Lade Login-Box.
Topthemen: Vor 40 Jahren in der Neuen PresseBlitzerwarnerGlobe-TheaterHSC 2000 Coburg

Coburg

Vor 40 Jahren in der Neuen Presse

Donnerstag, 18. Oktober 1979: Eine äußerst aktuelle Debatte führte der Bund Naturschutz schon vor 40 Jahren.



Vor 40 Jahren in der Neuen Presse
Vor 40 Jahren in der Neuen Presse  

Donnerstag, 18. Oktober 1979: Eine äußerst aktuelle Debatte führte der Bund Naturschutz schon vor 40 Jahren. Unter der Überschrift "Modernes Wachstumsdenken hat Lebensräume radikal verändert" zitiert die NP den damaligen Regionalreferenten: "Bis 1985 sollen für Autobahnbauten allein bis zu 42 Milliarden DM ausgegeben werden, könnte man dieses Geld doch für den Naturschutz verwenden! Das Gebot sei weg vom Auto - hin zur Bahn, bei der im Grenzraum allein 21 Strecken stillgelegt werden sollen." Allerdings gibt der Referent auch zu bedenken: "Da jeder sechste Arbeitsplatz mit der Automobilindustrie verbunden ist, sind die Folgen einer etwaigen Krise in diesem Sektor kaum auszudenken."

 

Donnerstag, 18. Oktober 1979: Auf der Titelseite berichtet die NP über die Freilassung der beiden DDR-Regimekritiker Rudolf Bahro und Niko Hübner. Letzterer reiste über Ludwigsstadt in die BRD ein: "Mit dem Seufzer ‚Wir haben es geschafft!‘ überquerte Niko Hübner mit seiner Familie gestern Mittag den Grenzübergang Lauenstein im Landkreis Kronach mit dem planmäßigen Interzonenzug. Etwa zur gleichen Zeit traf auch Rudolf Bahro in Begleitung seiner Familie in Hemstedt ein, um mit dem Zug in Richtung Köln zu fahren. Beide hatten nach ihrer Haftentlassung Antrag auf Ausreise in die Bundesrepublik gestellt."

 

Freitag, 19. Oktober 1979: Am Tag danach befasste sich der Leitartikel mit der Freilassung und der DDR. "Kaum in Westdeutschland angekommen, erklärte er (Bahro), dass er ohne Feindschaft aus der DDR scheide. Und schon vor seiner Entlassung aus dem SED-Kerker hörte man von ihm, dass es in Westeuropa und ganz besonders in der Bundesrepublik eine Aufgabe für Marxisten und Kommunisten seiner Prägung‘ gebe. Mit anderen Worten: Bahro wird auch im bundesdeutschen Asyl nicht von dem Versuch ablassen, unsere freiheitliche Gesellschaftsordnung nach seinen neo-sozialistischen Vorstellungen umzukrempeln." Später engagierte sich Bahro für die Grünen. vof

 

Lesen Sie hier die weiteren Artikel aus der Serie "Vor 40 Jahren in der Neuen Presse" >>>

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
18. 10. 2019
18:22 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Arbeitsplätze Auto Autobranche DDR Entlassungen Lauenstein (Ludwigsstadt) Marxisten Rudolf Bahro Vor 40 Jahren in der Neuen Presse
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Vor 40 Jahren in der Neuen Presse

30.08.2019

Vor 40 Jahren in der Neuen Presse

Samstag, 25. August: Am 9. November feiern wir 30 Jahre Mauerfall. Heute exakt vor 40 Jahren gelang einer vierköpfigen Familie aus Marienberg in der DDR mit dem Flugzeug eine spektakuläre Flucht. » mehr

Vor 40 Jahren in der Neuen Presse

24.08.2019

Vor 40 Jahren in der Neuen Presse

Samstag, 18. August 1979: Unter der Überschrift "Sprüche, aber keine Kläranlagen" beschäftigt sich Robert Künzel in seinem Leitartikel mit mangelndem Umweltschutz in der DDR: "Das ist auch im Coburger Land zu beobachten. » mehr

Vor 40 Jahren in der Neuen Presse

25.10.2019

Vor 40 Jahren in der Neuen Presse

Samstag, 20. Oktober 1979: Auf die Idee ist vorher und nachher keiner gekommen: Zum "Jahr des Kindes" verspricht der Bürgermeister von Rödental den Mitarbeitern der Verwaltung zehn Tages Sonderurlaub, wenn sie für Nachwu... » mehr

Vor 40 Jahren in der Neuen Presse

11.10.2019

Vor 40 Jahren in der Neuen Presse

Samstag, 6. Oktober 1979: "Wir haben abgetrieben": Am 6. Juni 1971 begann mit Alice Schwarzers Selbstbezichtigungs-Kampagne auf der Titelseite des Stern bundesweit eine heftige Debatte über den Abtreibungsparagraphen 218... » mehr

Vor 40 Jahren in der Neuen Presse

04.10.2019

Vor 40 Jahren in der Neuen Presse

Montag, 1. Oktober 1979: Drei Jahre und 58 Tage nach seinem schweren Unfall auf dem Nürburgring, als er nur mit knapper Not dem Flammentod entging, beendet Niki Lauda seine Karriere als Rennfahrer. » mehr

Bei Gaudlitz in Coburg geht es mit 160 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern weiter. Das Unternehmen will beim Personalabbau ohne betriebsbedingte Kündigungen auskommen.

15.10.2019

Gaudlitz setzt auf Freiwilligenmodell

Das Unternehmen muss Personal abbauen. Dabei sollen betriebsbedingte Kündigungen so weit wie möglich vermieden werden. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Coburger Weihnachtsbaum 2019

Anlieferung Coburger Weihnachtsbaum | 18.11.2019 Coburg
» 19 Bilder ansehen

BBC Coburg - Gießen 46ers Rackelos 101:78 (58:34) Coburg

BBC Coburg - Gießen 46ers Rackelos 101:78 (58:34) | 17.11.2019 Coburg
» 46 Bilder ansehen

Rathaussturm in Steinberg Steinberg

Rathaussturm in Steinberg | 16.11.2019 Steinberg
» 8 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
18. 10. 2019
18:22 Uhr



^