Lade Login-Box.
Topthemen: Loewe-InsolvenzNP-FirmenlaufGlobe-TheaterMordfall OttingerHSC 2000 CoburgStromtrasse

Coburg

Unbekannter flutet Toilette in Buchgeschäft

Der Missetäter hatte den Abfluss verstopft und den Wasserhahn laufen lassen. Nun ermittelt die Polizei.



Coburg - Laut Polizeibericht beläuft sich der Sachschaden auf mindestens 1000 Euro. Der bislang Unbekannte hatte am Dienstagvormittag in einem Buchgeschäft in der Spitalgasse die dortige Kundentoilette unter Wasser gesetzt. Weil der Abfluss verstopft und der Wasserhahn aufgedreht waren, lief das Wasser aus dem Becken und flutete zunächst die Toilette. Anschließend suchte sich das Wasser den Weg durch die Decken des Geschäftes und tropfte ein Stockwerk darunter auf die Bücherregale. Einige Bücher wurden durch das Wasser beschädigt und können nun nicht mehr verkauft werden. Die Coburger Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung gegen unbekannt.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
12. 06. 2019
10:23 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Polizei Polizeiberichte Sachschäden Schäden und Verluste
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Ein Löschfahrzeug der Feuerwehr

15.06.2019

Auto in Flammen

In der Nacht von Freitag auf Samstag ist in Coburg ein Auto in Brand geraten. » mehr

Sind im Raum Ebersdorf Serieneinbrecher aktiv? Symbol-Foto: Silos Stein/dpa

12.06.2019

Einbrecher treiben an Pfingsten in Coburg ihr Unwesen

Einen vollendeten und einen versuchten Einbruch hat die Polizei am Wochenende in Coburg aufgenommen. Nun sucht sie Zeugen. » mehr

11.06.2019

Auto strandet samt Anhänger auf Leitplanke

Bei Dietersdorf kommt der 62-jährige Fahrer des Gespanns von der Straße ab und fährt auf die Leitplanke auf. Zwar übersteht der Mann den Unfall unverletzt, aber der Sachschaden ist hoch. » mehr

Ein Warndreieck

vor 22 Stunden

Fahrerisches Können überschätzt: 19-Jähriger überschlägt sich mehrmals

Der junge Mann aus dem Landkreis Kronach war zu schnell unterwegs und kam mit seinem BMW von der Fahrbahn ab. Der 19-Jährige kam ins Krankenhaus. » mehr

Polizei mit Blaulicht

23.05.2019

Einbrecher fährt mit Gabelstapler - und kippt um

Hat da jemand seine Fahrkünste überschätzt? Das vermutet die Polizei bei einem Einbrecher in Neustadt bei Coburg, der erst mit einem Gabelstapler fuhr und schließlich damit umkippte. » mehr

Extasy (im Bild) zählt immer noch als Partydroge schlechthin. In Steinbach-Hallenberg zeigt die umfangreiche Präventionsarbeit zum Thema Drogenmissbrauch inzwischen deutlich Wirkung. Aufklärung, Prävention und Repression sollen auch künftig dazu dienen, Jugendliche vor Drogen zu schützen.

16.06.2019

Neustadter versteckt Drogen-Tütchen im Mund

Der Versuch eines 24-jährigen Neustadters, ein Tütchen mit Amphetaminen vor der Polizei zu verstecken, ist gründlich schiefgegangen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Mittelaltermarkt Ebern

Mittelaltermarkt Ebern | 16.06.2019 Ebern
» 22 Bilder ansehen

Eröffnung Albertsbeach

Eröffnung Albertsbeach | 15.06.2019 Coburg
» 17 Bilder ansehen

Kevin Kravietz: Empfang in Ahorn Ahorn

Kevin Kravietz: Empfang in Ahorn | 13.06.2019 Ahorn
» 21 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
12. 06. 2019
10:23 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".