Topthemen: Globe TheaterHSC 2000 CoburgBBC CoburgStromtrasse

Coburg

Übersehen: Auto rammt Notarztwagen mit Blaulicht

Zwei völlig demolierte Fahrzeuge, zwei Leichtverletzte und mindestens 60.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der auf der Angerkreuzung in Coburg passiert ist.



Mit eingeschaltetem Blaulicht und Martinshorn fuhr die Fahrerin eines Notarztwagens bei Rotlicht, von der Bamberger Straße kommend, am Freitag gegen 16 Uhr in die Kreuzung ein.  Wie die Polizei am Montag mitteilt, kam zur gleichen Zeit ein Mann mit seinem Ford aus der Schützenstraße. Der Ford-Fahrer bemerkte den herannahenden Notarztwagen offensichtlich zu spät und fuhr bei Grünlicht in die Kreuzung ein. Im Kreuzungsbereich stießen die beiden Fahrzeuge zusammen.

Beide Autos hatten aufgrund der massiven Beschädigungen nur noch Schrottwert und mussten abgeschleppt werden. Der Operative Ergänzungsdienst der Polizei Coburg (OED) ermittelt nun wegen Verstößen nach der Straßenverkehrsordnung sowie wegen fahrlässiger Körperverletzung

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
18. 02. 2019
12:57 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Auto Fahrzeuge und Verkehrsmittel Polizei Rettungsfahrzeuge Sachschäden Verkehrsunfälle
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Beide Unfallfahrzeuge haben nur noch Schrottwert.	Foto: Michael Stelzner

18.02.2019

Wenn Blaulicht und Martinshorn nichts nützen

Ein Notarztwagen stößt im Einsatz mit einem anderen Fahrzeug zusammen. Verletzt wurde zum Glück niemand. » mehr

Feuerwehr-Einsatzfahrzeug

10.03.2019

Sturm in Coburg: Baum fällt auf zwei Autos

Aufgrund des Sturms sind am Samstagabend im Coburger Stadtgebiet gleich zwei Bäume umgeknickt. Sie verursachten einen Sachschaden von zirka 9000 Euro. » mehr

Krankenwagen im Einsatz

23.07.2018

Sonnefeld: Kradfahrer nach Crash mit Auto schwer verletzt

Ein Kradfahrer war am Sonntag mit seinem Fahrzeug in der Gemeinde Sonnefeld unterwegs. An einer Kreuzung zur B303 erfasste ihn ein Auto. Der Zweiradfahrer wurde über die Fahrbahn geschleudert. » mehr

Warndreieck

14.03.2019

Coburg: 19-Jährige kracht mit Auto auf Vorderfrau

In der Bamberger Straße in Coburg hat es am späten Mittwochabend gekracht. Eine Fahranfängerin war nicht aufmerksam genug. » mehr

Auffahrunfall

14.02.2019

Auffahr-Unfall in Coburg: 27-Jähriger verursacht Kettenreaktion

Der Mann hat drei Fahrzeuge übersehen. Das Ergebnis: Vier beschädigte Autos, eine verletzte Fahrerin und 15.000 Euro Schaden. » mehr

Frost

05.02.2019

Rödental: Es kracht wegen vereister Scheibe

Die Sicht eines 26-Jährigen ist deutlich eingeschränkt. Das hat fatale Folgen. Der Mann übersieht ein Auto. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

WG: Misereor-Fastenaktion in Teuschnitz Teuschnitz

Misereor-Fastenaktion in Teuschnitz | 17.03.2019 Teuschnitz
» 11 Bilder ansehen

Männerballett Teuschnitz gewinnt in Auerbach Auerbach

Männerballett Teuschnitz gewinnt in Auerbach | 17.03.2019 Auerbach
» 13 Bilder ansehen

Vermisstensuche an der Rodach Kronach

Suchaktion an der Rodach | 16.03.2019 Kronach
» 22 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
18. 02. 2019
12:57 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".