Lade Login-Box.
Topthemen: Vor 40 Jahren in der Neuen PresseBlitzerwarnerGlobe-TheaterHSC 2000 Coburg

Coburg

Unfall im Kreisverkehr: Zwei Verletzte, 16.000 Euro Schaden

Vor der Einfahrt in den Kreisverkehr übersieht eine 53-jährige Fahrerin ein Auto vor ihr. Es kommt zu einem Unfall. Ein Auto wird auf die Mittelinsel des Kreisverkehrs geschoben.



Neuestadt bei Coburg - Wie die Polizei berichtet, fuhr am Freitagnachmittag eine 53-Jährige mit ihrem Citroen auf der B 4 in Richtung Sonneberg. Vor der Einfahrt in den "Heubischer Kreisel" übersah sie den Wagen einer vorausfahrenden 41-Jährigen, die mit ihrem Suzuki verkehrsbedingt halten musste. Es kam zum Auffahrunfall, bei dem das Fahrzeug der 41-Jährigen auf die Mittelinsel des Kreisverkehrs geschoben wurde. Beide Beteiligten wurden glücklicherweise nur leicht verletzt. Die Rettungskräfte brachten sie in umliegende Krankenhäuser.

Ihre Autos waren total beschädigt. Der Abschleppdienst musste beide Fahrzeuge bergen. Es entstand ein Schaden von etwa 16.000 Euro. Da die B 4 bereits zuvor vom "Heubischer Kreisel" in Richtung Sonneberg wegen eines weiteren Verkehrsunfalles bei Unterlind gesperrt war, musste der Verkehr durch das Stadtgebiet Neutstadt bei Coburg umgeleitet werden, was zu Verkehrsbehinderungen führte.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
19. 10. 2019
09:05 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Auffahrunfälle Auto Citroën Debakel Fahrzeuge und Verkehrsmittel Polizei Verkehr Verkehrsbehinderungen Verkehrsunfälle
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Die leere Fahrspur gehört der Vergangenheit an. Am Nachmittag wird die Sperrung der B 303 an der Zufahrt zur Stadtautobahn in Richtung Coburg aufgehoben.

31.10.2019

Ende des langen Umwegs in Sicht

Fast zehn Wochen dauert die Sperrung der B 303, die Coburg und Ebersdorf verbindet bereits an. An diesem Montag soll sie wieder frei gegeben werden. » mehr

Derzeit wird die Behelfsabfahrt von der B 4 nach Haarbrücken gebaut, denn die Brücke wird abgerissen.

26.06.2019

Wieder rauf aufs Gas

Gute Nachricht für alle Pendler: An der Großbaustelle B 4 darf etwas schneller gefahren werden. Tempo 50 ist damit passé. » mehr

Ein Krankenwagen mit Blaulicht

Aktualisiert am 12.07.2019

Fahrer übersieht Auto am Straßenrand: 31-Jährige schwer verletzt

Aus bislang ungeklärter Ursache hält eine junge Frau mit ihrem Auto auf der Staatstraße zwischen Wiesenfeld und Neida an. Ihr Wagen bleibt am Fahrbahnrand stehen. Dies übersieht ein Fahrer hinter ihr. » mehr

Udo Skrzypczak von der Kreisverkehrswacht Coburg, Matthias Schuhbäck, Leiter der Polizeiinspektion Neustadt, Stephan Preisz von der AOK-Direktion Coburg, Schulleiter Manfred Bergmann, Sebastian Straubel, Projektleiter bei der Kreisverkehrswacht Coburg, und Klassenlehrerin Christine Bär freuen sich mit den Erstklässlern der Glockenbergschule Neustadt über die neuen leuchtenden Überwürfe.

18.10.2019

Überwürfe für mehr Sicherheit

Zehn Erstklässler der Glockenbergschule werden mit den leuchtenden Kleidungsstücken ausgestattet. Damit will man Unfälle vermeiden. » mehr

Udo Skrzypczak von der Kreisverkehrswacht Coburg, Matthias Schuhbäck, Leiter der Polizeiinspektion Neustadt, Stephan Preisz von der AOK-Direktion Coburg, Schulleiter Manfred Bergmann, Sebastian Straubel, Projektleiter bei der Kreisverkehrswacht Coburg, und Klassenlehrerin Christine Bär freuen sich mit den Erstklässlern der Glockenbergschule Neustadt über die neuen leuchtenden Überwürfe.

15.10.2019

Überwürfe für mehr Sicherheit

Zehn Erstklässler der Glockenbergschule werden mit den leuchtenden Kleidungsstücken ausgestattet. Damit will man Unfälle vermeiden. » mehr

Polizei Blaulicht

17.10.2019

Lkw verliert Ladung: Metallteil kracht gegen Windschutzscheibe

Ein Lkw sichert nur unzureichend seine Ladung. Ein Metallteil löst sich von der Ladefläche und prallt auf die Windschutzscheibe eines Autos, das gerade dabei war, den Lkw zu überholen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Coburger Weihnachtsbaum 2019

Anlieferung Coburger Weihnachtsbaum | 18.11.2019 Coburg
» 19 Bilder ansehen

BBC Coburg - Gießen 46ers Rackelos 101:78 (58:34) Coburg

BBC Coburg - Gießen 46ers Rackelos 101:78 (58:34) | 17.11.2019 Coburg
» 46 Bilder ansehen

Rathaussturm in Steinberg Steinberg

Rathaussturm in Steinberg | 16.11.2019 Steinberg
» 8 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
19. 10. 2019
09:05 Uhr



^