Topthemen: NP-FirmenlaufSerie: Mein CoburgVerkehrslandeplatzStromtrasseHSC 2000 Coburg

Coburg

Zuschauen, wie's vorangeht

Wie läuft der Umbau des Rathauses? Was tut sich auf dem Marktplatz? Künftig können Bürger im Internet alle Fortschritte mitverfolgen.



Der Schüler und Jungunternehmer Patrick Dressel (rechts) zeigt Jochen Dotterweich, Oberbürgermeister Frank Rebhan und Stadtplanerin Christine Schirmer (von links) einen digitalen Rundflug über das Rathaus.
Der Schüler und Jungunternehmer Patrick Dressel (rechts) zeigt Jochen Dotterweich, Oberbürgermeister Frank Rebhan und Stadtplanerin Christine Schirmer (von links) einen digitalen Rundflug über das Rathaus.   Foto: Tischer

Neustadt - In Neustadt tut sich so einiges: Wesentliche Projekte zur Belebung und Attraktivierung der Innenstadt sind dabei die Umgestaltung des Marktplatzes und dessen Umfeld sowie die Weiterentwicklung des Arnoldplatzes und die Rathaussanierung.

Alles Großprojekte, die einer öffentlichen Förderung unterliegen und deshalb dokumentiert werden müssen. Bislang immer in gedruckter Form. "Da kriegt man als Oberbürgermeister ein dickes, gebundenes Exemplar und die Chance, dass jemand anderes das liest, ist eher gering", stellte Oberbürgermeister Frank Rebhan nun ein neues Projekt vor, wie man in Neustadt künftig Bauprojekte begleiten kann.

Dank der finanziellen Unterstützung durch die Regierung von Oberfranken konnte die Stadt mit nectv Media eine digitale Mediathek für die aktuellen Baumaßnahmen im Rahmen des Städtebauförderprogramms Stadtumbau-West einrichten. Interessierte können so mittels Smartphone, Tablet oder PC den Baufortschritt des Rathauses und auch des Marktplatzes verfolgen. "Das bedeutet eben, dass nicht erst am Ende eine Zusammenfassung erstellt wird, sondern dass in regelmäßigen Abständen berichtet wird", erläuterte Rebhan. Mehr noch: Darunter fällt auch die Phase der Entstehung der jeweiligen Projekte. "Wir wollen mit ganz hoher Transparenz den Bürger mitnehmen", begründete Rebhan die Vorgehensweise.

Nun hat mit nectv Media auch ein hiesiger Fernsehsender die Ausschreibung für sich entschieden und das Projekt kann so auf kurzen Wegen realisiert werden. Der stellvertretende Schulleiter des Arnold Gymnasiums, Jochen Dotterweich, der für nectv verantwortlich zeichnet, freut sich, dass mit der Realisierung zwei Schüler, Jonas Heß und Patrick Dressel, mit ihrer eigenen GbR betraut sind: "Man erkennt daran die Leistungsfähigkeit von Netzwerkern."

Auf zwei Jahre ist das Projekt digitale Mediathek zunächst ausgelegt, doch es könnte sprichwörtlich Schule machen. Schließlich steht der Marktplatzumbau an und auch da ist an eine digitale Begleitung durch nectv gedacht. Zudem soll eine Verlinkung auf der Homepage der Stadt Neustadt kommen, so Rebhan.

"Wertvolle Zeitzeugen kommen da zu Wort, man kann einen Drohnenflug mitmachen, Blicke in die Historie des Rathauses bzw. des Marktplatzes genießen und auch der Rahmenplan kommt zu Wort, der beispielsweise die kultur.werk.stadt beleuchtet. Man kann also die Chronologie der jeweiligen Projekte komplett zurückverfolgen", fasst Dotterweich zusammen. Er freut sich, dass nectv mit dieser digitalen Mediathek betraut wurde. Und der Jungunternehmer Dressel, der gerade sein Abi hinter sich hat, und Heß, der im nächsten Jahr dran ist, sind stolz darauf, dass sie das Vertrauen erhalten haben.

