehrungen der Stadt Coburg | 24.03.2019 Coburg
» 8 Bilder ansehen

Eintracht Hagen  – HSC 2000 Coburg 28:31

Eintracht Hagen – HSC 2000 Coburg 28:31 | 23.03.2019
» 253 Bilder ansehen

Autor

Wolfgang Desombre

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
13. 03. 2019
20:06 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".