Lade Login-Box.
Topthemen: Loewe-InsolvenzNP-FirmenlaufGlobe-TheaterMordfall OttingerHSC 2000 CoburgStromtrasse

Coburg

Von Fröschen und Prinzessinnen

Das traditionelle Märchen feiert am Samstag Premiere auf der Waldbühne in Heldtritt. Auch sonst hat der Heimatverein einmal mehr ein dickes buntes Porgrammpaket geschnürt.



Eitel Sonnenschein herrscht, als der Froschkönig (rechts) der Prinzessin (hier bei der Generalprobe) ihre goldene Kugel zurückbringt.	Foto: Heimatverein
Eitel Sonnenschein herrscht, als der Froschkönig (rechts) der Prinzessin (hier bei der Generalprobe) ihre goldene Kugel zurückbringt. Foto: Heimatverein  

Heldritt - Mit der Premiere des Märchens "Der Froschkönig", frei nach dem Original der Gebrüder Grimm, bearbeitet und inszeniert von Delia-Sophia Schneider, eröffnet der Heimatverein Heldritt am Sonntag, 26. Mai, um 15 Uhr, seinen diesjährigen Veranstaltungsreigen auf der Waldbühne. Bis zum 24. Juli treten 18 Laienschauspieler und eine Tanzgruppe des Coburger Ballettstudios "am Ketschentor" 16 mal auf die Bühne unter freiem Himmel.

Die Termine

Beginn des Märchens "Der Froschkönig"ist jeweils um 15 Uhr. Die Termine sind Sonntag, 26. Mai (Premiere); Dienstag, 4. Juni; Dienstag, 11. Juni; Mittwoch, 12. Juni; Dienstag, 25. Juni; Freitag, 28. Juni (Beginn 19.30 Uhr); Sonntag, 30. Juni; Dienstag 2. Juli; Mittwoch, 3. Juli; Dienstag, 9. Juli; Mittwoch, 10. Juli; Freitag, 12. Juli (Beginn 19.30 Uhr); Donnerstag, 18. Juli; Sonntag, 21. Juli; Dienstag, 23. Juli; Mittwoch, 24. Juli.

 

Tickets sind in der Geschäftsstelle des Heimatvereins in der Heldritter Hauptstraße 9 erhältlich. Kartenvorbestellungen können über 09564/800441 oder unter bestellung@waldbuehne-heldritt.de vorgenommen werden.

 

Des Weiteren haben die Initiatoren des Heimvereins mit dessen Vorsitzenden Friedhelm Wölfert an der Spitze für diese Sommersaison ein vielseitiges Programm aus der Taufe gehoben, das für jeden Geschmack etwas bieten soll. Ein weiteres Highlight stellt die bekannte Komödie "Pension Schöller" von Wilhelm Jacobi und Carl Laufs dar. Die Premiere findet am 1. Juni statt.

 

Die Anhänger klassischer Musik erfreuen sich ab dem 9. August siebenmal an der Operette "Der Landstreicher" von Michael Ziehrer. Mit vier Events tritt der Heldritter Kabarettsommer in Aktion. Den Auftakt bildet der Comedian Markus Krebs am 7. Juni. Es folgen Martina Schwarzmann am 12. Juni, das Komiker-Trio "Eure Mütter" am 4. Juli sowie Michl Müller am 5. Juli, dessen Programm "Müller, nicht Shakespeare" schon seit Monaten ausverkauft ist. Der Topact Heldritter Sonderprogramms ist der international bekannte südtiroler Operetten- und Volksmusiksänger Rudy Giovannini, der am 28. Juli auf die Bühne tritt.

"Mit dem Erfolgsmärchen vom Froschkönig bieten wir eine alte Geschichte in einem neuen zeitgemäßen Gewand an. Sie wird Jung und Alt begeistern, davon bin ich überzeugt", so Friedhelm Wölfert. Mit viel Fantasie und Liebe zum Detail hat die Regisseurin den Inhalt aufgepeppt, wobei Humor und Spontanität nicht zu kurz kommen.

Schon zu Beginn der Handlung wird deutlich, dass es im Schloss des Königs hoch hergeht. Die Prinzessin soll endlich heiraten. Einziges Problem: Sie will nicht. Die eitle Dame hat nämlich so ihren eigenen Kopf und bringt ihren Vater und sein Personal langsam zur Verzweiflung. Gut, dass es den lustigen Hofnarren gibt. Dieser hat allerhand zu tun, um die Laune des Königs aufzumuntern. Doch als die Prinzessin ihre geliebte goldene Kugel verliert, wendet sich das Blatt. Ein verzauberter Frosch bringt sie ihr zurück und dafür muss sie ihn wie ihren besten Freund mit ins Schloss nehmen. Von nun an zeigt der Froschkönig der eitlen Prinzessin, wo der Hammer hängt. Witzig, schwungvoll und liebenswert erobert der grüne Kavalier das Herz der kalten Prinzessin - und es wäre kein Märchen, wenn nicht am Ende aus dem Frosch durch den Kuss der Prinzessin ein Prinz werden würde.

