Lade Login-Box.
Topthemen: BlitzerwarnerGlobe-TheaterStromtrasseHSC 2000 Coburg

Coburg

Zwei Apotheken - zwei gescheiterte Einbrüche in Coburg

Am Sonntag versuchen eine 33-Jährige und ein 25-Jähriger gleich zwei Mal in Apotheken einzubrechen. Beide Male bleibt es beim Versuch.



Wohnungseinbruch
Wer nach einem Einbruch Gestohlenes ersetzt haben will, sollte eine Liste geführt haben.   Foto: Daniel Maurer/dpa

Coburg - Wie die Polizei mitteilt, haben die beiden am Sonntag im Coburger Stadtgebiet bei zwei Apotheken ihr Glück versucht.  Einmal um 12 Uhr und später noch einmal um 15 Uhr versuchten die zwei sich durch Einwerfen einer Glastür und eines Fensters Zutritt zu einer Apotheke in der Hindenburgstraße und einer in der Judengasse zu verschaffen. In beiden Fällen kamen sie jedoch nicht ins Gebäude. Der Sachschaden dürfte an beiden Objekten jeweils bei mindestens 1000 Euro liegen. Die Coburger Polizeiinspektion ermittelt wegen versuchten Einbruchdiebstahls.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
22. 07. 2019
13:01 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Apotheken Polizei Polizeiinspektionen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Mit schwerem Werkzeug und gut informiert treten Einbrecher an Objekte heran.

20.08.2019

Großheirath: Einbrecher scheitern an der Stahltür des Bauhofs

Unbekannte haben am vergangenen Wochenende versucht, in den Bauhof der Gemeinde Großheirath an der Schulstraße einzubrechen. » mehr

Gern gesehen sind Sabine Eibel und Andreas Großmann von der Sicherheitswacht Neustadt auch beim Country Festival, wo sie immer wieder freundlich begrüßt werden. Foto: Rebhan

13.08.2019

Sie gehen Streife, damit andere ruhig schlafen können

Seit elf Jahren gibt es die Sicherheitswacht der Polizei Neustadt. Sieben Ehrenamtliche sorgen dafür, dass es im Stadtgebiet weniger Randale gibt. » mehr

Die Kriminalpolizei Schweinfurt hat zwei Männer im Alter von 26- und 28-Jahren festgenommen. Bei diesen fanden die Beamten Haschisch und Kokain. Symbolfoto: BortN66/Adobe Stock

15.07.2019

Coburg: Randalierer greift Polizisten an

Am Sonntagabend schlägt ein 28-Jähriger über die Stränge. Stark alkoholisiert pöbelt er Polizeibeamte an. » mehr

Ein Krankenwagen mit Blaulicht

Aktualisiert am 12.07.2019

Fahrer übersieht Auto am Straßenrand: 31-Jährige schwer verletzt

Aus bislang ungeklärter Ursache hält eine junge Frau mit ihrem Auto auf der Staatstraße zwischen Wiesenfeld und Neida an. Ihr Wagen bleibt am Fahrbahnrand stehen. Dies übersieht ein Fahrer hinter ihr. » mehr

Hier stand schon Luther auf der Kanzel: Mit einem Gottesdienst in der Coburger Morizkirche wird am Sonntag die Landessynode eröffnet.

05.07.2019

Einbrecher wollten ins Pfarramt St. Moriz

Die Eingangstüre zum Pfarrbüro der Kirchengemeinde St. Moriz hat ein Unbekannter in der Nacht zum Donnerstag aufhebeln wollen. » mehr

Etwas älter als dieses war das Rehkitz, das vermutlich Hunde rissen.

25.06.2019

Verletztes Rehkitz in Coburg: Polizei sucht Zeugen

Ein Tierarzt hätte das Kitz nicht mehr retten können, ein Jäger musste es erlösen. Die schweren Bissverletzungen des Tieres stammen wahrscheinlich von einem großen Hund. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Kutschunfall in Weisbrunn

Kutschunfall in Weisbrunn | 21.08.2019 Weisbrunn
» 13 Bilder ansehen

Fränkische Weinkönigin besucht die Haßberge

Fränkische Weinkönigin besucht die Haßberge | 21.08.2019 Haßberge
» 8 Bilder ansehen

Jubiläumsfeier "75 Jahre Befreiung in der Normandie"

Jubiläumsfeier "75 Jahre Befreiung in der Normandie" | 21.08.2019 Trun/Ebern
» 8 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
22. 07. 2019
13:01 Uhr



^