Lade Login-Box.
Topthemen: Vor 40 Jahren in der Neuen PresseBlitzerwarnerGlobe-TheaterHSC 2000 Coburg

Coburg

Wer kennt Klaus Bednarsky und Herbert Seifert?

Ein niederländischer Lehrer erforscht das Schicksal gefallener Soldaten. Dabei ist er auch auf zwei Neustadter gestoßen.



Gräber unbekannter Soldaten
Viele Weltkriegstote wurden nie identifiziert - davon zeugen Gräber der Kriegsgräberstätte Ysselsteyn in den Niederlanden. Foto: Liberation Route Europe   Foto: dpa

Neustadt - Gefallene Soldaten sind, 74 Jahre nach Ende des Zweiten Weltkriegs, häufig nur noch statistische Zahlen. Doch für ihre Familien waren sie mehr: Sohn, Bruder, Vater, Verwandter und Freund. Frieden zwischen den Völkern beruht nicht zuletzt auf der Erkenntnis, dass Soldaten der anderen, früher als feindlich bezeichneten Staaten, ebenso Menschen waren und ihr Tod in einer Familie große Trauer auslöste. In diesem Sinne versucht ein Lehrer aus den Niederlanden, den Toten von den Schlachtfeldern seiner Heimat ein Gesicht zu geben. Gunther Wening, Realschullehrer aus Nijmegen, in dessen Nähe die berühmte Brücke von Arnheim liegt, möchte seinen Schülern zeigen, was hinter den großen Gefallenenfriedhöfen der Gegend steht. Den Erfolg seiner Suche in Siegburg hat sogar die dortige Stadtverwaltung im Internet dokumentiert: Online kann man die Lebensumstände des 1944 gefallenen Peter Hörsch aus Siegburg nachlesen.

Auch zwei Neustadter Soldaten hat Gunther Wening gefunden und würde sich über Kontakt zu Familienangehörigen freuen. Es handelt sich um Klaus Bednarsky, geboren am 27. Juni 1921 in Bruchowice, gefallen am 20. September 1944 in Nijmegen, sowie um Herbert Seifert, geboren am 27. Oktober 1925 in Neustadt, gefallen am 22. September 1944 bei Arnheim. Bereits bekannt ist das, was im Neustadter Gefallenenehrenbuch über die beiden Soldaten verzeichnet ist. Kontakt zu Gunther Wening kann hergestellt werden über Heimatpflegerin Isolde Kalter, Telefon 09568/7326. pet

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
13. 08. 2019
17:12 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Berühmte Brücken Brüder Familien Familienmitglieder Lehrerinnen und Lehrer Realschullehrerinnen und -lehrer Staaten Söhne Verwandte Zweiter Weltkrieg (1939-1945)
Neustadt
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Hütet schon seit mehr als 50 Jahren Schafe: Peter Kieslich.	Foto: Zitzmann

21.08.2019

Der Letzte seiner Art

Peter Kieslich ist Schäfer aus Leidenschaft. Wie bereits seine Vorfahren. Geht er aber einmal in Rente, endet wohl diese Tradition. Ein Schicksal, das viele Kollegen ereilt. » mehr

Heinrich und Heidi Stadter feierten ihre goldene Hochzeit.

28.08.2019

Ein Fahrradsturz brachte sie zusammen: Jetzt ist goldene Hochzeit

Vor einem halben Jahrhundert haben Heinrich und Heidi Stadter, geborene Scherm, den Bund fürs Leben geschlossen. Jetzt feierten sie goldene Hochzeit. » mehr

Eine ganze Familie ist vom Modellfliegen infiziert: Roy, Hans und Daniel Steiner aus Sonneberg sind wahre Tüftler und haben beispielsweise diese beiden Skyraider in zehn Jahren komplett selbst gebaut. Fotos: Tischer

19.08.2019

Wo die Grüne Mamba fliegt

Bodenhaftung unerwünscht: Zwei Tage lang zeigten die Akrobaten der Lüfte am "Airport Rohof" wieder ihr Können und begeisterten damit tausende Besucher. » mehr

Familie erhebt schwere Vorwürfe

17.06.2019

Totschlagsprozess: Familie erhebt schwere Vorwürfe

Im Totschlagsprozess sagen Bruder und Mutter des Opfers aus. Sie berichten von ständiger Gewalt in der Ehe. » mehr

Lilli (links) und Helena kuschelten sich bei der Spielzeugrallye im Freizeitpark Villeneuve-sur-Lot an diesen freundlichen Plüschgenossen. Foto: Tischer

04.06.2019

Toben und kuscheln im Freizeitpark

Kleine und große Besucher strömen zum Abschluss des Puppenfestivals zur Spielzeugrallye. Dort warten zehn Stationen auf sie. » mehr

Die Nachwuchsregenten der Tellkameraden (von links): 2. Jugendritter Kevin Friedrich, Jugendkönig Manuel Marschall, 1. Jugendritterin Jolina Dietz.

11.06.2019

Es bleibt in der Familie

Die neuen Titelträger der Tellkameraden Weidhausen tragen denselben Nachnamen. Schützenkönigin ist Melanie Marschall, ihr Sohn Manuel siegt bei der Jugend. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Ausstellung "Bunte Palette" Steinwiesen

Ausstellung "Bunte Palette" | 20.10.2019 Steinwiesen
» 32 Bilder ansehen

HC Elbflorenz Dresden - HSC 2000 Coburg 28:32 (13:16) Dresden

HC Elbflorenz Dresden - HSC 2000 Coburg 28:32 (13:16) | 20.10.2019 Dresden
» 141 Bilder ansehen

Landkreis Kronach

Erinnerungen an die Kronacher Disco-Ära | 18.10.2019 Landkreis Kronach
» 11 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
13. 08. 2019
17:12 Uhr



^