Bereits seit elf Jahren zeichnet Delia-Sophia Schneider auf der Waldbühne für die Inszenierung der Märchen verantwortlich. "Ich versuche die Handlung so zu gestalten, dass sie Kinder aller Altersstufen und Erwachsene in ihren Bann zieht. Besonders am Herzen liegen mir dabei natürlich die Kids. Sie sind ein sehr direktes Publikum, mit dem die Darsteller herrlich zu kommunizieren vermögen. Bei spannenden Szenen bringen sie ihre Aufregung treffend zum Ausdruck, bei heiteren Passagen fiebern sie mit. Fragen zum Inhalt beantworten sie lauthals", erklärt die Künstlerin.

Der Froschkönig gibt auf der Bühne viel mehr her als der bloße Text. So ist es möglich, aus diesem Märchen mehrere Lehren zu ziehen, wie zum Beispiel die Wandlung der Prinzessin von einer egozentrischen Person zu einer einfühlsamen jungen Dame. Der Frosch öffnet ihr sozusagen die Augen und verleiht ihr in der Folgezeit angenehme Wesenszüge. Hauptrollen spielen Pauline Wagner als Froschkönig, Amelie Künstler als Prinzessin und Robert Notzke als Prinz. Die Spielzeit beträgt inklusive einer Pause zirka zweieinviertel Stunden.

Im Vorfeld haben zahlreiche Mitglieder des Heimatvereins ihre Veranstaltungsstätte mit 800 überdachten Spitzplätzen sowie dem Bühnen- und Gastronomiebereich auf Vordermann gebracht. Wochenlang wurde an den Kulissen und der technischen Ausstattung gewerkelt.

"Der Vorverkauf ist sehr gut angelaufen. Viele Schulen und Kindergärten, nicht nur aus der näheren Umgebung, statten uns Jahr für Jahr einen Besuch ab", so der Vorsitzende.

Autor

Hans Haberzettl
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
23. 05. 2019
16:36 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Comedians Humor Klassische Musik Künstlerinnen und Künstler Michl Müller Mütter Operette Operetten Prinzessinnen Regisseure Schauspieler Wilhelm William Shakespeare
Heldritt
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Eitel Sonnenschein herrscht, als der Froschkönig (rechts) der Prinzessin (hier bei der Generalprobe) ihre goldene Kugel zurückbringt.	Foto: Heimatverein

26.05.2019

Spielfreude, die aufs Publikum überspringt

Auf der Waldbühne hat der Froschkönig Premiere. Die Schauspieler genießen ihre Rollen und ernten viel Applaus. Vor der Premiere war Aufräumen angesagt. » mehr

Die Premierengäste zeigten sich begeistert von der neu in Szene gesetzten "Pension Schöller" mit vielen alten Bekannten.

02.06.2019

Ganz Heldritt spielt verrückt

"Willkommen in der Pension Schöller", hieß es am Samstag erstmals auf der Waldbühne. Und der irre Klamauk kam beim Premierenpublikum bestens an. » mehr

Gutsbesitzer Phillip Klapproth (links) und die Schriftstellerin Josephine Krüger verstehen sich in der Pension Schöller prächtig. Foto: Haberzettl

27.05.2019

Vorfreude auf eine irre Kultkomödie

Der Klassiker "Pension Schöller" feiert am 1. Juni in einer Neuinszenierung Premiere auf der Heldritter Waldbühne. Gäste erwartet ein verrückter Theaterspaß. » mehr

Mit "Balsam für die Seele" ist der Schlagerstar 2019 auf Tour.

24.05.2019

Rudy Giovannini in Heldritt

Im Rahmen seiner Tournee 2019 kommt Rudy Giovannini auch wieder auf die Waldbühne nach Heldritt. Konzerttermin ist Sonntag, 28. Juli ab 15 Uhr. » mehr

Das Gerüst des Orchester-Pavillons steht bereits, nun geht es darum, Sponsoren für die Ausstattung zu finden. Foto: Maja Engelhardt

21.03.2019

Sommeroperette sucht Unterstützer

Ein neuer Verein setzt die Tradition in Heldritt fort. Dort benötigt man finanzielle Unterstützung. » mehr

Bevor es an die Arbeit geht, dürfen die NP -Kinderkritikerinnen Nadja, Sita und Sophia (vorne von links) noch zu den Darstellern von "Robin Hood" auf die Bühne. Foto: Maja Engelhardt

20.05.2019

Abenteuer in Coburg Forest

Sie sind von der Premiere der Sommerfestspiele begeistert: Die Kinderkritikerinnen der NP schreiben, was ihnen an Robin Hood besonders gefallen hat. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Mittelaltermarkt Ebern

Mittelaltermarkt Ebern | 16.06.2019 Ebern
» 22 Bilder ansehen

Eröffnung Albertsbeach

Eröffnung Albertsbeach | 15.06.2019 Coburg
» 17 Bilder ansehen

Kevin Kravietz: Empfang in Ahorn Ahorn

Kevin Kravietz: Empfang in Ahorn | 13.06.2019 Ahorn
» 21 Bilder ansehen

Autor

Hans Haberzettl

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
23. 05. 2019
16:36 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".