Lade Login-Box.
Topthemen: Loewe-InsolvenzNP-FirmenlaufGlobe-TheaterMordfall OttingerHSC 2000 CoburgStromtrasse

Coburg

Victoria-Expertin kommt nach Coburg

Die bekannte Historikerin Dr. Urbach wird am 11. Mai neuste Forschungsergebnisse vorstellen. Gäste erwartet zudem auch eine echte Weltpremiere.



Dr. Karina Urbach
Dr. Karina Urbach  

Coburg - Im Rahmen der Veranstaltungen anlässlich der beiden 200. Geburtstage von Prinz Albert und Queen Victoria, wird am kommenden Samstag, 11.Mai, Dr. Karina Urbach nach Coburg kommen. Die unter anderem aus verschiedenen Fernsehformaten bekannte Historikerin, die dort immer wieder als Expertin für die englische Monarchie auftritt, wird die Neuauflage ihrer Biografie "Queen Victoria. Die unbeugsame Königin" im Gepäck haben.

Die Besucher erwartet ab 19 Uhr im Riesensaal der Ehrenburg aber keine Lesung im herkömmlichen Sinn. Denn Urbach wird nicht allein auftreten. Zusammen mit Andrea Oster wird sie unter dem Titel "Mythos Queen Victoria" über die aktuelle Forschung zur legendären englischen Königin diskutieren und auch die Frage beantworten, warum sie immer noch von der Person Victoria - mit all ihren Widersprüchen - fasziniert sind.

Als besonderes Highlight werden die beiden auch Andrea Osters Film "Lust und Pflichten. Queen Victoria" zeigen, an dem auch Dr. Urbach mitarbeitete. Die für arte entstandene Produktion erlebt am 11. Mai ihre exklusive Weltpremiere, noch vor der Fernsehausstrahlung.

Die habilitierte Historikerin Karina Urbach forscht zur Zeit am Institute for Advanced Study in Princeton in den Vereinigten Staaten. Zuletzt veröffentlichte sie "Queen Victoria. Die unbeugsame Königin", "Hitlers heimliche Helfer. Der Adel im Dienst des Hakenkreuzes" und (unter dem Pseudonym Hannah Coler) den preisgekrönten Spionageroman "Cambridge 5". Oberfranken kennt die Düsseldorferin gut, arbeitete sie doch als wissenschaftliche Assistentin an der Universität Bayreuth. Die Münchner Regisseurin Andrea Oster hat zahlreiche Dokumentarfilme gedreht. Neben ihrem neuen Film "Zwischen Lust und Pflicht - Queen Victoria" entstanden unter anderem "Heimatfront - Wie der Erste Weltkrieg Bayern verändert" . Karten gibt es a für fünf 5 Euro in der Tourist-Info der Stadt Coburg sowie im Verlag Roßteutscher in der Steingasse.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
07. 05. 2019
17:14 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Allgemeine (nicht fachgebundene) Universitäten Dokumentarfilme Englische Könige und Königinnen Filme Forschungsergebnisse Institute Königinnen und Könige Monarchie Mythen Staaten Stadt Coburg Universität Bayreuth
Coburg
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Sein heutiges Domizil konnte das Naturkunde-Museum erst 1914 beziehen. Davor war die Sammlung an mehreren Orten in Coburg untergebracht.

14.05.2019

Was von Ernst und Albert bleibt

Die Coburger Prinzen legen den Grundstein für das Naturkunde-Museum. Dr. Eckhard Mönnig forscht heute nach Exponaten aus dieser Zeit. » mehr

Jede Menge Daten: Alles, was die Scanner liefern, wird zunächst gespeichert und später zu einem dreidimensionalen Bild zusammengefügt. Das ist Grundlage für die Ausgabe auf einem 3D-Drucker.

19.04.2019

Die Vermessung des Prinzgemahls

Die Hochschule scannt das Prinz-Albert-Denkmal ein. In ein paar Wochen wird es das Standbild als 3D-Ausdruck geben. Die ungewöhnliche Aktion hat einen ernstzunehmenden Hintergrund. » mehr

Max Oscar Arnold (Mitte) bei der Einweihung der Steinachtalbahn. Als Politiker zeichnete sich der Unternehmer aus Neustadt nach den Worten der Neustadter Heimatpflegerin Isolde Kaltern durch sein zupackendes, praktisches Wesen aus. Foto: Stadtarchiv Neustadt bei Coburg

29.04.2019

Der Plan des Praktikers

Vor 100 Jahren entschieden sich die Coburger für den Anschluss an Bayern. Zuvor hatten Franz Klingler und Max Oscar Arnold den Weg dafür geebnet. » mehr

Satteltest: Oberbürgermeister Norbert Tessmer will Prinz Andreas bei dessen Radtour ein Stück begleiten. Für ein Foto schwang sich Tessmer schon mal aufs Rad. Foto: Klüglein

19.04.2019

Bei Start und Ziel ist der OB dabei

Prinz Andreas beginnt am 1. Mai seine Radtour nach Gotha. Er will so Geld für Parkinsonerkrankte sammeln. Unterstützung erhält er jetzt von Oberbürgermeister Norbert Tessmer. » mehr

Der richtige Rahmen: In der Familiengalerie von Schloss Callenberg stehen Lou Leimeister (rechts) und Jerry Paramo ihren historischen Vorbildern gegenüber.	Foto: Norbert Klüglein

09.04.2019

Traumpaar auf Zeit

Lou Leimeister und Jerry Paramo verkörpern Victoria und Albert. Vor dem ersten Auftritt hatten sie Lampenfieber. Im Mai geht es nach England. » mehr

In der Backsteinhalle am Anger entstehen neue Trainings- und Veranstaltungsräume.	Foto: Henning Rosenbusch

03.06.2019

Mehr Platz für den Vereinssport

Umbau der Backsteinhalle am Anger beginnt. Ende 2019 sollen die Trainingsräume fertig sein. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Demo Loewe Kronach

Demo Loewe Kronach | 25.06.2019 Kronach
» 64 Bilder ansehen

Burgfest in Lauenstein Lauenstein

Burgfest in Lauenstein | 23.06.2019 Lauenstein
» 59 Bilder ansehen

Picknick im Schlossgarten Rosenau

Picknick im Schlossgarten Rosenau | 23.06.2019 Unterwohlsbach
» 14 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
07. 05. 2019
17:14 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".