Topthemen: Globe TheaterHSC 2000 CoburgBBC CoburgStromtrasse

Coburg

Versöhnung gescheitert: Beziehungsstreit eskaliert erneut

Backblech gegen die Stirn, Messer in die Hand: Eigentlich wollte sich ein Paar in Neustadt bei Coburg versöhnen. Doch die Feier endete erneut mit einem Polizeieinsatz.



Am Samstagabend gerieten ein 20-jähriger Neustadter und sein 39-jähriger Lebensgefährte in einer Wohnung in der Wilhelmstraße in Streit. Beide sorgten bereits am frühen Samstagmorgen für einen Polizeieinsatz, wobei der 20-jährige Neustadter seinem Lebensgefährten ein Keramikschaf an den Kopf geworfen hatte.

Die danach geplante Versöhnungsfeier lief wohl offensichtlich komplett schief und die Situation eskalierte erneut, berichtet die Polizei am Sonntag.

Diesmal warf der Jüngere der beiden Männer zunächst ein Messer nach seinem Freund, wodurch dieser sich eine Schnittverletzung an der Hand zugezog. Anschließend schlug er ihm noch ein Backblech gegen die Stirn, was ebenfalls eine blutende Verletzung nach sich zog.

Im Gegenzug versuchte der 39-jährige Neustadter seinen Freund   zu schlagen und zu beißen.

Gegen beide wurden Ermittlungsverfahren unter anderem wegen gefährlicher Körperverletzung eingeleitet. Ob es nun zu einem weiteren Versöhnungsversuch kommen wird, bleibt abzuwarten.     

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
16. 12. 2018
08:29 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Ermittlungsverfahren Feier Polizei
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Am Heiligen Abend durfte auch die Bescherung der Besucher nicht fehlen. Hildegard Mogalle (rechts) überraschte die Gäste mit besonders liebevoll eingepackten Geschenken.	Fotos: Wolfgang Desombre

26.12.2018

Gemeinsam ist man weniger alleine

Beim Weihnachtsfest für Einsame feiern Alleinstehende zusammen. Mit Liedern, gutem Essen, Geschenken und Livemusik wird der Abend erneut zu einem gelungenen Event. » mehr

Bad Rodach glitzert und funkelt zur Fränkischen Weihnacht. Dazu gibt es die tolle Fachwerkkulisse und ein stimmungsvolles Rahmenprogramm. Copyrightvermerk Tourismusregion Coburg.Rennsteig/Foto: Rainer Brabec

11.12.2018

Fehlt nur noch der Schnee

Budenzauber, Tanz, Musik und Feuershow: All das und noch mehr gibt es bei der Fränkischen Weihnacht in Bad Rodach. Los geht's bereits am Samstag. » mehr

Das Weidhäuser Christkind eröffnete das weihnachtliche Dorffest.	Foto: kat

02.12.2018

Bekanntes Fest mit neuem Namen

Weidhausen - Erstmals lud die Gemeinde Weidhausen nicht zum Adventsmarkt, sondern zum sogenannten "weihnachtlichen Dorffest" auf den Rolf-Fischer-Platz ein. » mehr

Unter Dach und Fach: Angelika Tetzlaff und Torsten Bauer (rechts) übernehmen zum 1. Juli die Gastronomie in der Witzmannsberger Kulturhalle. Am Freitag unterzeichneten die Eheleute mit Bürgermeister Marin Finzel (Dritter von links) den Pachtvertrag.	Foto: Christoph Scheppe

23.11.2018

Gaststätte ist schon verpachtet

Die Gemeinde vergibt die Kulturhallen-Gastronomie an Angelika Tetzlaff und Torsten Bauer. Ab Mitte Juli gibt es bayerisch-fränkische Küche. Bis dahin muss der Umbau abgeschlossen sein. » mehr

Auch Ahorns Bürgermeister Martin Finzel (links) nahm mit einer kleinen Delegation an den Gedenkfeierlichkeiten im französischen Ham teil. Die Gemeinde war während des Ersten Weltkrieges fast vollständig zerstört worden.

15.11.2018

Gedenken auf Augenhöhe

Aus Feinden wurden Freunde: Eine Delegation aus der Region nimmt im französischen Ham an den Feierlichkeiten zum Ende des Ersten Weltkriegs teil. » mehr

Würdigte "die äußerst liberale Gesinnung des hochgebildeten Herzogs": Landtagspräsidentin Barbara Stamm. Foto: Rosenbusch

30.09.2018

Liberaler Politiker, Sammler, Bauherr

Historische Gesellschaft und Stadt Coburg würdigen in einem Festakt Herzog Ernst II. Er gilt als Visionär unter den deutschen Bundesfürsten. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Neujahrsempfang des HSC Coburg

Neujahrsempfang des HSC Coburg | 18.01.2019 Coburg
» 30 Bilder ansehen

Eschenbach: Traktor fängt Feuer Eschenbach

Eschenbach: Traktor fängt Feuer | 17.01.2019 Eschenbach
» 18 Bilder ansehen

Fasching Meeder Meeder

Faschingssitzung in Meeder | 12.01.2019 Meeder
» 15 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
16. 12. 2018
08:29 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".