Lade Login-Box.
Corona Ticker
Topthemen: CoronavirusVideosCoburger OB-Kandidaten vor der KameraCotubeBlitzerwarner

Coburg

Trunkenheitsfahrt in Rödental endet mit 15.000 Euro Schaden

Beim Abbiegen schob der Mann zwei geparkte Fahrzeuge auf einander. Während der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass der Fahrer keinen Führerschein besaß.



Rödental - Gleich drei Fahrzeuge hat ein 36-Jähriger in der Nacht von Montag auf Dienstag in Rödental beschädigt. Bei der Unfallaufnahme stellten die Polizisten fest, dass der Mann Alkohol getrunken hatte.

Der Unfall ereignete sich gegen 2.30 Uhr an der Einmündung von der Kronacher Straße in den Mühlweg. Beim Einbiegen verlor der 36-Jährige die Kontrolle über seinen Seat und krachte mit ausreichend Wucht auf einen geparkten Hyundai, um diesen auf einen ebenfalls geparkten Audi aufzuschieben. Den Sachschaden dieser Karambolage schätzt die Polizei auf mindestens 15.000 Euro.

Vor Ort bemerkten die Polizeibeamten bei dem Mann einen deutlichen Alkoholgeruch.  Der Atemalkoholtest erbrachte einen Wert von 0,9 Promille. Desweiteren stellte sich heraus, dass der Unfallfahrer über keinen Führerschein besitzt.

 

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
18. 02. 2020
09:48 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Audi Debakel Fahrer Hyundai Karambolagen Polizei Polizeibeamtinnen und Polizeibeamte Polizistinnen und Polizisten Seat Unfallaufnahme Unfallfahrer
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Coburger hoverboard

18.02.2020

Von Auto erfasst: Mann fährt mit Hoverboard über rote Ampel

Trotz roter Ampel ist der Fahrer des ungewöhnlichen Gefährts über die Straße gefahren. Dort hat ihn ein Auto erfasst. » mehr

Fußgänger im Herbst

10.01.2020

Rentnerin fährt Fußgängerin an

In Coburg hat eine 71-jährige Autofahrerin eine Fußgängerin übersehen und sie mit ihrem Fahrzeug angefahren. Die Fußgängerin fiel zu Boden und musste im Krankenhaus behandelt werden. » mehr

Bremsspuren im Winter

12.12.2019

Schnee und Eis: Vier Unfälle am Mittwochabend

In der Stadt und im Landkreis Coburg ist der Winter eingebrochen. Das wirkt sich auch auf den Straßenverkehr aus. Am Mittwochabend hat es mehrmals gekracht. » mehr

Auf Streife durch die Stadt. Die Vorgaben zur Kontaktsperre werden sehr genau überprüft. Fotos: frankphoto.de

24.03.2020

Trio missachtet Ausgangsbeschränkung: Frau beleidigt Polizisten

Drei Coburger wollten sich am Montagabend nicht an die Ausgangsbeschränkung halten. Sie trafen sich auf dem Schlossplatz. Obwohl die Polizei das Treffen auflöste, war eine Frau damit sogar nicht einverstanden. » mehr

03.02.2020

1500 Euro Schaden nach Parkplatzrempler

Ein bis dato unbekannter Fahrer hat beim Ausparken aus einer Parkbucht an einem Seat in der Rosenauer Straße einen Sachschaden von mindestens 1500 Euro verursacht. » mehr

Tempomat

20.01.2020

Schlangenlinien: Familienvater fährt mit zwei Promille vom Urlaub heim

Auffallend langsam und in Schlangenlinien war ein 39-Jähriger am Sonntagabend auf der A 73 bei Coburg unterwegs, bis die Polizei ihn stoppte. Der Fahrer, der gerade aus dem Urlaub zurückkehrte, hatte mehr als zwei Promil... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Stichwahl in Coburg Coburg

Stichwahl 2020 Coburg und Kronach | 29.03.2020 Coburg
» 22 Bilder ansehen

Rad-Reisebericht

Ehepaar aus den Haßbergen erkundet Jerusalem mit Rad | 24.03.2020 Jerusalem
» 15 Bilder ansehen

SPD-Wahlparty in der Loreley Coburg

Kommunalwahl 2020 Coburg | 15.03.2020 Coburg
» 27 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
18. 02. 2020
09:48 Uhr



^