Lade Login-Box.
Topthemen: BlitzerwarnerLoewe-InsolvenzNP-FirmenlaufGlobe-TheaterMordfall OttingerStromtrasse

Coburg

Ungebremst ins Heck - zwei Frauen bei Unfall verletzt

Ein schadensträchtiger Verkehrsunfall hat sich am Freitagabend gegen 17.30 Uhr in der Coburger Innenstadt ereignet.



Wie die Polizei mitteilt, fuhr eine 48-jähriger Coburgerin mit ihrem Mercedes vom Steintor in Richtung Realschulstraße. Als sie verkehrsbedingt anhalten musste, prallte der Dame nahezu ungebremst eine 23-jährige Polo-Fahrerin ins Heck, die den Stop zu spät bemerkt hatte. Die beiden Frauen wurden durch den Zusammenstoß leicht verletzt. Der Sachschaden beträgt mindesten 16.000 Euro. 

 

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
15. 06. 2019
11:55 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Debakel Polizei Sachschäden Verkehrsunfälle
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Ein Krankenwagen mit Blaulicht

Aktualisiert am 12.07.2019

Fahrer übersieht Auto am Straßenrand: 31-Jährige schwer verletzt

Aus bislang ungeklärter Ursache hält eine junge Frau mit ihrem Auto auf der Staatstraße zwischen Wiesenfeld und Neida an. Ihr Wagen bleibt am Fahrbahnrand stehen. Dies übersieht ein Fahrer hinter ihr. » mehr

11.06.2019

Auto strandet samt Anhänger auf Leitplanke

Bei Dietersdorf kommt der 62-jährige Fahrer des Gespanns von der Straße ab und fährt auf die Leitplanke auf. Zwar übersteht der Mann den Unfall unverletzt, aber der Sachschaden ist hoch. » mehr

Motorradkleidung

24.03.2019

Motorradfahrer muss Kind ausweichen und stürzt

Vor den Augen seiner Oma ist ein fünfjähriger Junge in Sonnefeld auf die Straße gelaufen. Ein Motorradfahrer konnte durch ein Ausweichmanöver Schlimmeres verhindern, wurde dabei jedoch verletzt. » mehr

Blaulicht

16.02.2019

B 303: Autos kollidieren frontal auf Kreuzung

Zwei Verletzte und Sachschaden in Höhe von mehr als 50.000 Euro sind die Bilanz eines Unfalls am Freitag auf der B 303 bei Ebersdorf. » mehr

Notarzt

18.02.2019

Übersehen: Auto rammt Notarztwagen mit Blaulicht

Zwei völlig demolierte Fahrzeuge, zwei Leichtverletzte und mindestens 60.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der auf der Angerkreuzung in Coburg passiert ist. » mehr

Feuerwehr

06.07.2019

Rentner setzt mit Unkrautbrenner Hecke in Brand

In Weitramsdorf hat ein 81-Jähriger aus Versehen eine Hecke in Brand gesetzt. Er hat zuvor mit einem Unkrautbrenner hantiert. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Vernissage Sommerduett

Vernissage Sommerduett | 16.07.2019 Kronach
» 14 Bilder ansehen

Baustart am Brockardt-Areal steht an

Baustart am Brockardt-Areal | 16.07.2019 Coburg
» 12 Bilder ansehen

Bulldog-Treffen Ebern

Bulldog-Treffen in Ebern | 14.07.2019 Ebern
» 9 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
15. 06. 2019
11:55 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".