-----

Mehr unter www.nec-baut-um.de

Autor

Peter Tischer
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
13. 06. 2018
16:46 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bürger Digitaltechnik Frank Rebhan Internet Marktplätze
Neustadt
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Visionen, wie der Neustadter Marktplatz einmal ausschauen könnte, gibt es schon. Viel mehr aber auch nicht. Klar ist nur eines: Schöner soll er werden.	Visualisierung: Umbaustadt GbR/Stadt Neustadt

15.05.2018

Planer müssen nachsitzen

Kurzerhand wird die Abstimmung über die Neugestaltung des Neustadter Marktplatzes verschoben. Stattdessen nimmt man den Einzelhandel unter die Lupe. » mehr

Interview: mit Frank Rebhan, Oberbürgermeister der Stadt Neustadt

04.01.2018

Frank Rebhan hat sich viel vorgenommen

Neustadts Stadtoberhaupt hat der NP verraten, was im Jahr 2018 ansteht. Auf seiner Liste stehen einige Projekte. Er blickt aber auch auf ein erfolgreiches Jahr 2017 zurück. » mehr

Wenn Straßen kaputt sind, kann es teuer werden. Die Straßenausbaubeitragssatzung bleibt den Bürgern und Kommunen erhalten. Die im Innenausschuss des Landtages vorgesehenen Änderungen lassen aber einen jährlichen Beitrag statt einer Einmalzahlung bei Sanierungen und Ausbau zu.

20.12.2017

Neustadt schont Geldbeutel der Bürger

Der Stadtrat legt die Strabs auf Eis. Zumindest vorerst. Und auch bei den Abfallgebühren verzichtet man auf eine Erhöhung. » mehr

Noch müssen die Bürger den Bahnübergang in der Ketschenbacher Straße passieren. Mit einem Baubeginn der Unterführung ist nicht vor 2020 zu rechnen. Foto: Peter Tischer

28.11.2017

Warten an der Schranke geht weiter

Bis die Bahnunterführung in der Ketschenbacher Straße kommt, wird es wohl noch ein Weilchen dauern. Warum, erklärt der Rathauschef bei der Bürgerversammlung. » mehr

Oberbürgermeister Frank Rebhan und 2. Bürgermeisterin Elke Protzmann legten einen Kranz am Ehrenmal vor der Stadtkirche nieder. Foto: Tischer

19.11.2017

Eine Mahnung zum Frieden

Das Gedenken am Volkstrauertag ist alles andere als ein bloßes Ritual. Dennoch nehmen in Neustadt auch heuer nur wenige Bürger daran teil. » mehr

Ben Bourebaba, Kulturbürgermeister Martin Stingl und der Vorsitzende des Städtepartnerschaftskomitees Klaus Eichhorn (v.l.) freuen sich dass die Städtepartnerschaft gut funktioniert.

15.06.2018

Zwei Städte leben die Freundschaft

Seit 41 Jahren sind Neustadt und Villneuve- sur-Lot miteinander verbunden. Heuer feiert die Puppenstadt diese Partnerschaft. Ein Gast ist zum letzten Mal dabei. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Hundsfrasser Openair in Neustadt bei Coburg Neustadt bei Coburg

Hundsfrasser Openair in Neustadt bei Coburg | 23.06.2018 Neustadt bei Coburg
» 42 Bilder ansehen

Public Viewing und Autokorso in Coburg Coburg

Public Viewing und Autokorso in Coburg | 23.06.2018 Coburg
» 34 Bilder ansehen

Coburger Hütte in den Tiroler Alpen Tiroler Alpen

Coburger Hütte in den Tiroler Alpen | 21.06.2018 Tiroler Alpen
» 7 Bilder ansehen

Autor

Peter Tischer

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
13. 06. 2018
16:46 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".