Lade Login-Box.
Topthemen: Vor 40 Jahren in der Neuen PresseBlitzerwarnerGlobe-TheaterHSC 2000 Coburg

Coburg

Was passiert mit der "Alten Bäckerei"?

238.000 Euro würde eine Sanierung des Gebäudes in Niederfüllbach kosten. Manchem ist das zu viel.



Wie es mit der alten Bäckerei in Niederfüllbach weitergeht, steht momentan in den Sternen. Foto: Christoph Scheppe
Wie es mit der alten Bäckerei in Niederfüllbach weitergeht, steht momentan in den Sternen. Foto: Christoph Scheppe  

Niederfüllbach - Wie geht es weiter mit der "Alten Bäckerei" in Niederfüllbach? Nach der Vorstellung der Planung durch das Büro Linß und Pecher und der Bekanntgabe der Kosten musste der Gemeinderat die Zahlen erst mal sacken lassen. Eine Entscheidung fiel noch nicht.

Das Gebäude wird vom Backverein regelmäßig genutzt, hat aber Sanierungsbedarf. Das Planungsbüro hat nun den ersten Teilabschnitt dafür ausgearbeitet. Dazu gehört ein behindertengerechter Zugang durch die Weiterführung des Balkons bis zum Feuerwehrgerätehaus und die Erneuerung der Toiletten. Der Einbau einer Behindertentoilette hat Priorität. Geplant ist ein Zugang zu den Sanitärräumen von außerhalb, der Zugang von innen führt nicht mehr quer durch die Backstube. 238.000 Euro würden die Grundsanierung und Außenarbeiten kosten. Alles andere, etwa eine neue Dacheindeckung und die Erneuerung der Elektrik, könnte verschoben werden.

Bürgermeister Martin Rauscher (ÜWG) ging das zu weit; der Einbau der behindertengerechten Toilette müsse reichen. Etliche Räte sehen mehr Potenzial in dem Gebäude. "Wir müssen entscheiden, was uns die Aufwertung der Ortsmitte wert ist", sagte Kilian von Pezold (CSU).

Seit fast zwei Jahren erhitzt die Beleuchtung des Bushäuschens an der Turnhalle die Gemüter im Gemeinderat. Da doch kein Leerrohr für den Elektroanschluss vom Park her gefunden wurde, lag nun ein Angebot der SÜC für die Erdarbeiten vor. Neben etwa 2100 Euro für die eigentlich Beleuchtung würde die Verlegung der Kabel mit 7000 Euro zu Buche schlagen. Rauscher sprach sich nach wie vor für eine Solarleuchte aus. 1800 bis 2000 Euro hatte er als Kosten dafür ermittelt. Eine salomonische Lösung fand Bernd Lewandowski (FW). Nun soll die vorhandene Peitschenleuchte für etwa 1000 Euro auf LED umgerüstet werden. Davon erhofft sich der Gemeinderat eine größere Lichtausbeute.

Der Kindergarten ist an der Belastungsgrenze angekommen. Ab Frühjahr 2020 können keine Kinder mehr aufgenommen werden. Ein Neu- oder Umbau ist noch in weiter Ferne. Als Zwischenlösung sollen für die zweite Krippengruppe drei oder vier Container aufgestellt werden. Dafür werden derzeit die Kosten ermittelt.

Einen Vorbericht über den Haushalt 2019 gab Geschäftsstellenleiter Michael Heß. Die Ausgaben im Verwaltungshaushalt betragen 445.787 Euro, eine Steigerung um 16 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Die Gewerbesteuereinnahmen stiegen von den erwarteten 600.000 auf etwa 750.000 Euro. Der Vermögenshaushalt hat ein Volumen von 3 092 018 Euro. Die größten Ausgabenposten sind: Erschließung der Neubaugebietes Herrschaftsfeld, Neubau des Feuerwehrgerätehauses, dritter Bauabschnitt der Städtebauförderung, Neubau der Beckenhausbrücke und Kanalsanierungen. Die Zuführung zum Vermögenshaushalt liegt mit 711.030 Euro weit über der Mindestzuführung.

Autor

Annette Beuerlein
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
01. 10. 2019
16:44 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Behindertengerechtheit Behindertentoiletten CSU Container Gebäude Sanierung und Renovierung Stadträte und Gemeinderäte Toiletten
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Die Umkleiden und sanitären Anlagen an der Dr.-Stocke-Anlage sind in einem sehr schlechten Zustand. Doch bis der Neubau kommt, dauert es mindestens noch bis ins Jahr 2021. Foto: Frank Wunderatsch

17.10.2019

2,9 Millionen für Umkleiden und Duschen

Die Dr.-Stocke-Anlage braucht dringend eines neues Funktionsgebäude. Trotz Modulbauweise sind die Kosten enorm und sollen deshalb noch mal auf den Prüfstand. » mehr

Erneuerungbedarf: Das Gebäude auf dem Areal der Rückert-Mittelschule müsste saniert werden. Bisher scheiterte das an den Kosten.	Foto: Yannick Seiler

11.10.2019

Eidt kritisiert Denkmalschützer

Seit mehr als fünf Jahren kann die sogenannte Schricker-Villa nicht erneuert werden. Dem Stadtrat sind Auflagen und Kosten zu hoch. Nun gibt es neue Kritik. » mehr

Das Bild zeigt einen Toiletten-Container an einer Schule in Berlin. Für den Einsatz am Goldbergsee kann eine solche Anlage optisch umgestaltet werden - zum Beispiel mit einer Holzverkleidung. Foto: Jörg Carstensen/dpa

16.01.2019

Stiller Ort mit Aussicht

Denkbar knapp beschließt der Bau- und Umweltsenat die Planung eines Toilettencontainers für den Goldbergsee. Die Unterhaltskosten sollen jedoch noch reduziert werden. » mehr

Kind in der Kita

09.05.2019

Grüne Stadträte fordern neue Kita

2018 hat der Jugendhilfesenat 90 zusätzliche Kita-Plätze beschlossen. Geschaffen wurden bisher nur 25. Ein Areal wäre laut Grüne besonders geeignet. » mehr

Ein vergleichbarer Toilettencontainer mit einer Holzverkleidung wird am Goldbergsee aufgestellt, allerdings nur mit einer Tür. Die Reinigung übernimmt der Coburger Entsorgungs- und Baubetrieb.

15.10.2019

Ein Klo für 60.000 Euro am Goldbergsee

Nach langem Ringen fällt im Finanzsenat die endgültige Entscheidung: Am Goldbergsee wird ein Toilettencontainer aufgestellt. » mehr

Bühne, Terrasse und neuer Sitzungssaal

23.10.2019

Bühne, Terrasse und neuer Sitzungssaal

Das Rathaus in Weitramsdorf soll einen Anbau erhalten. Der Architekt schätzt die Kosten auf rund 1,5 Millionen Euro. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

BBC Coburg - Gießen 46ers Rackelos 101:78 (58:34) Coburg

BBC Coburg - Gießen 46ers Rackelos 101:78 (58:34) | 17.11.2019 Coburg
» 46 Bilder ansehen

Rathaussturm in Steinberg Steinberg

Rathaussturm in Steinberg | 16.11.2019 Steinberg
» 8 Bilder ansehen

HSC 2000 Coburg - ThSV Eisenach 31:23 (15:14) Coburg

HSC 2000 Coburg - ThSV Eisenach 31:23 (15:14) | 16.11.2019 Coburg
» 47 Bilder ansehen

Autor

Annette Beuerlein

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
01. 10. 2019
16:44 Uhr



^