Lade Login-Box.
Topthemen: Autonomes Fahren in OberfrankenDie Videos der WocheDer BachelorCotubeBlitzerwarner

Coburg

Verzögerung beim Landestheater kostet Geld

Es war das Jahr 2016, als die Stadt Coburg einen Fachberatervertrag mit der BMP Baumanagement GmbH, Frankfurt am Main, abschloss.



Landestheater Coburg. Landestheater Coburg.
Landestheater Coburg.   Foto: NP-Archivbild

Coburg - Zweck: die Begleitung der Stadt Coburg bei der Generalsanierung des Landestheaters Coburg. Doch die Modernisierung und Erweiterung verzögert sich, ein Beginn steht noch immer in den Sternen - ebenso wie der Umfang der Maßnahme. Weil die Stadt bei deren Planung auf die Beratungsleistung von BMP nicht verzichten kann, hat der Finanzsenat des Coburger Stadtrats in seiner jüngsten Sitzung Haushaltsmittel von insgesamt 75.000 Euro für das Jahr 2019 freigegeben. Für 2020 sind 100.000 Euro für Bauberatungsleistungen im Zuge der Generalsanierung des Landestheaters im Haushalt der Stadt Coburg eingeplant. Das historische Gebäude am Schlossplatz ist Eigentum des Freistaats Bayern, der auch über den Beginn der Bauarbeiten bestimmt.

Lesen Sie hier die weiteren Artikel zum Landestheater Coburg >>>

Autor
Wolfgang Braunschmidt

Wolfgang Braunschmidt

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
04. 12. 2019
16:16 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bauarbeiten Baumanagement Generalsanierungen Landestheater Landestheater Coburg Stadt Coburg Städte Theater
Coburg
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
So soll das Globe-Theater am Güterbahnhof in Coburg aussehen. Baubeginn ist im Sommer 2020, die Fertigstellung für September 2022 vorgesehen.	Entwurf: Globe GmbH

21.11.2019

Globe-Bau beginnt im Juli 2020

Der Coburger Stadtrat vergibt Aufträge für die Errichtung der Übergangsspielstätte. Ab September 2022 soll sie genutzt werden können. » mehr

Die Planung für das Globe-Theater und seine drei Nebengebäude am Güterbahnhof in Coburg steht. Die Bauarbeiten sollen in diesem Herbst beginnen, die Fertigstellung im Juli 2021 erfolgen.

11.07.2019

Bau des Globe beginnt im Herbst

Das Projekt soll jetzt zügig vorangetrieben werden. Eine Ausschreibung von Planungsaufträgen ist bereits veröffentlicht worden. » mehr

Wird saniert und dann wieder Spielstätte: Am Rahmenplan für das Coburger Landestheater ändert sich nichts. Oberbürgermeister Norbert Tessmer geht jetzt in Verhandlungen mit der bayerischen Staatsregierung. Coburger Unternehmer haben dafür ihre Unterstützung angeboten. . Foto: Henning Rosenbusch

05.02.2019

Michelbach macht beim Theater Druck

CSU-Bundestagsabgeordneter Hans Michelbach fordert, dass endlich verlässliche Zahlen zu den Kosten der Generalsanierung und Erweiterung des Landestheaters Coburg vorgelegt werden. » mehr

Hier sollte für immer Theater sein: Der Vorschlag der Wählergemeinschaft findet quer durch alle Fraktionen allerdings wenig Gegenliebe (siehe unten).

18.01.2019

Nicht Pro sondern Contra Coburg

OB Tessmer lehnt den Antrag der Wählergemeinschaft Pro Coburg ab, das künftige Globe zur dauerhaften Spielstätte des Landestheaters zu machen. » mehr

Symphonic Mob

15.09.2019

Symphonic Mob: gigantisches Musikspektakel am Schlossplatz

Beim Symphonic Mob musizieren Hunderte von Sängern und Instrumentalisten gemeinsam auf dem Coburger Schlossplatz. GMD Roland Kluttig feuert den ungewöhnlichen Klangkörper an. » mehr

Wie viel darf die Sanierung des Landestheaters kosten? Die Vorsitzende der Altstadtfreunde lehnt eine "Billiglösung" ab. Denn Kulturausgaben, so Christa Minier, würden nicht nur langfristig die Region stärken.	Archivbild: Henning Rosenbusch

19.03.2019

Altstadtfreunde gegen Einsparungen beim Theater

Wer bei Kultur knausert, könnte am Ende draufzahlen: Davon ist die Vorsitzende der Altstadtfreunde überzeugt. Sie fürchtet, dass die Stadt bei der Sanierung des Theaters auf die Kostenbremse tritt. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Unfall Neukenroth | 24.01.2020 Neukenroth
» 5 Bilder ansehen

Joseph Hannesschläger

Diese Prominenten sind 2020 schon gestorben |
» 7 Bilder ansehen

Büttensitzung Zeiler Narrenzunft

Büttensitzung Zeiler Narrenzunft | 20.01.2020 Ralf Naumann
» 12 Bilder ansehen

Autor
Wolfgang Braunschmidt

Wolfgang Braunschmidt

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
04. 12. 2019
16:16 Uhr



^