Lade Login-Box.
Topthemen: Vor 40 Jahren in der Neuen PresseBlitzerwarnerGlobe-TheaterHSC 2000 Coburg

Coburg

Willy Geuther Ehrenschütze

Der Coburger gehört der Schützengesellschaft seit 70 Jahren an. Dafür erhält er eine herausragende Ehrung.



Die langjährigen Mitglieder der Schützengesellschaft Coburg, die für ihre Treue ausgezeichnet wurden, mit Oberbürgermeister Norbert Tessmer, Bürgermeister Thomas Nowak sowie Bezirksschützenmeister Alexander Hummel und Gauschützenmeister Klaus Jentsch.	Foto: Braunschmidt
Die langjährigen Mitglieder der Schützengesellschaft Coburg, die für ihre Treue ausgezeichnet wurden, mit Oberbürgermeister Norbert Tessmer, Bürgermeister Thomas Nowak sowie Bezirksschützenmeister Alexander Hummel und Gauschützenmeister Klaus Jentsch. Foto: Braunschmidt   » zu den Bildern

Coburg - Willy Geuther ist unglaubliche 70 Jahre Mitglied der Schützengesellschaft (SG) Coburg. Diese Treue und sein Engagement für die SG, unter anderem als Fahnenbegleiter, wurden im Rahmen der SG-Festtafel am Dienstag im Kongresshaus Rosengarten anlässlich des traditionellen Vogelschießens gewürdigt. Oberschützenmeister Hans-Herbert Hartan gab bekannt, dass ihn der Vorstand einstimmig zum Ehrenschützen ernannt hat. Es sei "ganz toll, was Willy Geuther für die SG geleistet hat". Für den Bayerischen Schützenbund (BSSB) würdigte Gauschützenmeister Klaus Jentsch den Jubilar.

Das Ehrenzeichen des Protektors der Schützengesellschaft Coburg, Andreas Prinz von Sachsen-Coburg und Gotha, wurde Bettina Ulrich zuerkannt. Mit ihr hat erstmals eine Frau diese hohe Auszeichnung erhalten. Hubertus Prinz von Sachsen-Coburg und Gotha würdigte in Vertretung seines Vaters Andreas die Verdienste von Bettina Ulrich. Sie ist seit 37 Jahren Mitglied der SG und engagiert sich im Vergnügungsausschuss sowie bei der Organisation von Aufgaben in der Damenabteilung und bei Besuchen des Partnerschützenvereins Mürzzuschlag in Österreich. Bettina Ulrich sei eine rührige Schützin, auf die man sich jederzeit in allen Belangen verlassen könne, sagte Prinz Hubertus.

Die Festtafel der Schützengesellschaft Coburg bot den würdigen Rahmen, um weitere verdiente und langjährige Mitglieder zu ehren. Die Gau-Ehrennadel erhielten Florian Zosig, Siegfried Kröckel, Christa Machalett und Sabina Lachner, die Verdienstnadel des Bayerischen Sportschützenbunds (BSSB) Klaus-Jürgen Wöhner, Diether Schmidt, Klaus Probst, Werner Griego und Stefan Ulrich. Das silberne Ehrenzeichen des BSSB-Bezirksverbands Oberfranken ging an Vessela Matthes und Hans-Joachim Stahl, das Ehrenzeichen in Gold an Frank Reinhardt.

Für 25 Jahre Mitgliedschaft im BSSB wurden Birgit Fischer, Claus Geuther, Philipp Geuther, Rainer Herr, Fritz Kulse und Timo Weihrauch ausgezeichnet, für 40 Jahre Wolfgang Zeuß und Renate Hochberger, für 50 Jahre Friedrich Tauer.

Es ist eine schöne Tradition, dass Oberschützenmeister Hans-Herbert Hartan bei der Festtafel eine Anekdote aus der reichen Geschichte der Coburger Schützen erzählt. Heuer hatte er sich das Jahr 1719 ausgesucht. Der Chronist berichtet, dass der "Rath" beim Bürgerschießen am 7. September 1719 vier Kronacher "ordentlich traktiert" und "mit einem ziemlichen Rausch entlassen habe". Die Kronacher waren kurz vorher mit Coburgern ebenso verfahren. Das, so Hartan, sei sicher besser gewesen als das, was ein Jahrhundert vorher geschehen sei. Da hatten Coburger im Dreißigjährigen Krieg Kronachern die Haut abgezogen.

Autor
Wolfgang Braunschmidt

Wolfgang Braunschmidt

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
30. 07. 2019
16:02 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Birgit Fischer Oberfranken Schützengesellschaft Coburg
Coburg
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Oberschützenmeister Hans-Herbert Hartan, hier mit einer alten Schützenchronik.

05.08.2019

Wechsel an Spitze der SG Coburg

Hans-Herbert Hartan stellt sich im nächsten Jahr nicht mehr der Wiederwahl zum Oberschützenmeister der Schützengesellschaft (SG) Coburg. » mehr

Schützenliesl Janet Schelhorn (mitte) mit den Mitbewerberinnen Alexandra Dehler (links) und Julia Hahn.

04.08.2019

Reißenweber regiert zum neunten Mal

Der Schützenkönig ist ein alter Bekannter. Er hat sich mit dem Titel einen Wunsch erfüllt. Die Schützen sind zufrieden mit dem Vogelschießen. » mehr

Stefan Stahl, 1. Schützenmeister der Schützengesellschaft Coburg, bewahrt das zumindest ideell wertvolle Antwortschreiben von Queen Elisabeth in einem Tresor auf. Foto: Henning Rosenbusch

31.07.2019

Schützen erhalten Post von der Queen

Die Königin wünscht dem Verein und den Coburgern ein schönes Fest. Kommen wird sie freilich nicht. Trotzdem gestattete sie die Verwendung eines echten königlichen Wappens. » mehr

Auch Dr. Martin Faber, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Coburg-Lichtenfels, trat beim Prominenten-Armbrustschießen an.

31.07.2019

Chef der Kunstsammlungen zielt am besten

Dr. Sven Hauschke wird beim Vogelschießen als "Promi-König" proklamiert. Er gewinnt beim Armbrustschießen. » mehr

Auch Dr. Martin Faber, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Coburg-Lichtenfels, trat beim Prominenten-Armbrustschießen an.

30.07.2019

Chef der Kunstsammlungen zielt am besten

Dr. Sven Hauschke wird beim Vogelschießen als "Promi-König" proklamiert. Er gewinnt beim Armbrustschießen. » mehr

Er durfte im Festzug nicht fehlen: der amtierende Coburger Schützenkönig Rainer Reißenweber (rechts).

28.07.2019

Bewahrer gesellschaftlicher Werte

Oberbürgermeister Norbert Tessmer lobt die Arbeit der Schützengesellschaft Coburg. Und er wirbt für den Besuch des traditionsreichen Vogelschießens. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Klima-Demo in Haßfurt Haßfurt

Klima-Demo in Haßfurt | 20.09.2019 Haßfurt
» 56 Bilder ansehen

Klima-Demo in Kronach

Klima-Demo in Kronach | 20.09.2019 Kronach
» 66 Bilder ansehen

Weltweiter Klimastreik - Fridays for future in Coburg

Klima-Demo in Coburg | 20.09.2019 Coburg
» 16 Bilder ansehen

Autor
Wolfgang Braunschmidt

Wolfgang Braunschmidt

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
30. 07. 2019
16:02 Uhr



^