Lade Login-Box.
Topthemen: Vor 40 Jahren in der Neuen PresseBlitzerwarnerGlobe-TheaterHSC 2000 Coburg

Coburg

Vater ohne Führerschein fährt Kind im Auto zur Schule - und fliegt auf

Ein 37-jähriger Vater fährt sein Kind im Auto in Coburg zur Schule, ohne überhaupt einen Führerschein zu haben.



Ohne im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis zu sein, brachte am Dienstag um 7.30 Uhr ein 37-Jähriger sein Kind in die Schule am Heimatring. Dummerweise, so die Polizei am Mittwoch,  parkte er seinen VW verbotswidrig unmittelbar an der Schulbushaltestelle und zog damit das Interesse der Coburger Polizisten auf sich, die an diesem Morgen den Schulweg im Bereich des Heimatrings überwachten. Bei der Kontrolle des Mannes stellte sich heraus, dass dieser gar nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war. Die Rückfahrt nach Hause trat die Ehefrau des Mannes an, die sich während der Kontrolle ebenfalls im Auto befand.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
18. 09. 2019
13:06 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Auto Ehefrauen Führerschein Männer Polizei Polizistinnen und Polizisten VW
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Ein Polizist hält eine Kelle "Halt Polizei" in der Hand

11.09.2019

Mit 2,52 Promille: 66-Jährige fährt sturzbetrunken zum Bäcker

In Coburg ist am frühen Morgen eine 66-Jährige sturzbetrunken mit ihrem Auto unterwegs gewesen. Die Coburgerin fuhr zu einer Bäckereifiliale nach Cortendorf. » mehr

Ein Blaulicht der Polizei

23.12.2018

Verkehrsrowdy schlägt Polizisten

Was zunächst als einfacher Auffahrunfall bei der Polizei gemeldet wurde, entpuppte sich am Samstagabend als Teil einer langen Reihe von Straftaten eines jungen Mannes. » mehr

Symbolbild Alkomat Bei den meisten bleibt solch eine Polizeikontrolle ohne Folgen - doch wer Alkohol und Autofahren nicht trennen kann, bei dem ist auch schnell die Fahrerlaubnis eingezogen und eine MPU angeordnet.

03.05.2019

Betrunken am Steuer: 29-Jähriger verliert Führerschein

Für mehrere Monate wird nun ein 29-jähriger Thüringer auf sein Auto verzichten müssen. Der junge Mann war mit 1,36 Promille am Steuer unterwegs. » mehr

Ein "Polizei"-Schild

14.04.2019

Keinen Führerschein: Betrunkener kracht mit Auto gegen Baum

Ein junger, betrunkener Mann fährt am späten Samstag mit seinem Auto in Mönchröden gegen einen Baum. Der Fahrer versucht gewaltsam zu verhindern, dass ein Zeuge die Polizei ruft. » mehr

Blaulicht

28.06.2019

Neustadt: Drei Unbekannte attackieren Autofahrerin

Die Männer gingen die Frau an und zertrümmerten die Heckscheibe ihres Autos. Nun sucht die Polizei Zeugen. » mehr

19.11.2019

B4: Navi schickt Autofahrerin auf Geisterfahrt

Eine 34 Jahre alte Frau ist den Anweisungen ihres Navis gefolgt und hat als Geisterfahrer für brenzlige Situationen auf der Coburger Stadtautobahn gesorgt. Offenbar riet ihr die Stimme aus dem Gerät auf der B4 entgegen d... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Coburger Weihnachtsbaum 2019

Anlieferung Coburger Weihnachtsbaum | 18.11.2019 Coburg
» 19 Bilder ansehen

BBC Coburg - Gießen 46ers Rackelos 101:78 (58:34) Coburg

BBC Coburg - Gießen 46ers Rackelos 101:78 (58:34) | 17.11.2019 Coburg
» 46 Bilder ansehen

Rathaussturm in Steinberg Steinberg

Rathaussturm in Steinberg | 16.11.2019 Steinberg
» 8 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
18. 09. 2019
13:06 Uhr



^