Lade Login-Box.
Topthemen: Vor 40 Jahren in der Neuen PresseBlitzerwarnerGlobe-TheaterHSC 2000 Coburg

Coburg

Vor 40 Jahren in der Neuen Presse

Montag, 1. Oktober 1979: Drei Jahre und 58 Tage nach seinem schweren Unfall auf dem Nürburgring, als er nur mit knapper Not dem Flammentod entging, beendet Niki Lauda seine Karriere als Rennfahrer.



Vor 40 Jahren in der Neuen Presse
Vor 40 Jahren in der Neuen Presse  

Montag, 1. Oktober 1979: Drei Jahre und 58 Tage nach seinem schweren Unfall auf dem Nürburgring, als er nur mit knapper Not dem Flammentod entging, beendet Niki Lauda seine Karriere als Rennfahrer. Als Grund gibt er an: "Ich bin einfach draufgekommen, dass es in meinem Leben andere Sachen gibt, die mich mehr interessieren, als in einem Auto im Kreis zu fahren. Es ist genug. Es gibt wichtigere Dinge als Geld oder gewinnen."

 

Dienstag, 2. Oktober 1979: Informationsreisen des Stadtrates waren einst ganz groß in Mode. So führte ein dringlicher Ausflug in die Alpenregion. Der Berichterstatter der NP schreibt dazu: "Um es deutlich zu sagen: Der Bürger argwöhnt, dass auf dieser Reise Steuergelder sinnlos verjubelt wurden und dass das Interesse der Stadtväter weit eher dem Nachtleben in den Quartiersorten galt als den Eishallen, Fußgängerzonen, Jugendzentren, Müllverbrennungsanlagen, Kongresshäusern und Tiefgaragen, die man besichtigt hat."

 

Donnerstag, 4. Oktober 1979: Unter der Überschrift "Wider die Computertechnik" wettert ein Leser gegen die elektronische Datenverarbeitung in der Coburger Stadtbücherei, die kurz vorher eingeführt wurde. In seinem Brief an die NP schreibt er: "Ab sofort ist es unmöglich, ein Buch telefonisch zu verlängern, es muss dem Computer jedes Mal vorgelegt werden. Wie soll dies eine kranke, alleinstehende Person bewerkstelligen? Aber was soll’s - der brave Bürger hat wieder einmal das Nachsehen, zu schlucken und zu zahlen."

 

Freitag, 5. Oktober 1979: Reisen in die "Zone" konnte mitunter teuer werden. So berichtet die NP über einen Zwischenfall am Grenzübergang Rottenbach/Eisfeld: "Weil ein Bürger aus Bayern zwei präparierte Vögel und eine alte Taschenuhr nicht in die DDR-Zollerklärung eingetragen hatte und über die Grenze wollte, wurde er beim DDR-Grenzübergang Eisfeld zu einer Geldstrafe von 15 000 Mark verurteilt. Als Sicherheit für die Strafe, die er in Westmark bezahlen muss, stellten die DDR-Behörden das Fahrzeug des Mannes sicher. Dieser durfte erst 24 Stunden nach dem Vorfall ohne seinen Pkw nach Bayern ausreisen. Seine Ehefrau und seine beiden Kinder hatten die DDR-Behörden ebenfalls 12 Stunden festgehalten." vof

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
04. 10. 2019
15:42 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bücher Computer Debakel Fahrzeuge und Verkehrsmittel Geldstrafen Niki Lauda Not und Nöte Nürburgring Presse Sportler im Bereich Automobil- und Rennsport Stadtbüchereien Vor 40 Jahren in der Neuen Presse
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Vor 40 Jahren in der Neuen Presse

27.09.2019

Vor 40 Jahren in der Neuen Presse

Samstag, 22. September 1979: Der Mensch und/oder die Menschin? Darüber lässt sich heute abendfüllend gendern. » mehr

Vor 40 Jahren in der Neuen Presse

21.09.2019

Vor 40 Jahren in der Neuen Presse

Samstag, 15. September 1979: Die "Stoppt-Strauß-Plakette", mit der vornehmlich junge Leute gegen den Kanzlerkandidaten der Union mobilmachte, entfachte einen bis heute einmalig scharfen Wahlkampf. » mehr

Vor 40 Jahren in der Neuen Presse

06.09.2019

Vor 40 Jahren in der Neuen Presse

Samstag, 1. September 1979: Das Kongresshaus beschäftigt die Stadt seit Jahrzehnten immer mal wieder. 1962 eingeweiht, ist seine Zukunft heute unklarer denn je, der Abriss zumindest eine Option. » mehr

Vor 40 Jahren in der Neuen Presse

30.08.2019

Vor 40 Jahren in der Neuen Presse

Samstag, 25. August: Am 9. November feiern wir 30 Jahre Mauerfall. Heute exakt vor 40 Jahren gelang einer vierköpfigen Familie aus Marienberg in der DDR mit dem Flugzeug eine spektakuläre Flucht. » mehr

Vor 40 Jahren in der Neuen Presse

24.08.2019

Vor 40 Jahren in der Neuen Presse

Samstag, 18. August 1979: Unter der Überschrift "Sprüche, aber keine Kläranlagen" beschäftigt sich Robert Künzel in seinem Leitartikel mit mangelndem Umweltschutz in der DDR: "Das ist auch im Coburger Land zu beobachten. » mehr

Vor 40 Jahren in der Neuen Presse

25.10.2019

Vor 40 Jahren in der Neuen Presse

Samstag, 20. Oktober 1979: Auf die Idee ist vorher und nachher keiner gekommen: Zum "Jahr des Kindes" verspricht der Bürgermeister von Rödental den Mitarbeitern der Verwaltung zehn Tages Sonderurlaub, wenn sie für Nachwu... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Coburger Weihnachtsbaum 2019

Anlieferung Coburger Weihnachtsbaum | 18.11.2019 Coburg
» 19 Bilder ansehen

BBC Coburg - Gießen 46ers Rackelos 101:78 (58:34) Coburg

BBC Coburg - Gießen 46ers Rackelos 101:78 (58:34) | 17.11.2019 Coburg
» 46 Bilder ansehen

Rathaussturm in Steinberg Steinberg

Rathaussturm in Steinberg | 16.11.2019 Steinberg
» 8 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
04. 10. 2019
15:42 Uhr



^